Salat mit keksen. was kann man aus keksen kochen?

Wer mag keine leckeren Kekse? Es ist eine hervorragende Ergänzung zu einer Tasse Tee oder Kaffee. Die Verwendung einer beliebten Delikatesse ist nicht nur zum Selbstbacken möglich. Es gibt viele Rezepte, die Cookies verwenden. Dazu gehören Kuchen, Gebäck und sogar Salate.

Was ist aus Cookies zu kochen?

Früher oder später steht jede Gastgeberin vor einer solchen Frage - der gewöhnliche Tee mit Keksen erscheint zu einfach. Viele Rezepte kommen zur Rettung. Angefangen bei süßen Würstchen sind alle von Kindheit an geliebt und enden mit Kuchen. Beginnen wir mit süßen Optionen. Cookies helfen, ungewöhnliche Desserts zuzubereiten. Dazu genügt es, es in kleine Würfel zu zerbröckeln und in Eisschalen zu legen, abwechselnd Schichten mit Sahne, Schlagsahne oder auch einfach gesüßter Sauerrahm.

Ebenso kann man mit Eiscreme auskommen. Dafür musst du eine schöne Form nehmen und sie in Schichten verschieben: Kekse, Eiscreme. Eine tolle Ergänzung sind Nüsse und geriebene Schokolade. Auch hier kommt die übliche Marmelade oder Sirup.

Ein recht beliebtes Gericht ist Kekssalat. Es kann auch ohne Einhaltung der Proportionen gekocht werden. Legen Sie dazu einfach die vorhandenen Produkte in Schichten und schmieren Sie jede Schicht mit Mayonnaise. Die ersten verbreiten traditionell Cookies.

Für Gerichte davon benötigen Sie eine bestimmte Portion. Wenn Sie einen Salat in Schichten zubereiten. Es ist besser, transparente Salatschüsseln oder Eisbecher zu verwenden. Die Gäste werden nicht nur den Geschmack des Gerichts, sondern auch das Aussehen schätzen. Sie können es in einer Salatschüssel oder in einer einzelnen Salatschüssel servieren - für jeden Gast separat.

Gesalzene Kekse: ein Rezept

Keks-Salat

Zusammensetzung:

  1. Butter - 100 gr.
  2. Ei - 1 Stck.
  3. Mehl - 320 gr.
  4. Backpulver - 1 TL
  5. Salz - 1 TL
  6. Käse - 100 gr.
  7. Sauerrahm - 2 EL. l

Kochen:

  • Mischen Sie weiche Butter mit dem Ei (das Ei sollte Raumtemperatur haben). Fügen Sie saure Sahne und Salz hinzu. Mehl sieben und mit Backpulver mischen, Käse auf einer mittleren Reibe reiben. Die Butter-Ei-Mischung mit Käse bestreichen und gut durchkneten. Beginnen Sie mit Mehl mit Backpulver. Den Teig glatt rühren. Es sollte glatt sein. Bilden Sie ein Brötchen. Den Teig in eine Tüte geben und 60 Minuten in den Gefrierschrank legen. Den abgekühlten Teig herausnehmen und eine Weile ruhen lassen - er sollte plastisch werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, es bis zum Ende abzutauen. Der Teig muss nur zum Modellieren geeignet sein. Bratwurst mit einem Durchmesser von 4-5 cm, um den Teig in zwei Teile zu teilen.
  • Schneiden Sie die Wurst in kleine Kreise. Ihre Dicke sollte etwa 1 cm betragen und der Ofen sollte auf 180 Grad erhitzt werden. Backblech einfetten und Teig darauf legen. Senden Sie die Kekse 20 Minuten lang in den Ofen. Um die schmackhaften Kekse schmackhafter zu machen, können Sie den Zutaten des Rezepts verschiedene Sesamsamen, zerstoßene gesalzene Erdnüsse und Mohnsamen hinzufügen. Es reicht aus, nur die Seiten der Kekse zu rollen, bevor Sie in einem dieser Beläge backen. Sie können auch Teigkreise darüber streuen.

Hüttenkäsekekse

Hüttenkäsekekse

Zusammensetzung:

  1. Hüttenkäse - 250 gr.
  2. Mehl - 200 gr.
  3. Butter - 200 gr.
  4. Ei - 1 Stck.
  5. Salz - schmecken

Kochen:

  • Quark passiert ein Sieb (wenn es körnig ist). Ei in Eigelb und Weiß geteilt. Eigelb sollte zum Quark hinzugefügt werden. Rühren Sie die Mischung und Salz. Mehl sieben. Die abgekühlte Butter mit einem Messer in kleine Würfel schneiden. Mit gesiebtem Mehl umrühren. Hüttenkäse mit Eigelb vermischen. Den Teig mit den Händen kneten, bis er glatt ist. Es sollte plastisch und glatt sein. Als Nächstes Halbmondsichel formen: Den Teigball in 4 Teile teilen.
  • Aus jedem eine Wurst mit einem Durchmesser von 4 cm formen und die Würste in 8 Stücke schneiden (Sie sollten 8 Kreise mit einer Dicke von 2-3 cm oder mehr erhalten). Um aus jedem Kreis einen Halbmond zu bilden, rollen Sie den Kreis mit einer Wurst und biegen Sie ihn leicht (Sie sollten so etwas wie ein Hufeisen bekommen).
  • Ofen einschalten - auf 180 Grad erwärmen. Während sie aufgewärmt ist, schlagen Sie das Protein. Die Kekse auf ein gefettetes Backblech legen und mit Eiweiß bestreichen. Gesalzene Kekse 15-20 Minuten in den Ofen schieben.
  • Es gibt ein paar Geheimnisse, um diesen salzigen Keks herzustellen. Trotz der Tatsache, dass wir kein Backpulver hinzufügen, nimmt das Backvolumen zu. Daher müssen die Teigrohlinge voneinander entfernt sein. Wie im vorherigen Rezept passen diese salzigen Quarkbiskuite gut zu Sesam und anderen Streuseln. Sie sollten wie folgt verwendet werden: Besprühen Sie einfach unsere Halbmonde, nachdem Sie sie mit geschlagenem Protein geschmiert haben.

Keks-Salat: Rezept

Keks-Salat: Rezept

Zusammensetzung:

  1. Geräucherte Hühnerbrust - 1 Stck.
  2. Gesalzene Kekse.
  3. Eier - 3 Stück
  4. Käse - 150 gr.
  5. Zwiebeln - 1 Stck.
  6. Apfel sauer (grün) - 1 Stück
  7. Mayonnaise und Gewürze - zum Abschmecken

Kochen:

  • Eier vorkochen, abkühlen und Schale abziehen. In Würfel schneiden. Zwiebel schälen und zerkleinern. Hühnerbrust in kleine Würfel schneiden, Käse und geschälten Apfel auf einer Reibe reiben.
  • Als nächstes nehmen Sie eine transparente Salatschüssel oder Portionssalatschüsseln und beginnen Sie, die Zutaten in Schichten anzuordnen. Legen Sie zuerst das Hühnerfleisch aus. Wir schmieren es mit Mayonnaise ein. Setzen Sie die Zwiebel auf das Huhn. Genau wie in der vorherigen Schicht alle nachfolgenden Fettmayonnaise. Die Zwiebeln mit geriebenem Käse bestreuen, mit Mayonnaise bestreuen. Nächste Schicht einen geriebenen Apfel auslegen. Die Schicht mit Mayonnaise schmieren. Dann Eier legen. Auch mit Mayonnaise fetten.
  • Salzige Kekse zerbröckeln fein (die gewünschte Konsistenz kann durch Mahlen mit einem Mixer erreicht werden). Mit Salatkrumen bestreuen. Wir stellen uns einige Stunden in den Kühlschrank - damit die Schichten besser getränkt werden.
  • Salzige Kekse oder Cracker eignen sich natürlich besser für Fleisch- und Gemüsesalate. Was macht man mit Süßem? Es ist ziemlich schwierig, sich mit Hühnchen, Fisch oder etwas anderem in Salaten oder Vorspeisen zu kombinieren. Sie sollten nicht denken, dass aus einem süßen Keks nichts herauskommt. Es eignet sich hervorragend für Obstsalate oder Desserts.

Salat mit Keksen kann jeden Feiertagstisch schmücken. Er bereitete sich rasch vor und gab der Gastgeberin die Gelegenheit zum Experimentieren. Sie können sowohl salzige als auch süße Kekse verwenden. Basierend auf der verwendeten Basis ergeben sich Fleisch- oder süße Dessertsalate.

Fügen sie einen kommentar hinzu