Salat "rotes meer" mit krabbenstäbchen

Nicht gerne lange mit Snacks herumspielen, weil so viele Zutaten im Voraus zubereitet werden müssen? Dann sollten Sie unbedingt einen "Roten Meer" -Salat mit Krabbenstäbchen zubereiten. Diese Vorspeise wird sehr schnell gekocht und alle Zutaten können zu einem erschwinglichen Preis gekauft werden.

Hostess auf dem Zettel

Salat

Warum heißt der Salat "Rotes Meer"? Jede Gastgeberin wird diese Frage auf unterschiedliche Weise beantworten. Einige glauben, dass das Ganze in den Zutaten rot ist. Andere sagen, der Name des Salats sei auf Fischbestandteile zurückzuführen. Der Wahrheit halber sei angemerkt, dass beide Seiten Recht haben. Die Zusammensetzung des Salats umfasst tatsächlich verschiedene rote Gemüse und Fisch.

Wie viele Meinungen zum Namen, wie viele Rezepte können in Kochbüchern gefunden werden. Trotz der vielen Möglichkeiten, Salat "Rotes Meer" zu kochen, haben sie alle einige gemeinsame Geheimnisse:

  • Im Salat werden nur sehr fleischige Tomaten verwendet. Vor dem Schneiden dieses Gemüses muss der wässrige mittlere Bereich unbedingt entfernt werden. Andernfalls wird der Salat zu flüssig und der Geschmack und der Eindruck werden beeinträchtigt.
  • Käse sollte feste, ungesalzene Sorten wählen. Der salzige Geschmack des Salats wird durch saure oder leicht geräucherte Käsesorten gegeben.
  • Der Salat ist geschmackvoller und duftender, wenn Sie ihn 10-15 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Außerdem wird die Schale kurz vor dem Servieren wieder aufgefüllt.
  • Krabbenstäbchen lassen sich leicht und ohne Geschmacksverlust des Gerichts durch Krabbenfleisch ersetzen. Hier wird nur Krebsfleisch am besten in kleine Quadrate geschnitten oder von Hand in Stücke geteilt.

Wenn Sie den Salat "Rotes Meer" mit Krabbenstäbchen zubereiten, können Sie sicher sein, dass Sie Ihre eigenen Geheimnisse und Tricks erhalten.

Salat "Rotes Meer" mit Krabbenstäbchen: ein Rezept mit Fotos

Um einen Salat für dieses Rezept zuzubereiten, braucht es nicht viel Zeit und Geld. Da Sie nicht vorher kochen und vorbereiten müssen, dauert der gesamte Vorgang nur 15 Minuten. Einfach mit den nötigen Zutaten auffüllen und ein leckeres Mittagessen oder Abendessen ist fertig.

Salat

Zusammensetzung:

  • 120 g Krabbenstäbchen;
  • 2 mittelgroße Tomaten;
  • Mayonnaise oder Sauerrahm;
  • 10 g Hartkäse;
  • Knoblauchzehe.

Kochen:

  1. Wir bereiten alle notwendigen Zutaten auf der Liste vor und machen uns an die Arbeit. Zuerst reiben Sie eine Scheibe Käse auf einer groben Reibe. Wenn Sie einen reichen Käsegeschmack in Salaten mögen, schneiden Sie diese Zutat in Streifen.Käse
  2. Wir nehmen die Krabbenstäbchen aus der Packung und schneiden jeden dünnen Strohhalm. Wenn Sie sich für Krabbenfleisch entscheiden, können Sie es einfach mit den Händen teilen - so wird der Geschmack gesättigter.Krabbenstäbchen
  3. Jetzt beginnen wir mit Tomaten zu arbeiten: Wir waschen und trocknen sie mit einem Handtuch, wir entfernen unnötige Schwänze. Hacken Sie dann die Tomaten in Hälften und nehmen Sie die Mitte vorsichtig mit einem Teelöffel heraus.

    Tomaten
  4. Jede Hälfte der Tomate wird in dünne Strohhalme sowie Krabbenstäbchen geschnitten.
  5. Alle Zutaten werden in eine gemeinsame Schüssel gegeben und mit fein gehacktem oder ausgelassenem Knoblauch gewürzt. Kleines Geheimnis: Wenn Sie keinen würzigen Knoblauchgeschmack mögen, gießen Sie den gehackten Knoblauch 2-3 Minuten mit einer kleinen Portion Wasser ein und würzen Sie den Salat mit der entstandenen Sauce.Salat
  6. Salat mit Mayonnaise oder Sauerrahm kurz vor dem Servieren anrichten. Guten Appetit!

Vertrauter Salat auf eine neue Art

Das Rezept für Salat "Rotes Meer" mit Krabbenstäbchen kann durch Hinzufügen Ihrer Lieblingszutaten leicht geändert werden. In der klassischen Version des Salats wird beispielsweise Krebsfleisch durch leicht gesalzenen Fisch ersetzt. Für diesen Zweck sind folgende Sorten geeignet:

  • Lachs;
  • Lachs;
  • rosa Lachs;
  • Kumpellachs

gesalzener roter Fisch

Sie können Rezepte und Salat mit der Zugabe von roter Paprika finden. Diese Zutat ist jedoch nicht sehr beliebt, da andere Produkte sehr weich sind und bulgarischer Pfeffer den Salat etwas hart macht. Aber Liebhaber dieses Gemüses müssen schmecken.

Es kann festgestellt werden, dass die Dressings für den Salat von der Gastgeberin völlig verschieden sind. Manche mögen es, die Vorspeise mit Mayonnaise zu füllen, andere mögen leichte saure Sahne. Und würzigen Salat hinzufügen "Rotes Meer" kann ein besonderes Dressing mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern sein. Das Original-Salatdressing kann auf Basis folgender Komponenten hergestellt werden:

  • Essig;
  • Sojasauce;
  • Joghurt;
  • Weichkäse;
  • Eier;
  • frische Grüns.

Gewöhnliches Sonnenblumen- oder Olivenöl ist perfekt.

In jedem Fall ist der Salat "Rotes Meer" mit Krabbenstäbchen eine sichere Option für einen leckeren Snack, nicht nur für das Abendessen, sondern auch für den festlichen Tisch. Und selbst unerfahrene Köche können dieses Gericht zubereiten.

Fügen sie einen kommentar hinzu