Salat von rüben und karotten. rezepte für alle gelegenheiten

Regelmäßiger Verzehr von Gemüse und Früchten sorgt für die Schönheit von Haaren, Haut und Nägeln, gute Laune und vor allem für eine gute Gesundheit. Achten Sie auf 2 gesunde Wurzelgemüse: Karotten und Rüben. Bereiten Sie aus diesen Gemüsesorten köstliche Salate zu.

Karotten mit niedrigem Kaloriengehalt, die nur 35 Kalorien pro 100 Gramm des Produkts ausmachen, können Sie in jeder Diät verwenden, selbst in der strengsten. Die perfekte Kombination von Rüben und Karotten mit Olivenöl ist die Basis von vitaminreichem und leicht verdaulichem Salat. Pflanzenöl verbessert die Aufnahme von Karotten und schafft eine fettige Umgebung, während es der Figur nicht schadet, da es sich um mehrfach ungesättigte Fette handelt, die für den Körper notwendig sind.

Beim Kauf von Karotten fällt als erstes die Dichte der Wurzel auf. Es sollte fest, sauber und ohne Anzeichen von Fäulnis sein. Bewahren Sie das Gemüse im Kühlschrank in einem Plastikbeutel auf, reinigen Sie es vor dem Reinigen und trocknen Sie es, damit die Frische und der Hauptvorteil erhalten bleiben. Äpfel - schlechte Nachbarn für Karotten während der Lagerung, sie können einen bitteren Geschmack geben.

Rüben sind wie Karotten reich an Mikroelementen und Vitaminen. Sie ist eine aktive Assistentin im Kampf gegen Fettleibigkeit, sie besteht aus Betainen - biologisch aktiven Substanzen, die Fettleibigkeit verhindern, dank der Fähigkeit, den Fettstoffwechsel zu kontrollieren und zu regulieren. Rüben reinigen Leber und Nieren und reduzieren den Säuregehalt des Körpers.

Dieses Gemüse ist kalorienarm - nur 40 Kalorien.

Die Grundzutaten von Gemüsesalat sind Rüben, Karotten oder Kohl.

Frischer Rote-Bete-Salat "Vitamin"

Frischer Rüben-Salat

Zusammensetzung:

  • Große Rüben - 1 Stck.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Kohl - 150 gr.
  • Halbe Zitrone
  • Meersalz
  • Olivenöl - 1 EL. l

Kochen:

  1. Das rohe Gemüse muss auf einer groben Reibe gerieben und mit den Händen gerunzelt werden, damit eine ausreichende Menge Saft gewonnen wird.
  2. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone zum Salat hinzu, salzen Sie es ab und mischen Sie es gründlich. Mit Olivenöl bestreuen.

Wie man Rübensalat mit einem Apfel kocht?

Wie man Rübensalat mit einem Apfel kocht?

Zusammensetzung:

  • Große Rüben - 1 Stck.
  • Große Möhre - 1 Stck.
  • Großer grüner Apfel - 1 Stück
  • Zucker - 1 TL
  • Halbe Zitrone

Kochen:

  1. Reiben Sie alles Gemüse für Salat auf eine grobe Reibe und zerdrücken Sie die Hände, um den Saft hervorzuheben. Mit Zitronensaft bestreuen und servieren.
  2. Salz im Salat kann man nicht hinzufügen, besser 1 TL. Zucker, um dem Gericht einen würzigen Geschmack zu verleihen.

Würziger gekochter Karottensalat mit Pflaumen

Würziger gekochter Karottensalat mit Pflaumen

Zusammensetzung:

  • Gekochte Rüben - 1 Stck.
  • Gekochte Möhren - 1 Stück
  • Pflaumen - 100 gr.
  • Halbe Zitrone
  • Pflanzenöl - 1 EL. l

Kochen:

  1. Pflaumen eine halbe Stunde lang in etwas warmem Wasser mit Zitronensaft einweichen. Kochen Sie Gemüse in Salzwasser, bis es gekocht ist, kühlen Sie ab und würfeln Sie Rüben und Karotten.
  2. Pflaumen aus dem Wasser nehmen, in Würfel schneiden, in den Salat geben, mit Zitronensaft und Butter würzen, mischen.

Frischer Karottensalat: ein Rezept

Frischer Karottensalat: ein Rezept

Zusammensetzung:

  • Große Rüben - 1 Stck.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Meersalz
  • Olivenöl - 1 EL. l
  • Leinöl - 1 EL. l
  • Grüns - 1 Bund

Kochen:

Rohe Möhren und Rüben zu gleichen Teilen reiben, fein geschnittenes Gemüse hinzufügen, mit Salz abschmecken, mischen, mit einer Mischung aus Olivenöl und Leinöl würzen.

Schichtsalat "Triumph"

Schichtsalat

Zusammensetzung:

  • Große frische Rüben - 1 Stck.
  • Große frische Möhren - 1 Stück
  • Hartaromatischer Käse - 200 gr.
  • Rosine entsteint - 1 Handvoll
  • Gehackte Walnüsse - 0,5 EL
  • Knoblauch - 3 Scheiben
  • Mayonnaise - 1 Packung

Kochen:

  1. Wurzelgemüse sorgfältig waschen und schälen, an einer groben Reibe hacken, zuerst Karotten, dann Rüben. Zusätzliches Gemüse sollte aus dem Gemüse abgelassen werden, damit der Salat nicht tropft und seine Form behält. Käse reiben, Knoblauch mit einem Messer hacken.
  2. Fügen Sie Rüben Walnüsse und Karotten Rosinen hinzu und mischen Sie Käse mit Knoblauch. Dann formen Sie einen Salat, nehmen Sie eine tiefe Salatschüssel und Frischhaltefolie. Befeuchten Sie die Salatschüssel leicht mit Wasser und decken Sie sie mit einem Film von unten bis zu den Rändern ab. Beginnen Sie mit dem Verlegen von Salatschichten in der folgenden Reihenfolge: 1 Schicht - Rüben mit Nüssen, 2 Schichten - Karotten mit Rosinen, 3 Schichten - Käse mit Knoblauch. Jede Schicht (2-3 cm dick) sorgfältig abtupfen und leicht mit Mayonnaise abtupfen. Legen Sie die Schichten in einer vorgegebenen Reihenfolge aus, bis die Rohlinge fertig sind oder die Salatschüssel gefüllt ist. Glätten Sie die letzte Schicht mit einem Messer. Decken Sie die Salatschüssel mit einem flachen Teller ab und drehen Sie sie mit den Händen leicht um. Heben Sie die Salatschüssel vorsichtig an und entfernen Sie die Plastikfolie. Der Salat ist fertig, Sie können ihn mit Gemüse dekorieren oder mit Käse bestreuen.

Salat "Dschingis Khan"

Salat

Zusammensetzung:

  • Rüben - 4 Stück
  • Karotten - 2 Stück
  • Pflaumen - 100 gr.
  • Hartkäse - 150 gr.
  • Huhn - 400 gr.
  • Knoblauch - 3 Scheiben
  • Walnüsse - 1 EL
  • Dillgrüns - ein Bündel
  • Mayonnaise

Kochen:

  1. Gemüse in leicht gesalzenem Wasser kochen, Walnüsse und Knoblauch fein hacken. Pflaumen 40 Minuten in warmem Wasser einweichen, dann in kleine Stücke schneiden. Käse reiben auf einer feinen Reibe und gekochtes Gemüse auf einer groben Fläche getrennt. Hühnerfilet in kleine Würfel schneiden und in Pflanzenöl braten, auf einer Serviette oder einem Papiertuch abkühlen, um unnötiges Fett zu stapeln. Hähnchenfilet mit Walnüssen bestreichen, Karotten mit Käse mischen, Rüben mit Knoblauch und Mayonnaise mischen. Legen Sie den Salat in Schichten:
    • 1 Schicht - halbe Portionen Rüben;
    • 2 Schicht - Hühnerfleisch;
    • 3 Schicht - Mayonnaise;
    • 4 Schicht - "Käsekarotte";
    • 5 Schicht - Mayonnaise;
    • 6 Schicht - Pflaumen;
    • 7 Schicht - "Knoblauchrübe";
  2. Danach den Salat eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Salat "Kreml"

Salat

Zusammensetzung:

  • Rüben - 2 Stück
  • Karotten - 2 Stück
  • Kartoffeln - 2 Stück
  • Ei - 2 Stck.
  • Zwiebeln - 1 kleiner Kopf
  • Knoblauch - 3 Nelken
  • Salz und Pfeffer
  • Mayonnaise

Kochen:

  1. Mein Gemüse und kochen lassen. Es ist erwähnenswert, dass die Rüben länger als andere Wurzelgemüse gekocht werden, so dass sie separate Gerichte benötigen. Eier kochen und von der Schale säubern.
  2. Gemüse kühlen und auf einer groben Reibe reiben. Wenn nötig, lassen Sie den Saft von den Rüben ab. Zwiebel fein hacken.
  3. Mayonnaise mit Knoblauch, fein gehackt, Salz und Pfeffer vermischen. Legen Sie den Salat in Schichten und schmieren Sie ihn vorsichtig mit Mayonnaisemischung: Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Rüben und Eiern.
  4. Die Schale im Kühlschrank verstecken, damit die Schichten gut durchnässt sind.

Salat "Ministerial"

Ein vielversprechender Salat mit einfachen und erschwinglichen Zutaten, aber ein schwieriges Dressing wird Ihr Lieblingsgericht sein.

Salat

Zusammensetzung:

  • Rüben - 1 Stck.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Grüner Apfel - 1 Stück
  • Sauerrahm - 3 EL. l
  • Senf - 1 EL l
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Kochen:

  1. Die Rüben in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und schälen. Karotten gründlich waschen und schälen. Apple spült auch unter Wasser, entfernt die Schale, schrubbt die Samen und den harten Kern. Alle Zutaten reiben auf einer mittleren Reibe und mischen.
  2. Zum Salatdressing Sauerrahm mit Senf im Verhältnis 3 zu 1, Salz und Pfeffer abschmecken.

Genießen Sie verschiedene Rüben-Karotten-Salate und erinnern Sie sich an das Hauptgeheimnis einer echten Gastgeberin. Jedes schmackhafte und gesunde Gericht, das Sie zubereitet haben, wird noch besser, wenn Sie es mit Liebe und Seele kochen! Ein Stückchen Wärme wird zu einem einzigartigen, unsichtbaren Bestandteil eines Gerichts, das das Gericht zu einem Meisterwerk der Kochkunst macht.

Fügen sie einen kommentar hinzu