Sauerampfer suppe

Sauerampfer bezieht sich auf Pflanzen, die seit der Antike bekannt sind. Ärzte rieten ihm bei Dysenterie, Verdauungsstörungen und als Styptikum. Im Mittelalter glaubte man sogar, dass dieses Kraut den menschlichen Körper vor Pest und Unfruchtbarkeit retten könnte. Momentan ist Sauerampfer nicht weniger beliebt, viele Hostessen machen daraus leckere Suppe.

Wie man Sauerampfer Suppe kocht

Unsere Vorfahren lernten auch, Sauerrahmsuppe zu kochen, weil Fleischbrühe mit etwas ergänzt werden musste. Aber wie kocht man dieses Gericht?

Zuerst müssen Sie eine scharfe Zwiebel, gekochte Kartoffeln und natürlich Sauerampfer selbst nehmen. Die Blätter der letzteren sollten hell und klein sein, denn je jünger die Pflanze ist, desto weniger Säure wird sie haben und desto milder wird die Suppe.

Zwiebeln müssen es nicht bereuen, nashinkovat und heißes Öl anziehen und dann bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten braten. Er gibt der Suppe Farbe und Geschmack. In der Zwischenzeit sollten die Kartoffeln in 4-8 Teile geschnitten und in Wasser gekocht werden.

Nachdem die Kartoffeln nach dem Kochen etwa 7 Minuten gekocht haben, müssen Sie Zwiebeln zusammen mit dem Öl dazugeben. Dann müssen Sie die Pfanne mit einem Deckel abdecken und alles zusammen 20 Minuten kochen lassen. Gleichzeitig können Sie Karotten, Sellerie, Gemüse und Pfefferkörner hinzufügen. Die Ausnahme ist das Lorbeerblatt und die rohen Zwiebeln!

Wie man Sauerampfer Suppe kocht

Nachdem das Gemüse der Brühe eine Würze gegeben hat, sollte es herausgezogen werden. Wenn die Kartoffeln fertig sind, können Sie fein gehackten Sauerampfer hinzufügen. Gekochte Hühnereier sind ein Muss für diese Suppe.

Beim Kochen dieser Suppe gibt es folgende Tricks:

  • Eier sollten hart gekocht, aber nicht verdaut werden. Dazu müssen sie 8 Minuten lang kochendes Wasser einfüllen. Nachdem sie sich aus dem Wasser entfernen müssen, brechen Sie die Schale mit einem Löffel und geben Sie sie für etwa 5 Minuten in kaltes Wasser. Nach dem Schälen halbieren und in die Suppe geben;
  • Sie können die Eier in der Tüte kochen. Dazu müssen Sie die gleichen Manipulationen wie im vorherigen Fall vornehmen. Sie müssen nur 5 Minuten kochen.
  • Sie können der Suppe Eier hinzufügen. Dazu musst du eine kleine Tasse mit einem Film abdecken, einölen, ein Ei darin brechen, einen Sack mit Film machen und die Enden mit einem Faden zusammenbinden. Jetzt sollte der Beutel in kochendes Wasser gelegt werden und 1 Minute kochen. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie 5-7 Minuten lang in Kühlwasser stehen. Das hängt davon ab, welche Konsistenz Sie benötigen.
  • Um die Suppe stärker zu machen, kann sie auf Basis von Miso-Paste oder japanischer Dashi-Brühe gekocht werden.
  • Vor dem Essen können Sie anstelle von Sauerrahm oder damit Sahne einen Löffel Pesto hinzufügen, der aus allen Grüns zubereitet wird.
  • In den letzten 2 Minuten köcheln lassen, kann die Suppe mit einer Flüssigkeit mit einem geschlagenen Ei eingedickt werden. Während des Brühens muss die Suppe ständig gerührt werden. Danach müssen keine gekochten Eier hinzugefügt werden;
  • Zu Sauerampfer, der einen neutralen Geschmack hat, können Sie etwa 1/3 des Volumens Rucola oder Brunnenkresse hinzufügen;
  • Croutons aus reinem Weißbrot oder Kleiebrot werden der Suppe beigemischt. Es muss geschnitten, mit Pflanzenöl bestreut, mit Knoblauch eingerieben und im Ofen gebraten werden, bis es knusprig ist.
  • Sie können Hühner- oder Truthahnfilets separat kochen oder braten, hacken und direkt in die Suppenschüssel geben.
  • Adygea-Käse kann zu der Suppe hinzugefügt werden, sowohl kalt als auch heiß, in Maisstärke vorgerollt und in Fett gebraten.
  • Die Garnelen mit Knoblauch, schnell in Pflanzenöl gebraten, werden perfekt mit kalter Sauerrahmsuppe kombiniert. Sauerrahm ist in diesem Fall nicht notwendig;
  • Fette Sauerrahm kann durch Joghurt oder Joghurt ersetzt werden.

Sauerampfer Suppe mit Ei: ein Rezept

Sauerampfer Suppe mit Ei ist ein traditionelles russisches Gericht. An sich ist es universell, weil Sie können es kalt und heiß essen. Suppe schnell zubereitet, kalorienarm, aber sehr nützlich!

Sauerampfer Suppe mit Ei: ein Rezept

Zusammensetzung:

  1. Kartoffeln - 700 g
  2. Sauerampfer - 700 g
  3. Hühnereier - 10 Stück
  4. Brühe oder Wasser - 3,5 l
  5. Salz, Frühlingszwiebeln, Gemüse - zum Abschmecken

Kochen:

  • Die Kartoffeln waschen, schälen, schneiden, in einen Topf geben und 3,5 Liter Brühe gießen. Dann kochen bis es zart ist.
  • Sauerampfer gründlich ausspülen, hacken und zu den Kartoffeln schicken, alles zum Kochen bringen.
  • Die Eier in einer Schüssel schlagen und mit einer Gabel schlagen. Gießen Sie die Mischung in einem dünnen Strahl in die kochende Suppe und mischen Sie sie gründlich zu Fäden.
  • Fügen Sie Salz hinzu, streuen Sie die fertige Schüssel mit fein gehackten Grüns. Mit Sauerrahm servieren!

Varimsupchik mit Sauerampfer auf starker Brühe

Sauerampfer Suppe Rezept auf starke Brühe

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 750 g
  2. Zwiebeln - 150 g
  3. Karotten - 150 g
  4. Kartoffeln - 1 Stck.
  5. Sauerampfer - 200 g
  6. Salz, Dill, Lorbeerblatt - schmecken
  7. Frühlingszwiebeln - zum Abschmecken
  8. Hühnerei - 3 Stück
  9. Sauerrahm - 250 g
  10. Wasser - 2,5 l

Kochen:

  • In eine Pfanne, vorzugsweise ganzes, ein Stück Schweinefleisch geben, 3/4 kaltes Wasser einfüllen und das Feuer anzünden. Anstelle von Schweinefleisch können Sie Schinken, Huhn oder Rindfleisch nehmen.
  • Wenn die Brühe zu kochen beginnt, sollte das Feuer leiser sein und der entstehende Schaum von der Oberfläche entfernt werden. Gekochte Brühe ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze.
  • Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in Brühe geben.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel hacken, die Möhren reiben und alles in Pflanzenöl anbraten.
  • Sauerampfer und Gemüse fein gehackt.
  • Nach 15 Minuten, nachdem die Kartoffeln in die Brühe gegeben wurden, können Sie gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen und nach ein paar Minuten - gehackter Sauerampfer, gebratene Zwiebeln und Karotten.
  • Alles gut mischen, nicht länger als 10 Minuten kochen und die Hitze ausschalten.
  • Während die Suppe gekocht wird, müssen Sie 3 Hühnereier kochen. Sie müssen hart gekocht werden. Dann sollten die Eier mit kaltem Wasser gegossen werden, 5 Minuten stehen lassen und nach Belieben schneiden.
  • Servieren Sie die fertige Suppe wie folgt: Legen Sie gehacktes Schweinefleisch und ein Ei auf den Boden des Tellers und gießen Sie die Suppe darauf. Mit Sauerrahm würzen und mit gehacktem Dill dekorieren!

Kochen in einem langsamen Kocher

Sauerampfer Suppe Rezept auf starke Brühe

Zusammensetzung:

  1. Hühnchen - 800 g
  2. Zwiebeln - 1 Stck.
  3. Karotten - 1 Stck.
  4. Dill trocken - 1 TL
  5. Frischer Sauerampfer - 150 g
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz - abschmecken
  7. Kartoffeln - 5 Stück
  8. Knoblauch - 3 Stück
  9. Sonnenblumenöl - 1 EL.
  10. Wasser - 3 l

Kochen:

  • Waschen Sie das Huhn, waschen und reinigen Sie alle anderen Komponenten.
  • Die Kartoffeln in mittlere Würfel schneiden, die Karotten hacken, die Zwiebeln vierteln, den Sauerampfer hacken.
  • An der Unterseite der Pfanne gießen Sie den Multikocher mit Pflanzenöl und braten Sie die Zwiebeln, Knoblauch und Karotten im Frittiermodus bei geöffnetem Deckel.
  • Legen Sie das geschnittene Hähnchen in einen Topf, Kartoffeln und gießen Sie Wasser. Der Deckel muss dann geschlossen werden und 1 Stunde im "Quenching" -Modus kochen lassen.
  • Schalten Sie nach dem Signal den Modus aus, öffnen Sie den Deckel, nehmen Sie das Huhn heraus, kühlen Sie es ab und nehmen Sie es auseinander, indem Sie den Knochen aus dem Fleisch nehmen.
  • Das Fleisch wird erneut in Brühe gegeben, Sauerampfer, Salz, Pfeffer und ein Löffel getrockneter Dill hinzugefügt. Nachdem der Deckel wieder geschlossen werden soll, stellen Sie die Schale weitere 15 Minuten im "Quenching" -Modus.
  • Während die Suppe gekocht wird, sollten gekochte Hühnereier in einem separaten Behälter gekocht werden.
  • Nach 15 Minuten können Sie das Gerät ausschalten und die fertige Schüssel auf den Tisch servieren, indem Sie ein in Scheiben geschnittenes gekochtes Ei in einen Teller legen.

Siehe auch:Wie kann man Sauerampfer für den Winter einlegen?

Sauerrahmsuppe ist nicht nur lecker, sondern auch ein gesundes Gericht! Es hat wenige Kalorien, aber eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralien, die der menschliche Körper benötigt. Denken Sie daran, dass Sie bei der Verwendung dieser Suppe die Maßnahme einhalten müssen, weil Oxalsäure kann die Magenwand reizen.

Fügen sie einen kommentar hinzu