Schnelle pizza

Pizza aus einem traditionellen italienischen Gericht hat sich längst zu einem Lieblingsgericht der ganzen Welt entwickelt. Jede Familie hat ein eigenes Originalrezept. Jede Hausfrau genießt die einfache, schnelle und kostengünstige Art, Pizza in einer Pfanne zu kochen.

Wie man Pizza in der Pfanne kocht: Tipps und Rezepte

Köche haben die Option, Pizza zu kochen, längst gemeistert, bei der alle Zutaten fast gleichzeitig in die Pfanne gegeben werden, und es gibt keine unangenehmen Momente wie einen ungekochten Teig oder eine Käsefüllung. Der Teig für eine solche Pizza wird flüssig gemacht, denn für Krapfen wird die Füllung fein geschnitten und über den rohen Teig verteilt, alles wird mit einer großzügigen Schicht Hartkäse gegossen und bei niedriger Hitze unter einem fest verschlossenen Deckel gegart. Pizza kommt üppig und duftend hervor und vor allem sehr schnell. Es gibt viele Optionen für Pizza, die in einer Pfanne zubereitet werden. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Zutaten, der Anwesenheit oder Abwesenheit von Sauerrahm und Mayonnaise, Ketchup und sogar Teig.

Wie man Pizza in der Pfanne kocht: Tipps und Rezepte

Zusammensetzung:

  • Mayonnaise - 5 EL l
  • Sauerrahm - 5 EL l
  • Rohe Eier - 2 Stück
  • Mehl - 11-12 Art. l
  • Füllstoffe - schmecken
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Sauerrahm, Mayonnaise und Mehl mischen. Holen Sie sich genug flüssigen Teig.
  2. Gießen Sie es in eine kalte, geölte Pfanne und richten Sie es gut aus.
  3. Legen Sie die Tomaten, Wurst und andere Zutaten nach Belieben auf den rohen Teig. Die Pizza gleichmäßig mit Käse bestreuen.
  4. Setzen Sie ein langsames Feuer auf und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab.
  5. Wenn der Käse gut schmilzt, kann die Pizza von der Hitze genommen werden. Lassen Sie es einige Minuten abkühlen.

Pizza mit Champignons und Hackfleisch in 10 Minuten

Pizza mit Champignons und Hackfleisch 10 Minuten in einer Pfanne: Rezept

Zusammensetzung:

  • Mehl - 2 EL
  • Das ei
  • Milch oder Wasser - 100 ml
  • Salz - schmecken
  • Ketchup - 50 g
  • Mayonnaise - 50 g
  • Hackfleisch gemischt - 300 g
  • Fett - 50 g
  • Champignons - 250 g
  • Birne
  • Käse - 200 g
  • Grün

Kochen:

  1. Butter mit Milch (warm) und Ei verrühren, Mehl und Salz hinzufügen und elastischen Teig kneten.
  2. Rollen Sie einen Kreis, der etwa 2-3 mm dick ist, fetten Sie die Pfanne mit Pflanzenöl ein und geben Sie den Teig hinein.
  3. Mit Mayonnaise und Ketchup einfetten, die Oberseite des Hackfleischs verteilen, in kleine Stücke Schweinefett schneiden und Pilze in Scheiben schneiden.
  4. Gießen Sie die ganze Masse an Käse und setzen Sie die Pfanne auf ein langsames Feuer
  5. einen Deckel.
  6. Kochen Sie das Gericht 10 Minuten lang. Ein paar Minuten vor Ende des Kochvorgangs die Pizza mit Wasser bestreuen und unter den Deckel halten - sie wird saftiger und weicher.
  7. Mit Grünen servieren.

Eine Pizza-Minute braten

Pizza-Minute in einer Pfanne: Rezept

Zusammensetzung:

  1. Mayonnaise - 4 EL l
  2. Sauerrahm - 4 EL. l
  3. Rohe Eier - 2 Stück
  4. Mehl - 9 EL l
  5. Soda - ½ TL
  6. Hartkäse - 100 g
  7. Ketchup - 50 g
  8. Wurst - 100 g
  9. Tomate
  10. Zwiebel - ½ Stck.

Kochen:

  • Den Teig aus Mayonnaise, Sauerrahm, Mehl und Soda kneten. Es sollte von Konsistenz sein, wie Sauerrahm.
  • Den geriebenen Käse reiben, die Tomaten in Streifen schneiden, die Wurst in Streifen schneiden und die Halbringe in Zwiebeln schneiden. Den Teig in eine kalte Pfanne geben, einölen, mit Ketchup gießen, die Füllung ausbreiten und mit Mayonnaise darüber einfetten.
  • Mit hartem geriebenem Käse bestreuen.
  • Machen Sie ein langsames Feuer und decken Sie es mit einem Deckel ab.
  • Kochen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.
  • Die Pizza ist fertig, wenn der Boden hart wird.

Weiß gebackene Pizza ohne Teig

Pizza ohne Teig mit Weißbrot: Kochen in einer Pfanne

Zusammensetzung:

  • Weißbrot - 5 Stück
  • Birne
  • Eier - 4 Stück
  • Wurst - 150 g
  • Käse - 100 g
  • Ketchup - 4 EL l
  • Salz
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und in Pflanzenöl zu einer transparenten Farbe braten.
  2. Auch Brot, in Würfel geschnitten, Zwiebeln beigeben und leicht anbraten.
  3. Die Eier mit Salz und Pfeffer schlagen, Zwiebeln und Brot in die Pfanne gießen, die Hitze reduzieren und die Masse unter dem durchsichtigen Deckel eindicken lassen.
  4. Die Oberfläche der zukünftigen Pizza mit Ketchup gießen, mit Wurst bestreuen und mit geriebenem Hartkäse bestreuen.

Kartoffelpizza mit Gemüse

Wie kocht man Kartoffelpizza in einer Pfanne?

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln -3-4 Stück
  • Mehl - 2 EL l
  • Das ei
  • Salz
  • Gemahlener Pfeffer
  • Tomaten - 3 Stück
  • Wurst - 100 g
  • Käse - 200 g
  • Knoblauch - Gewürznelke
  • Mayonnaise
  • Ketchup

Kochen:

  1. Drücken Sie den Knoblauch durch die Presse direkt in die Mayonnaise.
  2. Schneiden Sie die Tomaten in Würfel, reiben Sie den Käse, schneiden Sie die Wurst in Würfel.
  3. Kartoffeln reiben, Mehl und Ei, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  4. Auf eine heiße Pfanne, gut geölt, die Kartoffelmasse geben, auf dem Boden verteilen und bei schwacher Hitze mit zwei Seiten braten.
  5. Mayonnaise und Ketchup auf das entstandene Kartoffelblatt streichen, die Zutaten für die Füllung geben und mit Käse bestreuen.
  6. Abdecken und kochen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

Schnelle Pizza ist eine gute Möglichkeit, um unerwartete Gäste zu treffen, sowie für einen schnellen Imbiss beim Mittagessen. Es gibt viele Rezepte dieses Gerichts, jeder wird wählen, was er mag. Das Hauptgeheimnis einer schnellen Pizza ist ein langsames Feuer und ein geschlossener Topfdeckel.

Fügen sie einen kommentar hinzu