Schnitzel

Koteletts - alles bekannt und vielleicht das beliebteste hausgemachte Gericht. Die ersten Koteletts brieten französische Köche, aber die russischen Hausfrauen perfektionierten dieses Gericht und begannen, Geflügel, Schweinefleisch, Rindfleisch und sogar Fisch zu verwenden. Viele von uns haben von Hackfleischbällchen gehört. Meistens gekochte Koteletts, gehacktes Hähnchen. In unserem Artikel finden Sie nur die besten Rezepte für diese leckeren und saftigen Schnitzel.

Hühnerschnitzel zubereiten: kulinarische Tipps

Wie man gehackte Hühnerpasteten kocht?

Wie Sie bereits verstanden haben, bedeutet der Name von Fleischbällchen die Verwendung von Fleisch, das in dünne Scheiben oder Würfel geschnitten wird. Wenn Sie dieses Gericht zum ersten Mal zubereiten, wird Ihnen der Rat erfahrener Köche dabei helfen, ein wahres Kochkunstwerk zu kreieren:

  • Um das Gericht saftig und zart zu machen, kochen Sie Hühnchenkoteletts, die mit Mayonnaise und unter Zusatz von Hartkäse und Gemüse zubereitet werden.
  • Um das Schnitzel gesättigter zu machen, geben Sie das Hackfleisch zunächst für mindestens 40 Minuten in den eigenen Saft.
  • Hähnchenfilet oder anderes Fleisch in kleine, kleine Würfel schneiden, so dass die Körnigkeit spürbar wird, sie jedoch schnell geröstet werden;
  • Die Konsistenz von Hackfleisch für gehackte Koteletts sollte dem Teig für Pfannkuchen ähneln.
  • Damit das Hackfleisch nicht in der Pfanne verteilt wird, ist es am besten, Hühnerkoteletts mit Stärke oder Mehl zu kochen.
  • Für den Geschmack können Sie verschiedene Gewürze, Kräuter, Zitronensaft, gehackten Knoblauch und sogar Joghurt hinzufügen.
  • Zuerst müssen die Koteletts gebraten und dann ein wenig gekocht werden, damit sie weich und saftig sind.
  • Koteletts, die aus Hühnchen oder anderem Fleisch gehackt wurden, lassen sich hervorragend mit jeder Beilage aus Gemüse oder Getreide sowie mit Saucen kombinieren.

Kochen von saftigen Hähnchenfiletpastetchen

Solche Burger gelten als Klassiker des kulinarischen Genres. Sie können sie mit jeder Garnitur Ihrer Wahl zum Tisch servieren. Um Koteletts einen reichhaltigeren Geschmack zu verleihen, lassen Sie das Hackfleisch eine halbe Stunde im Kühlschrank ziehen.

Gehackte Hähnchenfilet-Pastetchen

Zusammensetzung:

  • Hühnerfilet;
  • Stärketisch - 2 EL l.;
  • Hühnereier - 2 Stück;
  • Mayonnaise mit beliebigem Fettgehalt - 3 EL. l.;
  • Gewürze;
  • Salz;
  • Sonnenblumenöl.

Kochen:

  1. Das Huhn auftauen und gründlich ausspülen. Entfernen Sie den Film und die Adern und schneiden Sie sie in dünne Würfel oder Platten.Wie man gehackte Hähnchenfiletpasteten kocht?
  2. Bereiten Sie die restlichen Komponenten gemäß den angegebenen Anteilen vor.
  3. In dem gehackten Hähnchenfilet die Eier schlagen, die Mayonnaise und die Speisestärke hinzufügen. Alle Zutaten gut mischen.Gehackte Hähnchenfiletkoteletts: Mayonnaise
  4. Fügen Sie Salz und Gewürz hinzu, wenn Sie möchten, können Sie gehackte Knoblauchzehen hinzufügen. Das Hackfleisch gut rühren und den Behälter eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.Gehackte Hähnchenfiletkoteletts: Gehackt
  5. Erhitzen Sie das Sonnenblumenöl in einer Pfanne und geben Sie die geschnittenen Koteletts hinein. Braten Sie sie gleichmäßig bis zum Kochen.Gehackte Hähnchenfiletkoteletts: Kochen

Variieren Sie den üblichen Geschmack von Käsegerichten

Wenn Sie Ihren Haushalt überraschen und kulinarische Fähigkeiten zeigen möchten, kochen Sie die Koteletts, gehacktes Hühnerfilet, mit einem Hauch Käse. Geriebener Schmelzkäse verleiht dem fertigen Geflügel einen zarten und einzigartigen Geschmack. Verwenden Sie dieses Rezept unbedingt für Frühlingszwiebelfedern.

Gehackte Hühnerkäse-Pastetchen

Zusammensetzung:

  • Hühnerfilet;
  • Frühlingszwiebeln (Federn);
  • Schmelzkäse oder Hartkäse - 150 g;
  • Salz;
  • Gewürze;
  • Mayonnaise - 100 ml;
  • Hühnereier;
  • Mehl - 30-40 g

Kochen:

  1. Schlage ein Ei in einen separaten Behälter. Mit einem Mixer oder Schneebesen die Eimasse bis zum Schäumen aufschlagen.
  2. Hacken Sie harten oder geschmolzenen Käse auf einer Reibe.
  3. Schneiden Sie die Federn von Frühlingszwiebeln.
  4. Gehackten Käse, Frühlingszwiebelfedern in die Eimasse geben, Mayonnaise und Mehl hinzufügen. Alle Zutaten gut mischen. Fügen Sie dann Speisesalz und Gewürz hinzu. Wieder rührenGehackte Hühnerpasteten mit Käse: Grüns
  5. Spülen Sie das Huhn ab und trocknen Sie es, dann hacken Sie es in kleine Stücke.
  6. Gehacktes Hähnchenfilet zu der vorbereiteten Eimasse geben und alle Zutaten gut mischen.Gehackte Hühnerfleisch-Pastetchen: Gehackt
  7. Die Füllung in den Kühlschrank stellen und 2-3 Stunden ziehen lassen.
  8. Erhitzen Sie etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne und geben Sie die geschnittenen Koteletts hinein. Das Fleisch auf beiden Seiten gleichmäßig braten.Gehackte Hühnerkäsekoteletts: Kochen
  9. Die fertigen gehackten Käsepasteten mit heißem Gemüse oder Getreide garnieren.

Hühnerfleischbällchen mit Pilzen

Im Alltag nennt man solche Burger faul. Alle Komponenten werden zu einer einheitlichen Konsistenz gemischt. Es ist am besten, saftige Pilze oder Wahrzeichen zu verwenden. Pilze müssen frisch sein. Wenn gewünscht, können Sie eine Pilzfüllung in gehackten Fleischbällchen machen.

Gehackte Hühnerkoteletts mit Pilzen

Zusammensetzung:

  • Hühnerfilet;
  • Champignonpilze;
  • Hartkäse;
  • Speisestärke - 4 EL. l.;
  • Sauerrahm oder Sahne - 4 EL. l.;
  • Hühnereier;
  • Sonnenblumenöl;
  • Salz;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Die Pilze gründlich ausspülen, die Kappen von den Füßen trennen.
  2. Zerdrücken Sie die Pilze in gleiche Stücke.
  3. In einer Pfanne oder einem Topf mit Sonnenblumenöl (Butteröl) die Champignons braten, bis sie fertig sind. Übertragen Sie sie dann in einen separaten Behälter.
  4. Spülen Sie das Huhn ab und trocknen Sie es gründlich ab. Dünne Teller zerdrücken und mit Pilzen in den Behälter geben. Beide Zutaten umrühren.
  5. Eier in eine Schüssel schlagen und saure Sahne hinzufügen. Alles gut mischen. Alle Komponenten müssen ein Füllgut von einheitlicher Konsistenz bilden.
  6. Essbare Stärke, Speisesalz und Gewürze zum Hackfleisch geben. Rühren Sie sich wieder gut.
  7. Hartkäse der Sorten mahlen und in Hackfleisch füllen. Alle Zutaten umrühren.
  8. Lassen Sie das Hackfleisch ca. 1 Stunde im Kühlschrank.
  9. Erhitzen Sie in einer Pfanne oder einem Bräter das Sonnenblumenöl und braten Sie die Pastetchen.
  10. Servieren Sie gehackte Pastetchen mit Champignons und Salzkartoffeln oder Cornflakes.

Schweinefleisch hinzufügen

Wenn Sie gerne originelle Gerichte zubereiten, werden Ihre Aufmerksamkeit auf Koteletts, gehacktes Schweinefleisch und Hühnerfilet gerichtet. Die Kombination von zwei verschiedenen Fleischsorten macht den Geschmack des Gerichts außergewöhnlich und duftend. Koteletts sind saftig und zart. Und Sie werden die Bedürfnisse der Liebhaber von Schweinefleisch und Hühnerfilet in einem Gericht befriedigen.

Gehackte Schweinefleisch- und Hühnerkoteletts

Zusammensetzung:

  • Hühnerfilet;
  • Schweinefleischbrei;
  • Mayonnaise - 5-6 EL. l.;
  • Salz;
  • Mehl;
  • Gewürze.

Kochen:

  1. Hähnchenfilet waschen und trocknen. Mahlen Sie es in Würfel zu gleichen Teilen.
  2. Schweinefleisch abspülen, auch gut trocknen und in kleine Würfel schneiden.Schweinehackfleisch und Hühnerkoteletts: Fleisch
  3. Gebratenes Schweinefleisch und Hühnerfilet in einen separaten Behälter geben. Fügen Sie Salz, Pfeffermischung und andere Gewürze hinzu, je nach Geschmack.Gehackte Schweinefleisch- und Hühnerkoteletts: Gewürze
  4. Fügen Sie fettreiche Mayonnaise hinzu und mischen Sie alle Zutaten gut.Schweinehackfleisch und Hühnerkoteletts: Mayonnaise
  5. Um dem Gericht einen verfeinerten und würzigen Geschmack zu verleihen, können Sie gehackte Muskatnuss oder Koriander hinzufügen.
  6. Fügen Sie in einer Schüssel mit Hackfleisch Hühnereier und Mehl hinzu. Alle Zutaten gut mischen.Schweinehackfleisch und Hühnerkoteletts: Eier
  7. Die Füllung in den Kühlschrank stellen und 1-2 Stunden ziehen lassen.
  8. In erhitztem Sonnenblumenöl die gehackten Koteletts goldbraun braten.Schweinehackfleisch und Hühnerkoteletts: Kochen
  9. Fertige geschnittene Schweinekoteletts und Hühnerfilet mit Beilagen zubereiten.

Gehackte Burger sind nicht nur ein sehr leckeres Gericht, sondern auch ein schönes. Appetitlich goldene Kruste, heterogene Textur und ausgeprägter Geschmack von Hühnerfilet lassen niemanden gleichgültig. In der Füllung können Sie beliebige Gewürze nach ihren Geschmacksvorlieben hinzufügen. Für gehackte Frikadellen geeignete Beilage aus Gemüse und Müsli. Sie können das fertige Gericht mit frischen Kräutern oder Salat dekorieren. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu