Schweinerippchen in einem langsamen kocher

Mit dem Aufkommen von Multikochern ist das Schicksal von Hausfrauen im Küchenbereich viel einfacher geworden. Mit Hilfe dieses Geräts können Sie echte kulinarische Meisterwerke ohne viel Zeitaufwand kochen. Lassen Sie uns Schweinerippchen in einem langsamen Kocher kochen. Köstliche, saftige und exquisite Gerichte werden Ihren Haushalt begeistern.

Sprechen wir über kulinarische Geheimnisse

Schweinerippchen

Schweinerippchen sind berühmt für ihren außergewöhnlichen Geschmack und Nährwert. Fleisch am Knochen hat immer ein ästhetisches Aussehen, insbesondere wenn es goldbraun gebraten und mit Gewürzen oder getrockneten Kräutern gewürzt wird.

Wenn Sie bisher noch nie Schweinerippchen in einem Langsamkocher gekocht haben, ist es an der Zeit, eine kulinarische Leistung zu erbringen. Das Geheimnis der Herstellung leckerer Rippen liegt im Detail:

  • Wählen Sie zum Kochen Schweinefleisch gekühlte oder geräucherte Rippen.
  • Wenn Sie das gekühlte frische Produkt als Grundlage genommen haben, sollte es ordnungsgemäß verarbeitet werden.
  • Das Fleisch wird entlang des Rippenknochen geschnitten, während die Venen und der Oberflächenfilm aus dem Knochen selbst herausgeschnitten werden müssen.
  • Um dem Gericht einen verfeinerten Geschmack und einen würzigen Geschmack zu verleihen, können Schweinerippchen vorher mariniert werden.
  • Dieses Fleisch wird perfekt mit Kartoffeln, Zucchini, Käse und Zwiebeln kombiniert.
  • Als Gewürze können Sie zwischen beliebigen Universalgewürzen, getrockneten Kräutern der Provence, einer Mischung aus Paprika, Curry und Chili wählen.
  • Das Kochen von Rippen in einem langsamen Kocher sollte sich im geeigneten Softwaremodus befinden. Das hängt vom Modell des Küchengeräts ab. Geeignete Programme werden als "Quenching" und "Frying" bezeichnet.
  • Wenn Sie im Redmond Multicooker mit dem Kochen von Schweinerippchen konfrontiert werden, können Sie den Multipovar-Modus auswählen. Vergessen Sie nicht, die gewünschte Temperaturschwelle einzustellen. Die optimale Temperatur beträgt 100-130 °.
  • Schweinerippchen im Polaris Multicooker können in zwei Modi gegart werden - "Frying" und "Stewing". Zuerst sollten die Rippen für ca. 20-25 Minuten gebraten werden und dann 90 Minuten in den Bratmodus versetzt werden.
  • Schweinerippchen werden perfekt mit Kartoffeln, gebräunten Zwiebeln und Möhren, Pflaumen, Pilzen und Kohl kombiniert.

Wir beauftragen die Zubereitung eines leckeren Multikochers

Um ein reichhaltiges Abendessen zuzubereiten, aber nicht viel Zeit zu verbringen, können Sie Schweinerippchen mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher herstellen. Dieses Gericht wird wohlschmeckend und duftend sein. Wenn Sie es im "Quenching" -Modus kochen, schmeckt das Fleisch wie gekochtes Fleisch. Damit das Fleisch zu einer goldenen, knusprigen und appetitlichen Kruste wird, müssen Sie zuerst die Rippen braten und sie dann zusammen mit dem Gemüse schmoren.

Zusammensetzung:

  • 0,8 kg Schweinerippchen;
  • 2 Zwiebeln;
  • 1 kg Kartoffeln;
  • Möhren - 3 Stück;
  • Salz-Pfeffer-Mischung;
  • Knoblauchzehen - 2-3 Stck.

Kochen:

  1. Schweinerippchen waschen, Folie und Venen abziehen und dann am Knochen entlang schneiden.
  2. Legen Sie die Rippen in einen separaten Teller und reiben Sie vorsichtig mit Salz und Gewürzen oder getrockneten Kräutern ab.Schweinerippchen
  3. Karotten und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.Karotte und Zwiebel
  4. Gießen Sie raffiniertes Pflanzenöl in eine Schüssel mit mehreren Kochstellen und verteilen Sie die Schweinerippchen. Fügen Sie Karotten und Zwiebeln hinzu.Rippen im langsamen Kocher
  5. Wir stellen den Programmiermodus "Löschen" ein und stellen den Timer auf 30 Minuten ein.
  6. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel oder Scheiben schneiden.Kartoffel
  7. Nachdem Sie das entsprechende Tonsignal gegeben haben, fügen Sie der Multikocherschale Kartoffeln hinzu.
  8. Wir mischen alle Komponenten, schliessen den Multi-Cook-Deckel und stellen das Programm "Löschen" ein.
  9. Abhängig von der möglichen Kapazität des Multikochers kann die Garzeit zwischen 30 und 50 Minuten variieren.
  10. Das vorbereitete Gericht in a la Carte Teller geben und mit gehacktem Grün darauf streuen.

Neuer Blick auf das übliche Gericht

Das einzigartige Aroma von gedünsteten Schweinerippchen wird ausnahmslos jeden Haushalt begeistern. Wenn Sie ein Fleischgericht zum Garnieren vorbereiten müssen, sind gedämpfte Schweinerippchen in einem langsamen Kocher die beste Option. Wenn Sie die nützlichsten Eigenschaften des Produkts beibehalten möchten, wählen Sie sofort das Programm "Löschen". Ansonsten braten wir zunächst die Rippen und sieden dann bis sie vollständig gekocht sind.

Schweinerippchen

Zusammensetzung:

  • 1,5 kg gekühlte Schweinerippchen;
  • Olivenöl schmecken;
  • Rosmarin, Salz extra und eine Mischung aus Paprika schmecken.

Kochen:

  1. Die abgekühlten Schweinerippchen werden gründlich von der Folie gewaschen und gereinigt. Schneiden Sie in eine beliebige Form und bewegen Sie sich notwendigerweise auf den Knochen zu.
  2. Die geschnittenen Rippen verteilen wir in eine tiefe Schüssel, Salz und Pfeffer, je nach persönlichem Geschmack.
  3. Fügen Sie eine Prise gehackter getrockneter Rosmarin zu den Rippen hinzu.
  4. Wenn Sie möchten, können Sie einige eingelegte Zwiebeln hinzufügen.
  5. Gießen Sie etwas Olivenöl in den Topftopf und schicken Sie die vorbereiteten Schweinerippchen hinein.
  6. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie den Garmodus auf "Braten".
  7. Timer auf 20 Minuten eingestellt.
  8. Während des Frittierens ständig die Rippen umdrehen.
  9. Während dieser Zeit erhalten sie einen goldenen Farbton.
  10. Ändern Sie als Nächstes den Programmmodus und stellen Sie "Quenching" für 40 Minuten ein.
  11. Das fertige Gericht wird mit Grün- oder Zitronenscheiben dekoriert und mit beliebigen Garnituren nach Ihrem Geschmack serviert.

Kulinarisches Meisterwerk für jeden Tag

Sie müssen nicht mehr darüber nachdenken, was ein so schmackhafter Koch zum Abendessen wäre, oder sich um die plötzliche Ankunft der Gäste sorgen. Mit Hilfe eines langsamen Kochers können Sie ein kulinarisches Meisterwerk zubereiten, das selbst einen Gourmet überraschen wird. In der Zwischenzeit können Sie sicher auf sich selbst aufpassen oder mit Haushalten chatten. Vielleicht dachten Sie, dass nur ein Delikatessenteller lecker sein kann. Überhaupt nicht: Versuchen Sie, Schweinerippchen in einem langsamen Kocher mit einer Gemüsemischung zu kochen.

Schweinerippchen

Zusammensetzung:

  • 1 kg Schweinerippchen
  • 2-3 Stück frische Tomaten;
  • 1-2 Zwiebeln;
  • Bündel Grüns;
  • raffiniertes Olivenöl - 3 EL. l.;
  • Tomaten-Soja-Sauce - 3 EL. l.;
  • Salz Extras und Gewürze.

Kochen:

  1. Bereiten Sie zunächst Schweinefleisch-gekühlte Rippen vor. Waschen Sie sie gründlich und entfernen Sie ggf. den Oberflächenfilm.
  2. Dann die Rippen auf ein Handtuch oder eine Serviette legen und trocknen. Dies ist notwendig, um den ursprünglichen Geschmack und Geschmack des Gerichts zu erhalten.
  3. Gießen Sie am Boden des Multicooker-Tanks das Olivenöl ein und platzieren Sie die Rippen. Falls nötig, die Rippen in Portionen schneiden.
  4. Frische Tomaten werden gründlich gewaschen und in gleichgroße Stücke von mittlerer Größe geschnitten.
  5. Schweinefleischrippen in Scheiben schneiden.Tomaten
  6. Zwiebel schälen und in Ringe oder Würfel schneiden.
  7. Zwiebeln in einen Multikocher geben.Zwiebeln und Tomaten
  8. Mischen Sie alle Zutaten, fügen Sie Salz, eine Mischung aus Paprika und alle Gewürze hinzu.
  9. Fahren Sie nun mit der Zubereitung der Sauce fort. In einer separaten flachen Schüssel Tomaten, Sojasauce und raffiniertes Olivenöl mischen. Fügen Sie ggf. Gewürze hinzu.
  10. Wir legen die Sauce für 120 Minuten in den Kühlschrank und gießen sie dann mit Schweinerippchen.Soße
  11. In dieser Form lassen Sie die Schweinerippchen mit Gemüse für 30-40 Minuten zum Beizen stehen.Schweinerippchen mit Gemüse
  12. Dann schalten wir den Programmiermodus „Frying“ ein und stellen den Timer auf 10-12 Minuten ein.
  13. Während dieser Zeit braten Rippchen und Gemüse ständig um.
  14. Dann schalten wir den Programmmodus auf "Quenching" und kochen die Rippen mit Gemüse unter einer würzigen Soße für 1,5 bis 2 Stunden.

Sie können Phantasie zeigen und Schweinerippchen mit Zucchini, Auberginen, Reis, Buchweizen und sogar mit exotischen Früchten kochen. Für die Feinschmecker müssen die Schweinerippchen, um ihre gastronomischen Wünsche zu befriedigen, zuerst mit getrockneten Kräutern aus der Provence gewürzt werden. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu