Selbst gemachte kekse in eile

Was ist, wenn es im Haus nichts Besonderes für Tee gibt und die Gäste an der Schwelle stehen? Es gibt immer einen Ausweg. Sie werden in aller Eile hausgemachte Kekse retten, die ganz einfachen Rezepte kochen, und alle notwendigen Zutaten werden immer in der Küche jeder Hausfrau sein. Und wenn solche Backwaren in verschiedenen Formen hergestellt und darüber mit Puderzucker oder Zimt dekoriert werden, wird jeder begeistert sein.

Heute bieten wir Ihnen an, nach unseren Rezepten einfache und leckere hausgemachte Kekse zu backen.

Ungewöhnliche Makronen mit Butter

Mandelkekse mit Butter

Zusammensetzung:

  • 1 Beutel Vanillezucker;
  • 250 g Mehl zum Backen;
  • 1 Ei;
  • 180 g Puderzucker;
  • 75 g Mandeln;
  • 200 g Butter Raumtemperatur.

Kochen:

  1. Verwenden Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer, um Mandeln zu hacken.
  2. Zucker, Vanillin und weiche Butter mischen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist.Mandelkekse mit Butter
  3. Fügen Sie zerstoßene Mandeln Mehl hinzu und mischen Sie gut.
  4. Gießen Sie das Mehl in kleinen Portionen in die Buttermischung und rühren Sie es mit einem Löffel um.Mandelkekse mit Butter
  5. Nach der Gleichförmigkeit das Ei hinzufügen und mischen. Hinweis: übertreiben Sie es nicht mit Mehl - der Teig sollte sehr weich sein.
  6. Bedecken Sie das Backblech mit Pergamentpapier. Ofen auf 200 ° C erhitzen
  7. Mit einer speziellen Konfektspritze können Sie Kekse in Form von mittleren Locken bilden.Mandelkekse mit Butter
  8. Der Abstand der Kekse auf dem Backblech sollte ca. 4 cm betragen.
  9. Kekse im Ofen ca. 6-10 Minuten backen, bis sich eine braune Kruste bildet.
  10. Nehmen Sie die fertigen Ringe aus dem Ofen und geben Sie ihnen etwas Zeit zum Abkühlen.

Hausgemachte Kekse auf Sauerrahm

Hausgemachte Kekse auf Sauerrahm

Zusammensetzung:

  • Butter mit Raumtemperatur - ¼ Std .;
  • Kristallzucker - 1 EL;
  • Ei - 1 Stck .;
  • hochwertiges Mehl - 2 EL;
  • Speisesalz - ½ TL;
  • Backpulver - ½ TL;
  • saure Sahne mit beliebigem Fettgehalt - 1 EL;
  • Zimt mit Zucker für Pulver.

Kochen:

  1. Der Ofen muss auf 190 Grad erhitzt werden.
  2. Mischen Sie in einer Rührschüssel die cremige weiche Butter mit dem Zucker. Es ist notwendig, 3-4 Minuten zu schlagen, bis die Masse homogen wird.
  3. Fügen Sie ein Hühnerei und saure Sahne hinzu und schlagen Sie die Mischung mit dem Mixer mit mittlerer Geschwindigkeit weiter.
  4. Mehl in einer separaten Schüssel mit Soda und Salz mischen.
  5. Mixer auf niedrige Geschwindigkeit umschalten. Fügen Sie Mehl in kleinen Portionen hinzu und rühren Sie alle Zutaten zu einer glatten Konsistenz.
  6. Backblech mit Pergamentpapier bedecken und mit etwas Butter bestreichen.
  7. Die Kekse auf Pergamentpapier geben.
  8. Die Kuchen mit Zucker und Zimt bestreuen und im Ofen 15 Minuten backen.
  9. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie die Leber eine Weile abkühlen. Bei Bedarf mit Zimt bestreuen.

Backen auf Margarine: ein einfaches Rezept

Margarine hausgemachte Kekse

Zusammensetzung:

  • 150 g Mehl (gesiebt);
  • 100 g Margarine zum Backen;
  • 50 g Kristallzucker.

Kochen:

  1. Wärmen Sie den Ofen auf 180 Grad vor. Hinweis: Wenn sich Ihr Ofen im Modus "Konvektion" befindet, müssen Sie ihn auf 160 ° C aufheizen.
  2. Backblech mit Backpapier bedecken und mit etwas Butter einfetten.
  3. Mehl sieben und mit Zucker vermischen.
  4. Weiche Butter, in Würfel schneiden und zu den restlichen Zutaten geben.
  5. Kneten Sie alle Komponenten mit Ihren Händen. Sobald der Teig fest wird, fügen Sie einige Tropfen Vanille hinzu.
  6. Besprühen Sie die Oberfläche des Tisches leicht mit Mehl und rollen Sie den Teig zu einer 1 cm dicken Schicht.
  7. Mit den Figuren schneiden Sie Kekse. Hinweis: Wenn Sie keine speziellen Figuren für Kekse haben, können Sie diese mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden.
  8. Legen Sie das Backblech 15-20 Minuten in den Ofen (in der Auflaufform goldbraun).
  9. Die fertigen Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Optional können die oberen Backwaren mit Puderzucker pulverisiert werden.

Köstliche Kekse durch den Fleischwolf kochen

Zusammensetzung:

  • 175 g oder ¾ Art. Butter;
  • 75 g oder ¼ art. Backen Margarine;
  • 1 EL Kristallzucker;
  • 3 Hühnereier;
  • 4 EL. hochwertiges Mehl;
  • 1 TL Backpulver für Teig;
  • Vanille auf der Spitze eines Messers oder ein paar Tropfen Vanilleextrakt.

Kochen:

  1. In einer separaten Schüssel Butter und Margarine bei Raumtemperatur mit Zucker zerdrücken.
  2. Nach und nach Eier hinzufügen, 1 Stck. für 1 mal.
  3. Vanillezucker hinzufügen und gut mischen.
  4. Mehl in einer separaten Schüssel mit Backpulver für den Teig vermischen.
  5. Fügen Sie das Mehl langsam der Butter-Zucker-Mischung hinzu.
  6. Den Teig kneten, bis er glatt ist.
  7. Aus dem fertigen Teig eine Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.Selbst gemachte Fleischwolfplätzchen: Rezept
  8. Wärmen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
  9. Setzen Sie eine spezielle Teigkappe auf den Fleischwolf und formen Sie einen Keks.Selbst gemachte Fleischwolfplätzchen: Rezept
  10. Legen Sie die Kekse auf ein Backblech und legen Sie zuerst das Pergamentpapier darauf.
  11. 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  12. Die fertigen Kekse mit Puderzucker bestreuen.Selbst gemachte Fleischwolfplätzchen: Rezept
  13. Hinweis: Wenn Sie keine speziellen Düsen für Kekse am Fleischwolf haben, führen Sie den Teig durch den üblichen. Dann wird Ihr Cookie so aussehen.

Sie können den Keksen immer Nüsse, Schokolade, Kokosnusschips, kandierte Früchte oder frisches Obst hinzufügen und so Ihr eigenes einzigartiges Meisterwerk schaffen. Bitte machen Sie sich und Ihren Liebsten hausgemachte Kekse, denn sie ist günstig mit dem gekauften in Liebe und Herz gekocht. Darüber hinaus können Sie es in aller Eile backen. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu