So dekorieren sie den salat ursprünglich

Es ist wichtig, nicht nur das Kochen zu lernen, sondern auch Gerichte richtig zu servieren und zu dekorieren. Und wenn viele Menschen es vorziehen, im Alltag keine Zeit damit zu verbringen, dann wollen die Hausfrauen den Tisch schön und originell machen. Es ist leicht, die Kunst des Dekorierens von Gerichten zu erlernen. Die Hauptsache ist, einen Wunsch zu haben und bereit zu sein, Zeit darauf zu verwenden.

Salatdekoration: Fotos von originellen Wegen

Der Designstil kann variiert werden, alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft und Ihren Fähigkeiten ab. Wenn Sie zum Kochen noch neu sind, können Sie anhand des Fotos Dekor für Ihr Geschirr herstellen. Wenn Sie im Laufe der Zeit die Kunst der Dekoration von festlichen Gerichten beherrschen, werden Sie Ihre eigenen originellen Ideen für die Dekoration von Salaten haben. Der Stil muss entsprechend dem Grund ausgewählt werden, aus dem Sie einen Festtisch vorbereiten. So Dekoration Salate Geburtstag wird sich deutlich vom Dekor der Neujahrsgerichte unterscheiden.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Wie man Dekorationen aus Gemüse macht zur Dekoration von Salaten und anderen Gerichten?

Jetzt ist das Schnitzen sehr in Mode gekommen - das Schnitzen nach Gemüse und Obst. Auch volumetrische Elemente zur Dekoration von Salaten können mit anderen Methoden hergestellt werden.

Gebratene Kartoffel frittiert. Solche Blumen können aus Kartoffeln, Rüben oder Rüben hergestellt werden. Sie können als separates Gericht serviert und zur Dekoration von Salaten verwendet werden. Machen Sie solche Blumen ganz einfach, müssen Sie einfach alles sorgfältig machen und Geduld haben. Nehmen Sie für Knospen große Kartoffeln mittleren Alters. Es muss gewaschen und geschält werden.

Kartoffeln in Scheiben schneiden, wie bei Pommes. Es ist sehr wichtig, sie nicht mehr als 1,5 mm dünn zu machen. Am besten verwenden Sie eine spezielle Reibe zum Schneiden. Wenn Sie es nicht haben, tun Sie es mit einem scharfen Messer ohne Hast. Stellen Sie sicher, dass die Dicke des Kreises an allen Stellen gleichmäßig ist.

1 Kreis macht dicker, etwa 3 mm. Daraus bilden sich eine Knospe. Sie dient als Grundlage für die gesamte Blüte.

Alle Rohlinge für Blumen und kleine Zahnstocher werden mit kaltem Wasser und Salz in einen Behälter gelegt. Bei 1 Liter Wasser 1 TL Salz hinzufügen. Bewahren Sie die Kartoffeln etwa 2-3 Stunden in der Lösung auf, um die Blütenblätter weicher zu machen, die Stärke zu lösen und die Kartoffeln zu drehen. Und die Zahnstocher werden nach dem Einweichen in der Lösung beim Braten im tiefen Fett nicht brennen.

Nehmen Sie den zentralen Teil der Knospe - die Stange und wickeln Sie das Blütenblatt fest um sich. Wickeln Sie das 2. Blütenblatt in die andere Richtung. Und dann alle Knospenschichten mit einem Zahnstocher fixieren.

Wickeln Sie auch die restlichen Blütenblätter ein, lassen Sie sie nur geringfügig von der Mitte abweichen. So wird die Rose offen, blühend und groß. Beachten Sie die Hauptregel: Wickeln Sie 1 Blütenblatt im Uhrzeigersinn und das 2. Blütenblatt dagegen. Blütenblätter befestigen Zahnstocher.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Schütteln Sie das Wasser aus den fertigen Blüten und legen Sie es auf Papierservietten. Lassen Sie es 5 Minuten trocknen.

Stellen Sie einen kleinen Frittierbehälter auf das Feuer und füllen Sie ihn mit Öl. Wärmen Sie es auf die gewünschte Temperatur auf und senken Sie die Blüten. Es wird empfohlen, sie mit dem Kopf nach unten in Öl einzutauchen. Wenn sich die Blütenblätter öffnen, fangen Sie an, die Rose von allen Seiten goldgelb zu braten.

Entfernen Sie die Blumen aus dem Öl und legen Sie sie auf trockene Papierservietten. Sie entfernen überschüssiges Öl. Bereites Rosensalz. Entfernen Sie Zahnstocher von Kartoffelrosen mit einer Drehbewegung.

Carving-Chrysanthemen aus Chinakohl. Um den Salat in Form von Chrysanthemen zu dekorieren, benötigen Sie einen kleinen Kohlkraut mit einem Gewicht von etwa 300 bis 700 g. Der obere Teil muss geschnitten werden, wobei 12 cm übrig bleiben, und die oberen Blätter müssen entfernt werden.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Für das Schnitzen ist es am besten, ein Messer mit einer Nut zu verwenden. Wenn Sie jedoch noch keine haben, passen Sie die Abdeckung der Olivendose durch Falten an. Verwenden Sie dieses Gerät sorgfältig, es hat scharfe Kanten. Beginnen Sie mit dem Schneiden des Kohls. Die Länge kann unterschiedlich sein, das Messer führt vom oberen Schnitt zur Basis.

Zunächst sollte der Streifen dünn sein und sich näher an der Basis allmählich verdicken. Schneiden Sie nicht etwa 2 cm von der Basis ab. Entfernen Sie die großen geschnittenen Blätter. Schneiden Sie alle Blätter durch. Nahe der Mitte der Blüte reduzieren Sie die Länge der Blätter. Tauchen Sie die Chrysantheme einige Minuten in kaltes Wasser, die dünnen Spitzen der Blütenblätter sind etwas gebogen.

Wie mache ich Callas aus heißem Pfeffer? Aus heißem Pfeffer kann man eine originelle Dekoration für Salate und Gurken bekommen. Um die Haut vor Verbrennungen zu schützen, können Sie Handschuhe tragen oder mit Pflanzenöl bestreichen. Für Blumen braucht man roten oder grünen Pfeffer.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

Schneiden Sie die Paprikaschote der Länge nach ab, beginnen Sie am Stiel und führen Sie das Messer zum Schwanz.

Schneiden Sie das Fleisch um den Stiel und achten Sie darauf, dass die Samen darauf bleiben. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden. Versuchen Sie, alle Samen zu retten.

Pfeffer abrollen und in kaltem Wasser abspülen. Schneiden Sie ein Blütenblatt wie Calla aus.

Machen Sie an der Wende ein kleines Loch und setzen Sie einen Stamm mit Samen hinein.

Blätter für eine Blume können aus grünen oder Gurken hergestellt werden. Arrangieren Sie die Zusammensetzung des Tellers.

Solche Kallah eignen sich am besten, um scharfe Salate oder Gerichte von eingelegten Produkten zu erkennen.

Rosetten aus verschiedenen Gemüsen - eine vielseitige Dekoration für Salate. Am besten für die Herstellung solcher Blumen geeignet:

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

  1. Eingelegte und frische Gurken
  2. Schwarzer Rettich
  3. Daikon
  4. Karotte
  5. Zucchini

Von Werkzeugen benötigen Sie einen Schäler. Gemüse braucht klein und lang.

  • Um aus Gurken Rosen herzustellen, müssen mit einem Gemüseschäler 10-12 Streifen herausgeschnitten werden. Wenn Sie die Mitte der Gurke erreicht haben, drehen Sie sie auf die andere Seite. Die Streifen aus dem mittleren Teil sind brüchig und brechen.
  • Das Ergebnis sollten viele Platten sein. Der mittlere Teil des Gemüses wird nicht benötigt.
  • Folgen Sie dem Kern. 1 der Streifen ist eng aneinandergerollt. Wickeln Sie das 1. Blütenblatt um den Kern. Legen Sie eine Kante der Platte hinter den Strohhalm und falten Sie sie von sich weg. Senken Sie das 2. Ende näher an die Basis der Blume und wickeln Sie es um. Es sollte eine Schleife geben.
  • Legen Sie die nächste Platte auf die Basis des 1. Blütenblattes und biegen Sie sie auch von Ihnen, und wickeln Sie die Kante in einen Kreis. Nun hat die Blume 2 Blütenblätter, folgt der gleichen Weise, weitere 9-10. Sie brauchen keine Zahnstocher, um die Blütenblätter zu befestigen. Die Platten sind nass und dünn, so dass sie gut miteinander verbunden sind.
  • Ursprüngliche Rettichblumen. Sie benötigen schwarzen Rettich oder Daikon und natürlicher Mohn.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

  • Mittelgroßer Rettich schälen und waschen, in 2 gleiche Teile schneiden. Machen Sie auf dem Schnitt ein flaches Loch in der Mitte. Schneiden Sie die erste und dann die zweite Schicht kreisförmig durch. Teilen Sie das Werkstück mit der Wurzel selbst.
  • Führen Sie die Blütenblätter in der 1. Reihe mit einer Schere aus. Blütenblätter in der 2. Reihe in gestaffelter Reihenfolge in Bezug auf die 1. Reihe.
  • Mitte aus einem runden Stück Rettich gemacht. Schneiden Sie es ab. Legen Sie eine kleine Mohnblume in eine kleine Untertasse und tauchen Sie den oberen Teil der Mitte hinein.
  • Blütenblätter können mit Lebensmittelfarbe bemalt werden. Befestigen Sie den Kern mit einem Zahnstocher an der Blume.
  • Wunderschöne und originelle Chrysantheme aus Zwiebeln. Sie benötigen eine kleine oder mittlere Zwiebel und Rübensaft. Am besten geeignete dünnwandige Birne, eine Blume daraus wird schöner werden.

Wie dekoriere ich den Salat ursprünglich?

  • Reinigen und spülen Sie den Kopf, schneiden Sie die Oberseite auf 0,5 cm ab und schneiden Sie dann mit einem dünnen und scharfen Messer in der Mitte einen Schnitt durch, der nicht bis zur Unterseite reicht. Führen Sie danach den gleichen Querschnitt aus. Dann machen Sie so viele ähnliche Schnitte wie Sie bekommen.
  • Dann tauchen Sie die Birne bei Raumtemperatur in Wasser. In etwa 40-60 Minuten blüht die Zwiebel. Die Auflösungszeit hängt von der Sorte ab, etwa 40 Minuten sind ausreichend und andere zwei Stunden Um die Chrysantheme einzufärben, tauchen Sie sie in frischen Rübensaft ein oder schmieren Sie nur die Spitzen und Kanten der Blütenblätter.

Siehe auch:

  • Wie schneidet man Obst auf dem festlichen Tisch?
  • Wie schön ist es, Wurst und Käse zu schneiden?

Sie beherrschen einfache und schöne Elemente für die Dekoration und können bereits viele verschiedene Gerichte dekorieren. Es ist möglich, auf diesem Gebiet unendlich viel zu verbessern. Wenn Sie sich mit den Grundlagen der Dekoration vertraut gemacht haben, können Sie im Laufe der Zeit problemlos originelle Versionen von Dekorationen für Salate, Rohwaren und Hauptgerichte finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu