So reinigen sie die mikrowelle im inneren

Der Kampf gegen gefrorenes Fett ist keine angenehme Erfahrung! Besonders wenn es sich auf schwer zugänglichen Flächen befindet, beispielsweise an den Wänden einer Mikrowelle. Hausfrauen sind natürlich an den schnellsten und einfachsten Wegen interessiert.

Wie kann man die Mikrowelle schnell reinigen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Natürlich können Sie spezielle Reinigungsmittel verwenden, die sich jedoch häufig nicht so schnell verhalten, wie wir es gerne hätten. Typischerweise tritt eine solche komplexe Kontamination auf, wenn Sie Speisen ohne speziellen Deckel in der Mikrowelle aufwärmen. Das Essen wird an die Wände gespritzt, das Fett gefriert. Wenn im Gerät ein Grill verwendet wurde, ist das Entfernen des Schmutzes eine äußerst schwierige Aufgabe.

Wie reinige ich die Mikrowelle?

Bei der Reinigung Es sollten bestimmte Regeln beachtet werden, um den Ofen nicht zu beschädigen. Innen ist es mit einer speziellen Substanz bedeckt, die die Wellen reflektiert. Die Schicht ist sehr dünn und zerbrechlich, daher können keine Schleifmittel mit großen Partikeln verwendet werden. Es kann kratzen. Harte Schwämme, Eisennetze beim Waschen der Mikrowelle können helfen, aber eher schaden. Verwenden Sie auch keine Chemikalien mit stechendem und stechendem Geruch. Sie werden möglicherweise nicht vollständig ausgewaschen und geben den erhitzten Speisen einen eigenartigen Geruch.

Beliebt für den Kampf gegen Fett an den Wänden der Mikrowelle ist die Verwendung von Reinigungsmitteln. Sie können "Mr. Muskul" beantragen. Es wird nach innen gespritzt, danach wird die Mikrowelle 1 Minute lang erhitzt.

Wenn sich im Ofen ein Grill befindet, kann das Heizelement selbst nicht gewaschen werden. Es kann durch Wasser und Reinigungsmittel beeinträchtigt werden. Der Schmutz sollte vorsichtig mit einem Tuch entfernt werden.

Wie reinige ich die Mikrowelle im Soda?

Um das Mikrowellensoda zu reinigen, können Sie die Heizmethode verwenden. Sie müssen ein Glas Wasser einschenken und darin 1 EL auflösen. Soda Dann wird das Wasser 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzt. Es ist besser, den maximalen Modus zu wählen. Nehmen Sie dann die Oberfläche heraus und wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch oder Schwamm nach innen ab. Dann müssen Sie die Rückstände gründlich abwaschen.

Wie reinige ich die Mikrowelle mit Essig?

Wie reinige ich die Mikrowelle mit Essig?

Die Mikrowelle kann innen und mit Essig gewaschen werden. Die Methode ist die gleiche wie bei Soda. In 250 ml. Wasser füge 125 ml hinzu. 6% Essig. Die Mischung wird in einen Behälter gegossen und 5 Minuten erhitzt. Danach wird die Schüssel mit der Lösung aus der Mikrowelle genommen und die Oberfläche mit einem feuchten Tuch abgewischt.

Wie reinige ich die Mikrowelle in der Zitrone?

  • Eine andere ebenso effektive Methode ist die Verwendung von Zitrone.. Ein Glas Wasser nimmt normalerweise die Hälfte der Früchte. Der Behälter mit der Lösung wird ebenfalls in die Mikrowelle gestellt und im größten Modus erhitzt. Wasser sollte nicht kochen, deshalb müssen Sie ihm folgen. Die Heizung dauert 10-15 Minuten. Während dieser Zeit macht das Paar das Fett weich. Als nächstes müssen Sie den Behälter aus der Mikrowelle ziehen und abkühlen lassen. Sie müssen nicht auf die vollständige Kühlung warten. Fett kann sich wieder festsetzen, und dann müssen Sie zuerst die Manipulation wiederholen. Wischen Sie anschließend die Mikrowelle von innen mit einem weichen Tuch ab, um Schmutz zu entfernen.
  • Wenn zu Hause keine Zitrone vorhanden ist, können Sie sie durch Zitronensäure ersetzen. Ein Glas Wasser reicht ca. 20 Gramm. Das Prinzip und die Reihenfolge der Aktionen ist das gleiche wie beim Zitronensaft. Diese Methode ist umweltfreundlich und sehr effektiv. Darüber hinaus ist eine Mikrowelle und die Küche nach dem Gebrauch dieses Werkzeugs frisch und angenehm, Zitrus zu riechen.
  • Übrigens können Sie mit Hilfe von Zitronenlösung andere Teile der Mikrowelle waschen. Dazu muss es nicht heiß werden. Wischen Sie einfach die Tür oder die Seitenteile damit ab, lassen Sie sie stehen und spülen Sie sie dann mit einem feuchten Tuch ab.

Wie reinige ich die Mikrowelle in der Zitrone?

Zusätzlich zu diesen Methoden können Sie Verwenden Sie einen speziellen Melaminschwamm. Das bedeutet, dass es sehr beliebt ist, verschiedene Schadstoffe loszuwerden. Es wird normalerweise in Wasser leicht angefeuchtet, woraufhin der Schmutz buchstäblich weggespült wird. Die Wirkung des Melaminschwamms ähnelt einem Radiergummi. Es entfernt Fett, löscht sich aber gleichzeitig. Das einzige, was Sie beachten müssen: Es kann das Geschirr nicht reinigen und mit Handschuhen besser funktionieren. Laut zahlreicher Testberichte verträgt es sich gut mit dem Fett an den Innenwänden in der Mikrowelle. Dieses Werkzeug wird in den Abteilungen für Haushaltschemikalien verkauft.

Das Waschen der Mikrowelle aus altem Fett ist eine mühevolle Arbeit. Wie kann man eine Mikrowelle schnell und kostengünstig reinigen? Sie können die Werkzeuge verwenden, die in jedem Haushalt vorhanden sind. Zum Beispiel mit einer wässrigen Lösung von Soda, Essig und Zitronensaft.

Fügen sie einen kommentar hinzu