Sofort eingelegter kohl

Kohl ist ein so vielseitiges Gemüse, dass man daraus nicht nur herzhafte und gesunde warme Gerichte, Beilagen, Salate, sondern auch hervorragende Snacks zubereiten kann. Mit dem Schnellkochrezept für Sauerkraut können Sie sich, Angehörige und Gäste mit einem herrlichen Genuss an einem Tag verwöhnen.

Warum ist Sauerkraut so gut?

Instant Sauerkraut: Leckere Rezepte

Das Kochen von ungewöhnlich schmackhaftem Kohl kostet etwas Zeit, was für viele moderne Hostessen sehr wertvoll ist. Sie ist sehr gut als unabhängiger Snack. Gleichzeitig passt sein besonderer Geschmack zu allen Gerichten. Eine eingelegte Gemüsegarnierung eignet sich für Nudeln mit Fleisch und gedünsteten Kartoffeln.

Eingelegter Kohl ist aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften sehr beliebt. Es hält frische nützliche Mikroelemente und andere Substanzen einige Male länger. Wenn Sie es vor allem im Winter in Ihre Ernährung aufnehmen, versichern Sie sich gegen Vitaminmangel und stärken die körpereigene Immunabwehr. Es ist auch eine zusätzliche Prävention von Depressionen, Erkältungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Knackiger und zarter Kohl wie jeder ohne Ausnahme - es lohnt sich definitiv, am Festtisch zu dienen!

Ein einfaches Rezept für einen leckeren Snack.

Großartiges Billet mit einer erschwinglichen Produktpalette.

Ein einfaches Rezept für marinierten Instantkohl

Zutaten:

  • 2 kg Kohl;
  • 300 g Karotten.
  • Für Sole:
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 150 g Zucker;
  • 200 ml Tischessig (9%);
  • 1 l Wasser;
  • 60 g Salz;
  • Gewürze;
  • 100 ml Pflanzenöl.

Kochen:

  1. Bereiten Sie das Gemüse vor. Entfernen Sie die beschädigten Blätter vom Kohlkopf und hacken Sie die für die Dose geeigneten Teile fein aus.
  2. Verbinden Sie sie mit geriebenen Möhren.
  3. Bereiten Sie die Sole zum Gießen vor, indem Sie alle notwendigen Zutaten mischen. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen und kochen Sie sie maximal 3 Minuten.
  4. Zunächst ist es am besten, das gesamte Gemüse in einen großen emaillierten Behälter zu falten und in kochende Sole zu gießen.
  5. Drücken Sie sie von oben mit etwas Schwerem (aber nicht mit Metall) nach unten.
  6. Gemüse, das auf diese Weise gegossen wird, lässt sich 1 Tag warm stehen.
  7. Nach 24 Stunden ist der Appetizer vollständig zubereitet.

Knuspriger Kohl mit einer Rübe in Eile

Eine großartige Möglichkeit, nicht nur lecker zu kochen, sondern auch einen schönen Snack für den täglichen oder festlichen Tisch.

Rezept für Sauerkraut mit Instant-Rüben

Zutaten:

  • 2 kg Kohl;
  • 1 große Rüben;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 1 l Wasser;
  • 3 EL. l Zuckersand;
  • 3 EL. l grobes Salz;
  • 0,5 EL. Essig;
  • 3-5 Erbsen-Piment
  • 3 Stück Lorbeerblatt.

Kochen:

  1. Die oberen Blätter vom Kohl nehmen und fein hacken, man kann es in kleine Stücke schneiden - alles hängt davon ab, wie man es besser mag. Bestreuen Sie den gehackten Kohl mit Salz (1 EL) und erinnern Sie sich gut daran, dass er den Saft gibt und etwas kleiner wird.
  2. Rohe rohe Rüben raspeln oder in Streifen schneiden.
  3. Bereiten Sie eine heiße Füllung vor. In Wasser den Zucker auflösen, das restliche Salz. Wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist, fügen Sie die Gewürze hinzu. Sie können ihre Zusammensetzung ändern und Nelken, Muskatnuss usw. hinzufügen. Kochen Sie die gesamten 10 Minuten und gießen Sie Essig ein. Sobald die Flüssigkeit wieder siedet, können Sie sie von der Hitze nehmen.
  4. Den Kohl mit Rüben in die Gläser füllen (man kann sie vormischen oder in Schichten legen) und mit heißer Gurke gießen, die gebrauchten Gewürze entfernen.
  5. Banken schließen die Plastikdeckel. Lassen Sie den Snack bei seiner natürlichen Innentemperatur vollständig abkühlen, und lagern Sie ihn in einem Kühlschrank oder einer Speisekammer, wo er kühler ist.
  6. In exakt 24 Stunden ist eingelegter knuspriger Sauerkraut von heller Farbe einsatzbereit.

Marinierter Kohl mit Pfeffer

Ein wunderbares Rezept für die Einnahme von Kohl mit Pfeffer. Außerdem wird die Wartezeit für die Zubereitung eines leckeren Imbisses auf 6 Stunden reduziert.

Instant Sauerkraut Rezept ohne Essig

Zutaten:

  • 2,5 kg Kohl;
  • 0,5 kg Möhren;
  • 0,5 kg süßer Pfeffer;
  • 0,5 kg Zwiebeln;
  • 2 EL. l grobes Salz;
  • 4 EL. l Zucker;
  • 50 ml Essig (6-9%);
  • Gewürze;
  • 1 EL Pflanzenöl.

Kochen:

  1. Kohl, überschüssige Blätter entfernen und fein hacken. Streuen Sie es mit etwas Salz und falten Sie es mit den Händen, bis es Saft ausstrahlt.
  2. Schneiden Sie das restliche Gemüse in kleine Stücke.
  3. Alles Gemüse in einen großen Behälter (vorzugsweise emailliert) falten, Gewürze dazugeben und mischen. Wenn es für Sie günstig ist, rühren Sie Ihre Hände, während Sie den Kohl so weit kneten, dass er mehr Saft ausgibt. Wenn alles gemischt ist, fahren Sie mit der Vorbereitung des Gießens fort.
  4. In etwas erhitztem Wasser den Zucker und das Salz auflösen.
  5. Dann Essig und Pflanzenöl hinzugeben. Alles kräftig umrühren, buchstäblich einige Minuten kochen und Gemüse mit heißer Flüssigkeit einfüllen.
  6. Sie können sie sofort in den Banken anordnen oder alles in die Pfanne gießen. Die letzte Option ist bequemer, denn für das schnelle Marinieren sollten Sie die Masse unbedingt unter Druck setzen, und der Kohl-Aperitif selbst sollte vollständig mit Marinade bedeckt sein. Als Ladung können Sie eine mit Wasser gefüllte Drei-Liter-Flasche verwenden, die auf einem Holzkreis oder Schneidebrett platziert wird.
  7. Bei Raumtemperatur wird der Snack für etwa 6 Stunden gekühlt. Danach können Sie die Delikatesse sicher probieren und für eine längere Lagerung an einem kühleren Ort reinigen.

Vorbereitungen für den Winter treffen

Um einen leckeren Snack zuzubereiten, benötigen Sie buchstäblich eine halbe Stunde Ihrer Zeit. Für einen helleren und pikanteren Geschmack etwas Muskatnuss hinzufügen.

Rezept für marinierten Instantkohl für den Winter

Zutaten:

  • 1 kg Kohl;
  • 5 stück Möhren;
  • 2 Gemüsepaprika;
  • eine Prise Muskatnuss;
  • 4 Pfefferkörner Piment
  • 3 Lorbeerblätter;
  • 300 ml Wasser;
  • 1 EL Zucker;
  • 70 g Salz;
  • 200 ml Tischessig (9%), Sie können den Apfel ersetzen, er benötigt jedoch 300 ml.

Kochen:

  1. Bereiten Sie das Gemüse vor: Hacken Sie Kohl, Paprikaschoten, Karotten in dünne Scheiben.
  2. Rühren Sie das Gemüse um und legen Sie es in einen großen Emailbehälter.
  3. Bereiten Sie die Füllung vor. Gießen Sie Zucker und Salz in warmes Wasser, und nachdem sie vollständig aufgelöst sind und die Flüssigkeit kocht, gießen Sie den Essig hinein. Mischen Sie alles auf, warten Sie, bis die Sole kocht, und nehmen Sie sie vom Herd.
  4. Gießen Sie die heiße Gurke in das Gemüse. Setzen Sie die Unterdrückung darauf und halten Sie den Snack 7 Stunden lang.
  5. Dann sortieren Sie die Mischung in Banken. Rollen Sie sie nicht mit Metalldeckeln. Solcher Kohl wird unter gewöhnlichem Plastik gut gelagert.

Instant Sauerkraut Rezept ohne Essig

Marinierte und knusprige Kohlstücke zieren jeden Feiertagstisch, und der Geschmack und die Vorteile eines solchen Imbisses müssen nicht einmal gesagt werden.

Instant Sauerkraut Rezept ohne Essig

Zutaten:

  • 1 großer Kohlkopf;
  • 3 Möhren;
  • 2 Liter Wasser;
  • 200 g Salz;
  • 200 g Zucker;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • ein wenig Meerrettich;
  • 1 große Rübe (wenn Sie möchten, dass Ihr Kohl eine schöne helle Farbe hat).

Kochen:

  1. Den Kohl fein hacken, nachdem Sie die verdorbenen Blätter entfernt haben.
  2. Schneiden Sie die Möhren in dünne Scheiben.
  3. Wenn Sie Rüben verwenden, können Sie sie nach Belieben schneiden oder einfach nur raspeln. Aber Meerrettich reiben nur an einer Reibe mit Löchern mit großem Durchmesser.
  4. Den Knoblauch fein hacken und wenn Sie Knoblauchpfeile in den Behältern haben, können Sie sie sicher verwenden.
  5. Vorbereitetes Gemüse in Schichten legen oder vormischen.
  6. Kochen Sie die Gurke. In warmem Wasser Zucker und Salz auflösen und sobald die Flüssigkeit kocht, das Gemüse damit gießen.
  7. Gemüse ist wünschenswert, um Druck auszuüben. Verwenden Sie dazu keramische Untertassen oder Holzkreise, legen Sie Steine ​​darauf oder stellen Sie einen Behälter mit Wasser. Metallabdeckungen für die Steckdose können nicht verwendet werden. Es ist bequemer, den Imbiss unter dem Joch in einem großen Topf auszuhalten und dann nach Dosen zu sortieren.
  8. Den Snack 1-2 Tage in warmem Wasser einweichen und probieren.

Klassiker des kulinarischen Genres: Kohlscheiben

Sofort eingelegter Kohlrezept mit Pfeffer

Leichter Snack mit einem Minimum an Produkten.

Zutaten:

  • 1 mittlerer Kohlkopf;
  • 1 l Wasser;
  • 2 EL. l Salze;
  • 2 EL. l Zucker;
  • 2 TL Tischessig (9%);
  • 0,5 EL. Pflanzenöl.

Kochen:

  1. Kohlgabeln in 4 gleiche Teile schneiden. Jeweils halbiert und in kleine Quadrate von 5x5 cm geschnitten.
  2. Legen Sie die Stücke so fest wie möglich in ein Glas.
  3. Salz und Zucker in Wasser auflösen. Sobald die Flüssigkeit kocht, Öl und Essig einfüllen.
  4. Rühren Sie um und gießen Sie sofort kochende Gemüseflüssigkeit.
  5. Der Snack sollte 1,5 Tage bei natürlicher Innentemperatur voll durchlaufen werden.

Marinierter Kohl "Provence" mit Essig

Solcher Kohl wird Ihnen vor dem geplanten Fest immer helfen und wird zu einem willkommenen Gast in der Tageskarte.

Zutaten:

  • 2 kg Kohl;
  • 2 Möhren;
  • 1 kleiner Kopf Knoblauch;
  • 200 g Preiselbeeren;
  • 150 Gramm Trauben;
  • 4 Äpfel;
  • 1 l Wasser;
  • 1 EL Pflanzenöl;
  • 180 ml Essig (9%);
  • 1 EL Zucker;
  • 2 EL. l Salz

Kochen:

  1. Nehmen Sie einen großen Emailtank und legen Sie das Gemüse in Schichten: Kohl, Karotten, ein paar Preiselbeeren und ein paar Trauben in der Firma (oder besser noch, drücken Sie sie leicht in die Karotten). Dann in Scheiben geschnittene Äpfel auslegen, dann noch eine Kohleschicht usw.
  2. Machen Sie eine Füllung: Salz, Zucker, Essig und Öl in leicht erhitztem Wasser auflösen. Kochen Sie die Flüssigkeit maximal 3 Minuten und gießen Sie alle Zutaten in einen Emailtopf mit heißer Salzlösung.
  3. Setzen Sie Unterdrückung auf.
  4. Nach ca. 1 Tag ist der knusprige, würzige Kohl fertig.
  5. Für eine weitere Lagerung bei niedrigerer Temperatur sorgen (im Kühlschrank).

Die Zubereitungsmethoden für schnell eingelegten Kohl sollten die Rezepte jeder Gastgeberin umfassen. Einfach genug und vor allem schnell zubereitet, wird das Tagesmenü mit Vorteilen abwechslungsreich sein. Marinierter Kohl lässt sicherlich keinen Fan dieses Gemüses übrig.

Fügen sie einen kommentar hinzu