Sofort marinierte zucchini

Im Sommer erscheinen viele Gerichte aus Squash auf dem Tisch. Sie werden gebraten und gedünstet, zu Salaten oder Fleisch- und Kartoffelgerichten, gekochten Saucen und für den Winter mariniert und gesalzen. Aber jetzt ist das Rezept zum Kochen von sofort eingelegten Zucchini sehr beliebt. Sein großer Vorteil ist nicht nur die Kochgeschwindigkeit, sondern auch die Vorteile: So werden alle wertvollen Substanzen im Gemüse gespeichert.

Wie man schnell marinierte Zucchini kocht?

Zucchini - ein echter Champion unter Gemüse! Es enthält Natrium und Kalium. Dies macht das Gemüse so nützlich für die Prävention von Erkrankungen, die mit dem Herz-Kreislauf-System in Verbindung stehen, dem Auftreten von Bluthochdruck. Es enthält in seiner Zusammensetzung und den Vitaminen A und C fast die gesamte Gruppe B sowie Spurenelemente wie Phosphor, Kupfer, Magnesium und Kalzium. Seine schwache choleretische Wirkung wirkt sich positiv auf den Zustand des Gastrointestinaltrakts aus. Zucchini wird schnell vom Körper aufgenommen und dient nicht als zusätzliche Pfunde, da der Kaloriengehalt nur 25 kcal beträgt. Und Kochen macht einfach Spaß!

Wie man schnell marinierte Zucchini kocht?

Zusammensetzung:

  • Kürbisse - 1 kg
  • Knoblauch - 8 Nelken
  • Pflanzenöl - 200 ml
  • Dill - 2 Bündel
  • Essig - 2 Teelöffel
  • Salz - 1 TL
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - abschmecken

Kochen:

  1. Bevor Sie mit dem Marinieren beginnen, bereiten Sie die Marinade vor. Gießen Sie Pflanzenöl und Essig in eine tiefe Platte. Den Knoblauch schälen, waschen und durch die Presse geben. Pfeffer hinzufügen. Mische die resultierende Mischung gut, um eine homogene Masse zu erhalten.
  2. Die Zucchini waschen, trocknen und der Länge nach in dünne Blütenblätter schneiden. Dazu können Sie einen speziellen Gemüseschäler verwenden.
  3. Salz salzen, mischen und 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Nachdem Sie die Flüssigkeit aus ihnen gegossen haben, gießen Sie die Marinade ein. Den Dill waschen und hacken. Besprühen Sie sie mit Gemüse. Alles gut mischen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Ihre marinierte Zucchini-Instant-Mahlzeit ist also zum Servieren bereit!

Wie man marinierte Zucchini-Instantgerichte zubereitet?

Wie man marinierte Zucchini-Instantgerichte zubereitet?

Zusammensetzung:

  • Kürbis 450 g
  • Wasser - 300 ml
  • Dill- und Petersilienkräuter - eine halbe Garbe
  • Knoblauch - 3 Nelken
  • Zucker - 2 Teelöffel
  • Salz -1 Teelöffel
  • Pflanzenöl - 40 ml
  • Nelke - 3 Stück
  • Gemahlener schwarzer und roter Pfeffer - 0,5 TL.
  • Essig 9% - 20 ml
  • Lorbeerblatt - 2 Stück
  • Gemahlener Koriander - ¼ TL.

Kochen:

  1. Setzen Sie Wasser ins Feuer, lassen Sie es kochen, fügen Sie alle Gewürze, Salz, Zucker und Lorbeerblatt hinzu. Wieder zum Kochen bringen. Dann ausschalten, Butter hinzufügen und beiseite stellen, damit die gekochte Marinade kühl ist.
  2. Zucchini von den Samen und Schalen schälen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Grünes mit Knoblauch waschen und hacken. Mischen Sie es mit Zucchini. Gießen Sie die ganze Marinade ein, auch wenn es nicht ganz kalt ist. Danach die Schüssel an einem kühlen Ort reinigen. Lass es die ganze Nacht dort. Falls erforderlich, drücken Sie das Gemüse mit einer Ladung nach unten. Am nächsten Tag steht Ihr wunderbares Gericht zum Servieren bereit.

Ein kleiner Snack mit eingelegten Zucchini

Aus der marinierten Zucchini kann Instant-Food zubereitet werden und ein leckerer würziger Snack.

Ein kleiner Snack mit eingelegten Zucchini

Zusammensetzung:

  • Frische Zucchini - 700 g
  • Salz - 1 TL
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Honig - 2 Teelöffel
  • Pflanzenöl, vorzugsweise Olivenöl - 2 EL. l
  • Minze - 3 Zweige
  • Weinessig - 2 EL l

Kochen:

  1. Kürbis waschen und in dünne Kreise schneiden. Falten Sie sie in eine breite Schüssel.
  2. Nach einer halben Stunde den freigesetzten Saft abtropfen lassen und das Gemüse auspressen.
  3. Mischen Sie dann den Essig, das Öl und den Honig. Den Knoblauch schälen, waschen und durch die Presse geben. Die Minze waschen und fein schneiden. Fügen Sie den Knoblauch und die Minze der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut.
  4. Die in Scheiben geschnittene Zucchini-Sauce gießen und 3 Stunden im Kühlschrank reinigen.
  5. Servieren Sie fertiges Gemüse als würzigen Snack auf den Tisch.

Marinierte Zucchini: Instant-Eating-Rezept

Marinierte Zucchini: Instant-Eating-Rezept

Zusammensetzung:

  • Junger Kürbis - 1 kg
  • Salz - 1 TL
  • Olivenöl - 200 ml
  • Essig 5% - 6 EL. l
  • Knoblauch - 6 Nelken
  • Honig - 4 TL
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - abschmecken
  • Grün

Kochen:

  1. Zucchini waschen und in dünne Ringe schneiden. Einen tiefen Teller unterheben, salzen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt den Knoblauch schälen, waschen und durch die Presse geben. Knoblauchmasse mit Honig, Pfeffer, Essig und Öl mischen.
  3. Die Kräuter waschen, klein schneiden und zur Marinade hinzufügen. Mischen Sie alles gründlich.
  4. Zucchini-Wasser abtropfen lassen, dann die Hände drücken. Füllen Sie sie mit infundierter Marinade und mischen Sie alles.
  5. Vorbereitete Zucchini 5 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Alle 2 Stunden das Gemüse umrühren.

Marinierte Zucchini: Instant-Eating-Rezept

Jede Hausfrau hat solche Momente, in denen es nötig ist, etwas Leckeres und Leichtes zuzubereiten, aber dafür bleibt fast keine Zeit. Zum Beispiel wird die Ankunft der Gäste am Abend erwartet und man möchte sie mit etwas überraschen. Dies kann Ihnen helfen, eingelegte Zucchini-Instantessens zu essen, deren Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Rezepte der Gerichte sind so einfach, dass sogar ein Kochanfänger es schaffen kann!

Fügen sie einen kommentar hinzu