Soße frikadellen

Jede Gastgeberin hat ein besonderes Gericht, das sowohl Gäste im Urlaub als auch Haushalte an Wochentagen überraschen kann. Ein solches Meisterwerk ist oft etwas Fleischiges und sehr befriedigend, zum Beispiel Fleischbällchen oder Fleischbällchen mit Reis. Wie man Fleischbällchen mit Bratensoße in einer Pfanne oder im Ofen mühelos zubereitet? Welche Tricks helfen, das Gericht besser zu machen als im berühmtesten Restaurant?

Leckere Fleischbällchen mit Bratensoße: Rezept mit Fotos Schritt für Schritt

Die traditionelle Technologie umfasst die dichten Kugeln aus Fleisch, Eiern, Salz und Mehl. Servieren Sie solche Frikadellen mit einem Salat aus frischem Gemüse oder Kartoffel-Kürbis-Auflauf. Und Sie können die schnellste und einfachste Beilage mit kochenden Spaghetti zubereiten: Die Sauce wird nicht mehr benötigt, denn es gibt eine appetitliche Soße.

Leckere Fleischbällchen mit Soße

Zusammensetzung:

  • Schweinefleisch - 700 g
  • Zwiebel - 2 Stck.
  • Weizenmehl 2 Sorten - 1/2 Art.-Nr.
  • Salz - Prise
  • Ei - 1 Stck.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Tomaten - 2 Stück
  • Grüne nach Geschmack
  • Pflanzenöl - 2-3 St.l.
  • Getrockneter Knoblauch - 1 Teelöffel
  • Sauerrahm - 1 EL.

Kochen:

  1. Wenn die Füllung fertig ist, wird das Rezept auf Schweinefleisch, 1 Zwiebel, Ei und 1/4 EL getrimmt. Mehl. Wenn nicht, muss das Fleisch gewaschen, in große Stücke geschnitten, in einen Fleischwolf geworfen und 2-3 Mal gedreht werden, um eine sehr homogene, zarte Masse zu erhalten.Leckere Fleischbällchen mit Soße: Rezept mit Fotos
  2. Die Zwiebel hacken, das Ei schlagen, mit verdrehtem Schweinefleisch mischen, 1/4 EL. Mehl und eine Prise Salz. Falls gewünscht, können Sie hier beliebige Gewürze selbst hinzufügen. Eine gefüllte Füllung zu Hackfleisch formen, in mehrere Stücke zerkleinern und Kugeln von walnussgroßen oder etwas größeren aufrollen.Leckere Fleischbällchen mit Soße: Rezept mit Fotos
  3. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem Topf oder einer Pfanne mit dicken Wänden und hohen Seiten, gießen Sie die zerkleinerte Zwiebel hinein und lassen Sie die Zwiebel 3-4 Minuten goldgelb. Zu diesem Zeitpunkt die Karotten auf der groben Seite der Reibe schälen und reiben, die Tomaten hacken. Das vorbereitete Gemüse in die Pfanne werfen, mischen und mit einem Deckel abdecken.
  4. Nach 10 Minuten Fügen Sie das restliche Mehl und den Sauerrahm zum Gemüse hinzu, bedecken Sie die Pfanne wieder mit dem Deckel und lassen Sie sie 15-20 Minuten ruhen, damit die Sauce kocht.
  5. Nach der angegebenen Zeit die Fleischbällchen in die Pfanne geben, mit getrocknetem Knoblauch und gehackten Gemüse bestreuen und erneut bedecken. Bei mittlerer Hitze 35-40 Minuten garen.

Wie man Fleischbällchen mit Reis und Soße zubereitet? Vor dem Kneten von Hackfleisch, Eintopf oder Kochen von Rundkornreis (etwa 1/2 Esslöffel pro 0,5 kg Fleisch), kombinieren Sie ihn mit verdrehtem Fleisch und Gewürzen sowie mit Ei oder geriebenen Kartoffeln. Besonders lecker ist das Gericht, wenn gekochter Reis mit einer Prise Muskatnuss und Safran gekocht wird.

Fleischbällchen mit Sauce in einer Pfanne zubereiten: der Rat von Profis

Fleischbällchen mit Soße in einer Pfanne kochen

Selbst ein so einfaches Gericht weist viele Nuancen auf, mit denen Sie einen neuen, ungewöhnlichen Geschmack bekommen. Eine besondere Vielfalt sieht man natürlich in Saucen, deren Basis normalerweise Gemüse ist, aber manchmal gibt es Rezepte mit Weißwein und Sahne oder Pilzen. Bei Fleisch sind einige Modifikationen möglich, z. B. das Hinzufügen von Getreide für mehr Sättigung der Speise.

  • Was für eine Sauce mit Reisfleischbällchen zu tun? Da Reis wahrscheinlich eine Beilage ist, raten Fachleute, dass der Geschmack mit Rosinen-Süße verbunden ist. Dazu muss man das Mehl in Butter streuen, die gedämpften Rosinen hacken, in die Pfanne geben und 3-4 EL hinzugeben. Rum oder Rotwein. Sie können eine Nelke oder Kardamom hinzufügen.
  • Eine traditionellere Bratensauce für Fleischbällchen ist geschmolzene Butter, in der das Mehl geröstet wird und anschließend heißes, gekochtes Wasser hinzugefügt wird. Das ungefähre Verhältnis der Komponenten beträgt 1: 1: 2. Es ist wichtig, eine solche Bratensauce bis zum Eindicken herzustellen, bevor Fleischklöschen darin eingelegt werden.
  • Wenn Sie gebratene Bällchen von allen Seiten erhalten möchten, ändern Sie den Vorgang: Legen Sie die Fleischbällchen zuerst in heißes Öl, braten Sie sie auf jeder Seite 2-3 Minuten lang, und fügen Sie erst Bratensoße hinzu und kochen Sie die Schüssel unter dem Deckel. In dieser Situation muss die Sauce jedoch separat zubereitet werden oder Optionen wählen, die keine Wärmebehandlung erfordern.

Fleischbällchen mit Bratensoße - ein grandioses herzhaftes Gericht, das ein Snack oder eine Hauptmahlzeit sein kann. Es ist für fast jede Diät geeignet: Wenn Sie das Öl aus dem Rezept nehmen und statt Schweinefleisch Geflügelfleisch nehmen, erhalten Sie eine Diätoption. Durch das Hinzufügen von Champignons zur Sauce werden die Fleischbällchen noch nahrhafter.

Fügen sie einen kommentar hinzu