Sprotte in tomatensauce zu hause

Fischgerichte sind sehr gesund und lecker. Darüber hinaus ist es nicht notwendig, seine teuren Arten zu nehmen, um nützliche und befriedigende Lebensmittel zu erhalten. So wird Sprotte in einer Tomate zu Hause für kurze Zeit zubereitet, es stellt sich als köstlich heraus, obwohl die Zutaten für dieses Gericht nicht viel zu verbringen haben.

In den letzten Jahren lassen Fischwarenprodukte zu wünschen übrig. Insbesondere handelt es sich um Sprotten in Tomaten: Es ist sehr schwierig, ein wirklich hochwertiges Produkt zu finden. Daher ist es sicherer, diesen Snack selbst zu kochen. In diesem Fall wird das Produkt aus frischem Fisch und Gemüse hergestellt und zur weiteren Lagerung ordnungsgemäß verarbeitet. Der Fisch fällt saftig, duftig und lecker aus - shoppen Sie bis dahin!

Sprotte Rezepte in Tomate zu Hause

Das klassische Fischrezept in Tomatensauce ist für erfahrene Köche erhältlich. Die Hauptsache ist, dem Prozess zu folgen und ihn rechtzeitig zu mischen.

Sprotte Rezepte in Tomate zu Hause

Zutaten:

  • 500-600 g Sprotten (gefroren oder frisch);
  • 1 EL hausgemachter Tomatensaft;
  • 1 große Zwiebel;
  • 1 mittlere Karotte;
  • Olivenöl (oder Sonnenblume);
  • Speisesalz;
  • 2.5 Kunst. l Weizenmehl;
  • schwarzer Pfeffer (Piment);
  • Lavrushka;
  • ½ EL l Zucker

Kochen:

  1. Aufgetaute Fische gut mit Wasser gewaschen.Wie macht man Sprotte in einer Tomate?
  2. Entferne die Köpfe und den Bauch des Fisches und wasche den Kadaver erneut.
  3. Zwiebel fein hacken, Möhre reiben.
  4. Öl in die Pfanne gießen, Zwiebel auslegen und einige Minuten braten.
  5. Fügen Sie Karotten hinzu, sautieren Sie Gemüse für ungefähr 5 Minuten.
  6. Sprotte in der Pfanne verteilen.
  7. Fügen Sie Salz, Zucker und Gewürze hinzu.
  8. Tomatensaft einfüllen.Wie macht man Sprotte in einer Tomate?
  9. Nach 5 Minuten das Mehl einfüllen (dann erhält die Sauce die gewünschte Konsistenz).
  10. Mit einem Deckel abdecken und eine halbe Stunde schmoren, gelegentlich leicht rühren.
  11. Kalt servieren mit Kartoffelpüree oder Reis.

Um dieses Rezept in Dosen herzustellen, benötigen Sie 5 Minuten, bevor Sie 1 EL hinzufügen können. l Essig Die Schale ist in heiße Dosen eingesteckt.

Sie können Sprotte mit Pfeffer und Gewürzen herstellen - der Geschmack des Fisches ist sehr ungewöhnlich.

Zutaten:

  • 450 g Sprotten;
  • 2 große Möhren;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • 1 großer süßer Pfeffer;
  • ¼ TL trockene Chilischoten;
  • 1,5 TL süßer Paprika;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 800 ml Tomatensaft;
  • 2-3 Stück lawrushka;
  • 3 Teelöffel Zuckersand;
  • 2.5 Kunst. l Weizenmehl;
  • 30 ml Olivenöl;
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Zwiebeln hacken, Karotten mit einer Reibe hacken und den Pfeffer in halbe Ringe schneiden.
  2. Öl in eine heiße Pfanne gießen, Zwiebeln mit Karotten auslegen, Passeiru 10 Minuten.
  3. Fügen Sie bulgarischen Pfeffer hinzu.
  4. Fisch spülen, mit Wasser abwaschen.
  5. Sprotte in Gemüse geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, Salz und Gewürze dazugeben.
  6. In der zweiten Pfanne den Knoblauch anbraten, Tomatensaft und Zucker hinzufügen und das Mehl langsam unter ständigem Rühren einfüllen.
  7. Fügen Sie Knoblauchsauce zu Fisch mit Gemüse hinzu, legen Sie Lorbeerblatt und kochen Sie 40 Minuten lang.
  8. 2-3 Minuten bevor die Bereitschaftsbucht sauber bleibt. Das Gericht kann heiß oder kalt gegessen werden.

"Leckere Alternativen" zur klassischen Art zu kochen

Ein eigenartiger Geschmack wird in mit Zwiebeln und Karotten gedünsteten Sprotten im Ofen erzielt.

Sprotte in einer Tomate zu Hause kochen

Zutaten:

  • 500 g ungesalzene frische Sprotte (kann eingefroren werden);
  • 2 EL. Tomatensaft;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • 1 EL l feiner Zucker;
  • 1 TL trockener Koriander;
  • ½ TL Salz;
  • Pfeffer (schwarzer Boden);
  • 3 Stück Lavrushka;
  • 1.5 Kunst. l Weizenmehl;
  • Öl (Olivenöl oder Sonnenblume).

Kochen:

  1. Wir schneiden die Kadaver von Fischen.
  2. Nun Sprotte mit kaltem Wasser waschen.
  3. Zwiebeln und Möhren schneiden auf bekannte Weise.
  4. Gießen Sie Öl in eine gut erhitzte Pfanne, gießen Sie das vorbereitete Gemüse und lassen Sie es ca. 7-8 Minuten ziehen.
  5. In der zweiten Pfanne das Mehl leicht anbraten.
  6. In einer separaten Schüssel Tomatensaft, Salz, Gewürze mit Mehl mischen, Zucker einrühren.
  7. In den hitzebeständigen Schalen falten wir den Fisch, bedecken ihn mit Braten und fügen die Sauce hinzu.
  8. Wir heizen den Ofen auf 200 Grad vor, stellen das Geschirr mit Sprotten 50-60 Minuten.

Dieses Gericht kann warm oder kalt sein. Besonders lecker ist die Sauce, in der die Sprotte zubereitet wurde.

Wenn Sie es vorziehen, in einem langsamen Kocher zu kochen, können Sie den Fisch in einer Tomate und so kochen.

Zutaten:

  • 0,5 kg gefrorene Sprotten;
  • 250 g Karotten;
  • 200 g violette Zwiebeln;
  • 5 EL. l Teigwaren aus Tomaten;
  • 2 Stück Lavrushka;
  • schwarzer Pfeffer;
  • 1 EL gefiltertes Wasser;
  • Salz (nach Geschmack);
  • 1 Bund Petersilie.

Kochen:

  1. Aufgetaute Sprotte im Darm, mit Wasser abwaschen.
  2. Zwiebeln und Möhren in Streifen schneiden.
  3. Legen Sie den Fisch in einer Multi-Kocher-Anlage aus, salzen Sie ihn.
  4. Sprotte mit Gemüse bestreuen, Gewürze hinzufügen.
  5. Fügen Sie in einem Glas mit Wasser Tomatenpaste hinzu und rühren Sie die Mischung um.
  6. Gießen Sie die Sauce mit Zwiebeln und Karotten in den Fisch.
  7. Wir haben den Modus "Quenching" für 1,5-2 Stunden eingestellt.
  8. Vor dem Servieren mit gehacktem Grün bestreuen.

Konserven für den Winter kochen

Sprotte in Tomatensauce kann für den Winter konserviert werden. Und wenn Sie frisches Gemüse in die Schüssel geben, dann ist es an einem frostigen Tag besonders angenehm, ein Gefäß mit duftenden Konserven zu öffnen.

In Büchsen konservierte Sprotte in der Tomatensauce zu Hause

Zutaten:

  • 2 kg feine Sprotte;
  • 1 kg frische Möhren;
  • 0,5 kg Rüben;
  • 3-4 Zwiebeln;
  • 2,5 kg frische große Tomaten;
  • 1 EL Öle (Sonnenblumen);
  • Salz, Zucker (nach Geschmack);
  • 2 EL. l Tischessig.

Kochen:

  1. Wir waschen die Sprotte, entfernen die Innenseiten davon und reißen die Köpfe ab.
  2. Mahlen Sie Tomaten mit Fleischwolf.
  3. Die Zwiebeln zerkleinern, der Rest des Gemüses drei gerieben.
  4. Tomatenpüree in einen Topf geben, Gemüse hinzufügen und ca. 50 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann den Fisch zu dem Gemüse geben und 1 Stunde lang bei schwacher Hitze quälen.
  6. 7 Minuten vor der Bereitschaft gießen wir Essig hinein.
  7. Kork in heißen Dosen.

Sprotte in einer Tomate zu Hause ist ein großartiges Gericht, das sich nicht mit Geschäftspartnern vergleichen lässt. Dieser Fisch kann sofort nach der Zubereitung verzehrt und konserviert werden. Dann haben Sie immer ein schmackhaftes und wohlriechendes Gericht zur Hand, das Sie auch separat oder zusammen mit einer Beilage essen können.

Fügen sie einen kommentar hinzu