Süß-saure sauce

Die süß-saure Sauce hat einen angenehmen Geschmack und Geruch. Es ist universell, so dass Sie es mit fast allem bedienen können. Süße und saure Saucen sind in verschiedenen Küchen der Welt vertreten. Als Säuerungsmittel werden meistens Zitronen, Äpfel, Orangensaft und Beeren verwendet. Süßungsmittel sind Honig, Marmelade und Zucker. Süße und saure Saucen beleben den frischen Geschmack von gekochtem Fleisch und eignen sich hervorragend für reichhaltige Gerichte, die sie leichter verdaulich machen.

Süße und saure chinesische Sauce: Ein klassisches Rezept

Süße und saure chinesische Sauce: Rezept

Zusammensetzung:

  1. Ingwerwurzel - 5 cm
  2. Knoblauch - 3 Nelken
  3. Pflanzenöl - 3 EL. l
  4. Brauner Zucker - 2 EL. l
  5. Ketchup - 2 EL l
  6. Sojasauce - 2 EL l
  7. Wasser - 2 EL l
  8. Stärke - 1 EL. l
  9. 6-% Essig - 1 EL. l
  10. Zwiebeln - 1 Stck.
  11. Apfelsaft - 150 ml

Kochen:

  • Zwiebeln und Knoblauch schälen. Den Ingwer reiben, die Zwiebel fein hacken und den Knoblauch durch die Presse geben.
  • Das Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anbraten.
  • Sojasauce, Essig und Saft in die Pfanne geben, Zucker und Ketchup hinzufügen. Alles mischen und etwas köcheln lassen.
  • Verdünnen Sie die Stärke in einer separaten Schüssel mit Wasser und gießen Sie sie in die kochende Sauce. Wieder zum Kochen bringen, abstellen, nachdem sich die Masse zu verdicken beginnt.

Fleisch kochen

Süße und saure Fleischsauce

Zusammensetzung:

  1. Gewürzgurken - 1 Stck.
  2. Stärke - 2 Teelöffel
  3. Zucker - 2 Teelöffel
  4. Cognac - 2 Teelöffel
  5. Boden Ingwer - ½ TL
  6. Weinessig - ½ TL
  7. Tomatenpaste - 1 TL
  8. Pflanzenöl - 1 EL. l

Kochen:

  • Die eingelegte Gurke fein hacken. Bestreuen Sie die Pfanne mit Pflanzenöl, erhitzen Sie sie, legen Sie die geschnittenen Gurken ein und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln.
  • Mischen Sie in einer separaten Schüssel alle Zutaten und fügen Sie 1,5 EL hinzu. Wasser, ständiges Rühren der Masse.
  • Die gekochte Masse in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze dampfend köcheln lassen.
  • Diese Sauce ist ideal für Fleischgerichte und verleiht ihr einen angenehmen süß-sauren Geschmack.

Würzig für Hühnchen

Süße und saure Fleischsauce

Zusammensetzung:

  1. Rote Johannisbeere - 100 g
  2. Wasser - ½ EL
  3. Zwiebeln - ½ Stck.
  4. Butter - 25 g
  5. Salz - schmecken
  6. Kirschblätter - 3 Stück
  7. Minzblätter - 2 Stück
  8. Piment - 4 Stück
  9. Nelke - 2 Stück

Kochen:

  • Wasser erhitzen, Zucker und Butter hinzufügen. Wenn alles aufgelöst ist, Minze, Johannisbeeren und Gewürze zugeben.
  • Die Masse köcheln lassen, bis die Johannisbeere Saft gibt. Decken Sie die Pfanne nicht mit einem Deckel ab, sondern fügen Sie Feuer hinzu.
  • Zu dieser Zeit die Zwiebeln, Kirschen und Minzblätter fein hacken. In die Sauce geben und köcheln lassen. Die Sauce sollte dicker werden und die Zwiebeln werden weicher. Kochen Sie unter geschlossenem Deckel und salzen Sie am Ende des Kochens.

Süß-saure Sauce mit Ananas

Süß-saure Sauce mit Ananas

Zusammensetzung:

  1. Ananas - 300 g
  2. Brauner Zucker - 3 EL. l
  3. Apfelessig - 30 ml
  4. Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Tabasco-Sauce - 3 ml

Kochen:

  • 200 g Ananas auf einer feinen Reibe reiben. Der dabei gewonnene Saft wird in eine separate Schüssel gefüllt. Die restlichen 100 g in kleine Würfel schneiden.
  • Ananassaft wird in einem Topf erhitzt, Zucker hinzugefügt und gekocht, bis er aufgelöst ist.
  • Dann die Ananas und die Tabasco-Sauce in einen Topf geben. Mischen Sie gut und achten Sie darauf, die Fruchtwürfel nicht zu beschädigen.
  • Nach 5 Minuten Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen. Wenn die Sauce kocht, nehmen Sie den Topf vom Feuer.

Wie macht man Fischsauce?

Wie kocht man eine süß-saure Sauce für Fisch?

Zusammensetzung:

  1. Ananas in Dosen - 600 g
  2. Tomatenpaste - 1,5 Art.-Nr. l
  3. Zucker - 2 Teelöffel
  4. Karotten - 2 Stück
  5. Stärke - 10 g
  6. Apfelessig - 30 ml
  7. Gekochtes Wasser - 100 ml
  8. Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck.

Kochen:

  • Den Ananassaft in einen kleinen Topf abtropfen lassen und ein langsames Feuer machen. Fügen Sie Wasser hinzu, fügen Sie Tomatenpaste, Zucker hinzu und mischen Sie alles. Dann die Stärke unter ständigem Rühren einfüllen, bis die Sauce dicker wird.
  • In die vorbereitete Mischung Essig geben. Gemüse in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Vergiss nicht die Ananas.
  • 5 Minuten leicht köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.
  • Fertige süße und saure Sauce ist ideal für jeden Fisch.

Cranberry Gourmet

Süße und saure Cranberry-Sauce

Zusammensetzung:

  1. Orange - 1 Stück
  2. Cranberries - 250 g
  3. Zwiebeln - 1 Stck.
  4. Butter - 50 g
  5. Honig - 2 EL l
  6. Roter gemahlener Pfeffer - ¼ TL.
  7. Salz - schmecken

Kochen:

  • Zwiebel schälen und fein hacken. Waschen Sie die Orange gut, entfernen Sie die Schale und reiben Sie sie mit einer feinen Reibe ab.
  • Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Fügen Sie den Zwiebeln Honig, Preiselbeeren, Schalen und Orangensaft hinzu. Gut mischen, abdecken und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Entfernen Sie den Deckel und kochen Sie weitere 7 Minuten unter ständigem Rühren. Die vorbereitete Sauce in ein Sieb geben und zu einer glatten Konsistenz vermahlen.
  • Fügen Sie Salz und Paprika hinzu. Vor dem Servieren abkühlen.

Süße und saure Kirschsauce

Süße und saure Kirschsauce

Zusammensetzung:

  1. Trockener Rotwein - 200 ml
  2. Gefrorene Kirsche - 250 g
  3. Nelke - 2 Stück
  4. Mehl - 1 EL l
  5. Zucker - 3 EL l
  6. Vanillezucker - 5 g

Kochen:

  • Entfernen Sie die Gruben aus den Kirschen. Wein in einen kleinen Topf gießen, auf das Feuer stellen, zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen.
  • Zucker, Nelken und Vanillezucker zu kochendem Wein hinzufügen. Kochen Sie alles zusammen für weitere 5 Minuten.
  • Die Kirschen in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen. Am Ende des Kochens Mehl hinzugeben und gut umrühren, um Klumpen zu vermeiden.
  • Die Sauce dick kochen. Warm servieren.

Die Rezepte für süße und saure Saucen sind wirklich einzigartig. Dank der Kombination von süßem Geschmack, würziger Säure und mäßiger Bitterkeit können Sie jedem Gericht Originalität verleihen. Komplexe und einfache Rezepte für Süß-Sauer-Sauce werden nicht nur für Fleischgerichte zubereitet und serviert. Sie unterstreichen den Geschmack von Geflügelfleisch, Fisch und Gemüsegerichten perfekt und machen sie so raffiniert und ungewöhnlich. Es ist nicht schwierig, zu Hause eine süß-saure Sauce zu kochen. Genug, um sich mit den notwendigen Zutaten, Zeit und Geduld zu versorgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu