Teig für lasagne selber machen

Möchten Sie mehr über das Land erfahren - lernen Sie die Küche kennen. Wenn sie "Italien" sagen, gibt es in der Vorstellung das Bild einer großen saftigen Pizza und einer köstlichen Lasagne. Beide Gerichte können zu Hause zubereitet werden. In dem Rezept für Lasagnenteig gibt es jedoch eine Reihe wichtiger Punkte, die Sie unbedingt berücksichtigen müssen, damit das berühmte Gericht mit einem Knall fertig wird.

Köstliches Erbe der alten Römer

Die Frage bei der Vorbereitung von Blättern für echte Lasagne - ob sie kochen müssen

Die erste Beschreibung der Technologie des Kochens der Lasagne wurde im 14. Jahrhundert aufgenommen. Wie Studien zeigen, erschien das Gericht jedoch schon lange vorher auf dem Territorium des modernen Italiens. Es wird vermutet, dass die Römer die Art und Weise des Essens von Brot aus Weizenbrot von den Griechen übernommen haben und die Schnittweise modifizierten. Der Name entstand aufgrund des Wortes lasanum, das sich auf das Geschirr bezieht, in dem diese Produkte zubereitet wurden. Heute besteht die Lasagne aus einigen Schichten Teig, die in Sauce eingeweicht oder mit Fleisch, Gemüse gefüllt und mit geriebenem Käse bestreut sind. Die beliebteste Schicht für den Teig ist der Eintopf von frischem Gemüse und Hackfleisch - Bolognese.

Kochen oder nicht kochen - das ist die Frage

Für viele ist die Hauptfrage bei der Vorbereitung von Platten für echte Lasagne, ob sie gekocht werden sollen. Es gibt zwei Arten von Mehlrohlingen:

  • Vorkochen in Salzwasser erforderlich;
  • bereit zu kochen

Beide Arten werden jedoch auf dieselbe Weise zubereitet, sodass alles vom Rezept bzw. von der Füllung abhängt. In jedem Fall können die Teigblätter der "richtigen" Blätter für Lasagne mit eigenen Händen leicht hergestellt werden.

5 Kochmöglichkeiten

Jede italienische Geliebte ist davon überzeugt, dass nur sie das Rezept für die köstlichsten Lasagne kennt. Und lass es nicht ganz richtig klingen, es gibt wirklich ungefähr hundert Rezepte für Teigblätter für dieses Gericht. Betrachten Sie die beliebtesten.

Süße Laken

Wie bei jedem anderen Mehlprodukt kann der Teig für ein traditionelles italienisches Gericht reich sein.

Zutaten:

  • 350 g gesiebtes Weizenmehl;
  • 3 kleine Eier;
  • 2 EL. l Olivenöl;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack).

Kochen:

  1. Gießen Sie das gesiebte Mehl auf die vorbereitete Arbeitsfläche.
  2. Wir formen einen flachen Trichter und zerbrechen Eier.
  3. Rühren, Öl einfüllen.
  4. Masse etwa 15 Minuten kneten.
  5. Den Teig mit einem dünnen Tuch abdecken und an einem warmen Ort 40 Minuten stehen lassen.
  6. Wir teilen das gesamte Werkstück in 6 Teile.
  7. Jede Rolle in eine dünne Schicht und auf ein Handtuch legen, um etwas zu trocknen. Die Blätter sind bereit für die Übergabe der Füllung.

Schnellrezept

Um die Blätter auf diese Weise vorzubereiten, benötigen Sie nur 15 Minuten. Trocknen Sie das Werkstück jedoch etwa 3 Stunden.

Zutaten:

  • 3 EL. gesiebtes Weizenmehl;
  • 2 Hühnereier;
  • 1,5 TL Salz;
  • 3 EL. l Sonnenblumenöl;
  • ½ EL gekühltes gekochtes Wasser.

Kochen:

  1. Gießen Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche, formen Sie eine kleine Vertiefung und treiben Sie 1 Ei ein.
  2. Leicht mischen, salzen.
  3. In einer Schüssel die Butter mit Eigelb und Eiweiß aufschütteln.
  4. Zum Mehl hinzufügen, mischen.
  5. Gießen Sie Wasser in kleine Portionen, indem Sie den steifen Teig kneten.
  6. Wir rollen das Werkstück mit einer Rolle und teilen es in 6-8 Teile.
  7. Jede Portion rollen in einem Quadrat aus und legen Sie sie zum Trocknen auf ein Handtuch.
  8. Nach 3 Stunden sind die Blätter für 1 Minute in Salzwasser gekocht.
  9. Teigfüllung einfüllen und backen oder braten, je nach Rezept.

Milchblätter

Lasagnenteig: ein Rezept zu Hause

Mit Milch gemischte Blätter verleihen der fertigen Lasagne einen einzigartigen delikaten Geschmack.

Zutaten:

  • ½ EL hausgemachte Milch;
  • 3 Eier;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack);
  • Mehl (eine ausreichende Menge, um den elastischen Teig zu kneten).

Kochen:

  1. Mit dem Schneebesen Milch, Eier und Salz schütteln.
  2. Mehl einfüllen und in kleinen Portionen kneten, bis ein biegsamer Teig entsteht.
  3. Legen Sie die Zubereitung von 40 Minuten an einem warmen Ort, um das Gluten aufzuquellen.
  4. Schneiden Sie den Teig in gleiche Teile und rollen Sie ihn in Schichten.
  5. Den Teig etwas trocken geben.
  6. 1 Minute in Wasser mit Salz und Öl (Olivenöl) kochen. Blätter zum Kochen von Lasagne zu Hause sind bereit, mit der Füllung zu "kommunizieren".

Eier- und Mehlernte

Auf diese Weise hergestellte gesättigte Schicht legt vorteilhafterweise jeglichen Inhalt beiseite.

Zutaten:

  • 1 kg Hartweizenmehl;
  • 10 Hühnereier.

Kochen:

  1. Gießen Sie Mehl in eine Schüssel mit breiten Seiten und lassen Sie 1 EL. zur Pulveraufbereitung im Mischprozess.
  2. In einer separaten Schüssel die Eier schütteln.
  3. Fügen Sie den Eierbrei zum Mehl hinzu und beginnen Sie zu mischen.
  4. Streuen Sie Ihre Hände mit Mehl und beginnen Sie mit der Hand zu kneten.
  5. Zubereiteter Teig mit Frischhaltefolie umwickelt und 20-30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen.
  6. Wir teilen das Werkstück in mehrere Teile.
  7. Jedes Stück wird aus dem Nudelholz in eine dünne Schicht und trocknet es 10 Minuten lang auf einem Stofftuch.
  8. In Salzwasser ca. 5 Minuten kochen lassen.
  9. Fertige Blätter verschieben die Füllung und bereiten das ausgewählte Rezept vor.

Orange Blätter

Die helle Farbe einer Lasagnebasis zu erhalten ist einfach.

Um die helle Farbe der Lasagnebasis zu erreichen, ist es sehr einfach: Kurkuma dem Billet zuzusetzen. Alles andere gibt dem Gericht einen pikanten Geschmack.

Zutaten:

  • 450 g gesiebtes Weizenmehl;
  • 5 Eier;
  • 1.5 Kunst. l geschmolzene Butter;
  • 1,5 TL Kurkuma-Pulver;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack).

Kochen:

  1. Gießen Sie gesiebtes Mehl, Salz und Kurkuma in eine Schüssel mit breiten Seiten.
  2. In einer separaten Schüssel Eier mit Butter schütteln.
  3. Fügen Sie die Eimischung zum Mehl hinzu.
  4. Mit einem Löffel gut umrühren und mit den Händen kneten.
  5. Der zubereitete Teig wird mit Folie (Lebensmittelqualität) abgedeckt und 10-15 Minuten kalt gestellt.
  6. Schneiden Sie das Werkstück in mehrere identische Teile, jede Rolle in ein Blatt. Trocken lassen für 10-15 Minuten.
  7. In Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Die Blätter sind fertig.

Wie man Lasagne kocht

Nachdem die Laken für das italienische Essen fertig sind, ist es Zeit, sie zu füllen. Universalfüllung gilt als Bechamelsauce. Sie sind mit allen Blechen beschichtet, die vorher nicht gekocht werden können. Traditionell wird die Oberseite der Schüssel mit geriebenem Käse bestreut und im Ofen etwa 30 Minuten bei 150 bis 180 Grad gebacken. Wenn nach dem Rezept die Blätter zuerst gekocht wurden, kann die Garzeit auf 15 Minuten verkürzt werden.

Hausgemachte Lasagne-Teigrezepte finden Sie für jeden Geschmack. Alles hängt von Ihren kulinarischen Fähigkeiten und der Verfügbarkeit der notwendigen Produkte ab. Was auch immer Sie wählen, Sie müssen das Mehl sieben, den Teig gründlich durchkneten und die vorbereiteten Blätter leicht trocknen lassen. Bei der weiteren Zubereitungstechnologie darf nicht vergessen werden, großzügig mit Lasagne-Käse zu bestreuen.

Fügen sie einen kommentar hinzu