Torte mit kohlblätterteig

Kohlpastete eignen sich hervorragend als Snack zum Mittagessen, als zweiten Gang zum Abendessen und sogar als Genuss für den festlichen Tisch. Und der zarteste Blätterteig macht eine solche Torte besonders lecker. Darüber hinaus kann in der Torte mit Kohl in der Füllung nicht nur der Kohl sein!

Torte mit Kohl, Frühlingszwiebeln und Blätterteigei

Zusammensetzung:

  1. Blätterteiggebäck - 2 Schichten
  2. Kohl - nach Ihrem Geschmack
  3. Frühlingszwiebeln - 0,5 Bund
  4. Eier - 4 Stück
  5. Dill
  6. Pfeffer, Salz

Kochen:

  • Rollen Sie beide Teiglagen so aus, dass sie eine Größe von ca. 30 x 18 mm haben und ca. 2 mm dick sind. Backblech mit in Sonnenblumenöl getränktem Backpapier abdecken, eine Schicht Teig darauf legen. Legen Sie den gedämpften Kohl auf den Teig und richten Sie ihn aus.
  • Die gekochten Eier fein hacken, über den Kohl verteilen. Mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln auf die Eier, Pfeffer und Salz streuen. Die zweite Teigschicht auf die verlegte Füllung streichen und alle Kanten sorgfältig zusammenpressen, so dass keine Lücken entstehen.
  • Mit einem Messer vorsichtig einige Löcher in die Oberseite des Kuchens bohren, alles mit Eigelb tupfen und etwa eine halbe Stunde in einem auf 200 Grad geheizten Ofen backen. Der fertige Kuchen sollte eine Weile mit einem trockenen Tuch bedeckt werden.

Pie mit Kohl und Blätterteigkäse

Zusammensetzung:

  1. Blätterteiggebäck - 2 Schichten
  2. Frischer Kohl - 1 kg
  3. Zwiebel - 1 Stck
  4. Pflanzenöl - 150 ml
  5. Eier - 3 Stück
  6. Fertiger Senf - 1 EL.
  7. Gehackte Grüns - 1 EL.
  8. Schwarzer Pfeffer - ½ TL.
  9. Geriebener Käse - 1,5 St
  10. Salz

Kochen:

  • Den Kohl in dünne Streifen schneiden, die Zwiebel in kleine Halbringe schneiden. In Pflanzenöl zuerst die Zwiebeln anbraten, dann den Kohl zu den Zwiebeln geben und bei starker Hitze ein wenig festhalten.
  • Dann das Feuer reduzieren, den Kohl mit einem Deckel bedecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Kohl weich ist. Käsereibe auf einer feinen Reibe. Eier schlagen, Senf, grünen, geriebenen Käse, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  • Eine Schicht Teig auf ein Backblech legen und abflachen, so dass kleine Seiten entstehen. Eine Folie einlegen und den Teig 15 Minuten in den Ofen geben.
  • Wenn die festgelegte Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie die Pfanne heraus und entfernen Sie die Folie vom Teig. Gießen Sie ½ Cst Käse auf den Teig, dann Kohlfüllung, gießen Sie das geschlagene Ei mit Käse und backen Sie bis es gekocht ist. Eine rötliche Kruste wird Ihnen davon erzählen.

Torte mit Kohl und gehacktem Blätterteig

Zusammensetzung:

  1. Blätterteig - 0, 5 kg
  2. Kohl - 0,5 kg
  3. Schweinefleisch und Rinderhackfleisch - 300 g
  4. Pflanzenöl - 2 EL.
  5. Ei - 1 Stck
  6. Zwiebeln - 2 Stück
  7. Schmieröl
  8. Pfeffer, Salz

Kochen:

  • Kohl fein hacken, salzen und pfeffern und das Pflanzenöl hinzufügen. Mischen Sie alles gründlich. Gehackte Zwiebel hinzufügen, Salz und Pfeffer dazugeben und gut mischen.
  • Hackfleisch in den Kohl geben und nochmals mischen. Das gesamte Testvolumen war in drei Teile unterteilt. Nimm zwei Stücke und bilde daraus eine Teigschicht, die zur Basis des Kuchens wird. Legen Sie es auf ein gefettetes Backblech, legen Sie die Füllung darauf und bedecken Sie es mit 1/3 des restlichen Teiges.
  • Befestigen Sie die Ränder sorgfältig, damit keine Lücken entstehen. Spreizen Sie die Oberseite mit einem geschlagenen Ei. Die Torte sollte etwa 30-40 Minuten bei 180 Grad im Ofen gebacken werden.

Torte mit Kohl und Blätterteigpilzen

Zusammensetzung:

  1. Blätterteig - 500 g
  2. Pilze - 1 kg
  3. Kohl - 500 g
  4. Zwiebeln - 2 Stück
  5. Ei - 1 Stck
  6. Karotten - 1 Stck
  7. Tomatenpaste - 1 EL.
  8. Gekochter Reis - 1,5 St
  9. Pfeffer, Gemüse, Salz

Kochen:

  • Die Zwiebeln auf einer feinen Reibe reiben, mit gekochtem Ei mischen, in Würfel zerbröckeln, gehackte Gemüse, gekochten Reis, Pfeffer und Salz hinzufügen.
  • Legen Sie den Kohl auf die Pfanne, fügen Sie etwas Wasser und Tomatenmark hinzu und lassen Sie den Kohl kurz köcheln. Fügen Sie dann dem Kohlöl Pflanzenöl und Karotten hinzu und köcheln Sie weiter, bis alle Zutaten vollständig zubereitet sind. Alles würzen, salzen und gehackte Grüns hinzufügen.
  • Champignons putzen, putzen und kochen. Dann fein hacken und in Butter braten. Mischen Sie dann die Pilze mit der Hauptfüllung.
  • Nun den Teig auf ein Backblech verteilen, die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, mit der zweiten Teigschicht bedecken, mit Ei bestreichen und bei 180 Grad etwa 50 Minuten backen.

Kohlpastete ist gutdie Tatsache, dass es die Anwesenheit in der Abfüllung erlaubt, ist nicht nur Kohl, sondern auch völlig andere Zutaten, wie Fleisch, Pilze oder anderes Gemüse. Mit einem Wort, können Sie backen Sie einen Kuchen mit Kohl jedes Wochenende, und jedes Mal wiederholt sich mit der Füllung nicht!

Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu