Vanillepudding für eclairs

Jeder von uns liebt es, ein leckeres Dessert zu genießen. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung von Gourmet-Gebäck, aber viele Kinder und Erwachsene lieben Eclairs. Und wenn früher ein solches Konfekt in einem Coffeeshop verkostet oder in einem Geschäft gekauft werden konnte, kann heute jede Gastgeberin dieses Meisterwerk in ihrer Küche kochen. Damit das Backen sehr lecker wird, müssen Sie den Teig und die Sahne richtig zubereiten. Wie man Vanillepudding für Eclairs kocht, wird in unserem Artikel besprochen.

Wie man Eclairs mit Vanillesauce kocht: Tipps für Konditoren

Wie kann man Eclairs mit Vanillesauce kochen?

Um köstliche Eclairs herzustellen, muss die Gastgeberin etwas arbeiten. Um Vanillepuddingteig und Sahne herzustellen, müssen Sie Qualitätsprodukte auswählen und alle Maßnahmen Schritt für Schritt ausführen. Sie müssen mindestens zwei Stunden Ihrer Zeit verbringen. Stellen Sie sich vor, wie schön es ist, am Wochenende die ganze Familie am Esstisch zu treffen und das Gebäck zu kosten, das Sie zubereitet haben. Geheimnisse erfahrener Konditoren helfen Ihnen dabei, Lob von Ihrer Familie zu gewinnen.

Wenn Sie noch nie einen Vanillepudding zubereitet haben, fallen die Empfehlungen von Experten in der Konditorei-Region übrigens auf:

  • Wählen Sie zum Brauen von Sahne nur fette und frische Milch;
  • es sollte Butter in der Puddingcreme geben, nicht Margarine oder Streichfett;
  • Kochen Sie die Sahne sollte bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren sein;
  • Die Bereitschaft der Creme wird durch die Auflösung aller Komponenten und deren Dichte bestimmt.
  • Zum Abfüllen von Eclairs-Vanillepudding können Sie eine spezielle Gebäckspritze verwenden.
  • Wenn Sie möchten, dass die Creme sanft und homogen ist, brauen Sie sie in einem Wasserbad.
  • Zum schnellen Abkühlen sollte der Behälter mit der Sahne in kaltes Wasser gestellt oder mit Eiswürfeln überzogen werden.

Hausgemachte Eclairs: ein klassisches Rezept

Natürlich hängt die Qualität und der Geschmack des Backens stärker vom Teig ab. Aber auch die Füllung spielt eine wichtige Rolle. Classic Vanillepudding wird nach GOST zubereitet. Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie man traditionelle Eclair-Creme herstellt. Um die Menge der zugesetzten Zutaten genau zu messen, verwenden Sie am besten eine Küchenwaage.

Hausgemachte Eclairs mit Vanillesauce: ein klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  • Mehl - 50 g;
  • Kristallzucker - 195 g;
  • Butter - 15 g;
  • Vanillezucker oder Essenz;
  • Hühnereier - 2-3 Stück;
  • Fettmilch - 375 ml.

Kochen:

  1. Um einen echten Vanillepudding zuzubereiten, muss Mehl gründlich gebraten werden. Es wird empfohlen, dies 50 Minuten lang in einem Ofen bei einer Temperaturschwelle von 110 ° C durchzuführen. Danach sollte das Mehl abkühlen lassen. Geröstetes Mehl sollte einen nussigen Geschmack bekommen.
  2. In einer separaten Schüssel die Eier gründlich schlagen. Dazu können Sie einen Mixer oder Mixer verwenden. Auf der Eimasse sollte sich ein charakteristischer Schaum bilden.Hausgemachte Eclairs mit Vanillesauce: Kochen
  3. Dann das abgekühlte Mehl mit der geschlagenen Eimasse mischen und alles gut mischen.
  4. Mischen Sie in einer separaten Schüssel den Zucker und die Milch. Stellen Sie den Behälter auf mäßige Hitze und bringen Sie ihn zum Kochen.Hausgemachte Eclairs: Zucker und Milch
  5. Nach und nach muss heiße Milch in die Eimasse gegossen werden. In diesem Fall müssen Sie alles gründlich umrühren, damit die Eier nicht kochen.Hausgemachte Eclairs: Eimasse in die Milch geben
  6. Die entstandene Masse in ein Wasserbad geben und leicht erhitzen. Fügen Sie geschmolzene Butter und Vanillezucker zur Sahne hinzu. Mischen Sie alles gut und cool.Hausgemachte Eclairs: Wie kocht man?
  7. Während des Brauens sollte die Sahne stark eindicken. Nach einigen Minuten den Sahnebehälter beiseite stellen und als Füllung verwenden.

Schokoladen-Vanillepudding-Rezept

Wenn Sie Ihren Haushalt überraschen möchten, versuchen Sie, den Vanillepudding unter Zugabe von Schokolade zuzubereiten.

Zusammensetzung:

  • Butter - 150 g;
  • fette Milch - 400 ml;
  • hochwertiges Mehl - 2 EL l.;
  • Kakaopulver - 2 EL. l.;
  • Kristallzucker - 200 g;
  • Hühnereier - 2 Stück

Kochen:

  1. Zuerst müssen Sie den Kakao sieben, damit er leichter mit den anderen Zutaten vermischt werden kann.Schokoladen-Vanillepudding-Rezept
  2. Zucker sollte in eine separate Schüssel gegossen und mit gesiebtem Kakaopulver gemischt werden.Zucker und Kakao mischen
  3. Dann in die resultierende Mischung müssen Sie Hühnereier hinzufügen und die Milch gießen. Alle Komponenten werden sorgfältig mit einem Löffel, Mixer oder Schneebesen vermischt.Schokoladenpudding: Kochen
  4. Die entstehende Masse muss mäßig erhitzt und zum Kochen gebracht werden. Bei der Zubereitung von Sahne müssen Sie ständig mischen.
  5. Wenn die Masse siedet, sollte gesiebtes Mehl hinzugefügt werden. In Abwesenheit von Mehl kann es durch Speisestärke ersetzt werden.
  6. Sobald die Creme dickflüssig ist, sollte sie beiseite gelegt werden und abkühlen lassen. Eclairs können mit Fertigcremesahne gefüllt werden.Wie mache ich Vanillepudding mit Schokolade?

In aller Eile können Sie Vanillepudding mit Kondensmilch herstellen. Hausfrauen bieten eine Vielzahl verschiedener Rezepte für das Brühen von Sahne: Zitrone, Sahne, Kaffee usw. Wählen Sie Ihren Vanillepudding, um Haushalte und Gäste zu überraschen und zu überraschen.

Lesen Sie auch:

  • Pfannkuchenkuchen: Rezepte Foto
  • Wie mache ich einen kalten Kuchen?

Schritt für Schritt Rezept für das feinste Backen

Zum Abfüllen von Eclairs können Sie eines der oben genannten Vanillepuddingrezepte verwenden. Der Geschmack des fertigen Backens hängt jedoch von der Qualität des Teiges ab. Lassen Sie uns Schritt für Schritt das Rezept des Kochens des köstlichsten und zartesten Choux-Gebäcks zum Backen von Eclairs betrachten.

Vanillepudding-Eclairs: Ein Rezept für Schritt für Schritt

Zusammensetzung:

  • gekochtes gekühltes Wasser (gefiltert) - 250 g;
  • Hühnereier - 4 Stück;
  • Butter - 110 g;
  • Mehl - 200 g;
  • Salz - 0,5 Teelöffel

Kochen:

  1. In einem separaten Behälter (am besten bei allen dickwandigen Schüsseln) Wasser einfüllen, Salz hinzufügen und mäßig warm werden lassen. Warten Sie unbedingt auf das kochende Wasser.
  2. Nachdem das Salzwasser gekocht ist, geben Sie etwas weiche Butter in den Behälter. Öl gut mit Wasser mischen. Verwenden Sie hierfür am besten einen Holzlöffel oder einen Spatel.Vanillepudding-Eclairs: Kochen
  3. Wenn die Butter vollständig geschmolzen ist, fügen Sie gesiebtes Mehl hinzu. Vergessen Sie nicht, ständig alle Zutaten zu mischen.
  4. Nachdem Sie das gesamte Mehl eingegossen und gründlich mit Wasser gemischt haben, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und brühen Sie den Teig weiter, bis er wie eine Plastilin-Konsistenz aussieht.
  5. Wenn der Teig fast kalt ist, schlagen Sie die Eier. Es ist am besten, ein Ei einzufahren und gut mit einem Löffel oder einem Spatel zu mischen, damit die Masse homogen ist.Vanillepudding-Eclairs: Teig
  6. Nehmen Sie den Teigtopf (Tasche) oder die Plastiktüte und geben Sie den Choux-Teig hinein.Choux-Gebäck
  7. Machen Sie ein Loch in den Beutel oder entfernen Sie die Spitze von der Spritze.
  8. Kleine Rechtecke aus dem Teig auf einem mit Butter oder Sonnenblumenöl eingefetteten Backpapier auspressen.Eclairs mit Vanillepudding auf dem Backblech
  9. Backen Sie Eclairs mindestens 30-40 Minuten bei einer Temperaturschwelle von 190-200 ° im Backofen.
  10. Öffnen Sie die Backofentür erst, wenn sie vollständig gegart ist. Andernfalls funktioniert der Teig nicht und die Eclairs sind nicht luftig und locker.
  11. Eclairs können mit einer Spezialspritze mit Vanillepudding gefüllt werden.

Viele Hausfrauen sind an der Frage interessiert, ob es möglich ist, Eclairs ohne Vanillepudding herzustellen. Als Füllung können Sie natürlich eine Vielzahl von Früchten, Pasten, Bananencreme, gehackten Johannisbeeren, reiner Kondensmilch, Joghurt, Avocado und vielem mehr verwenden. Übrigens bevorzugen manche Hausfrauen wohlschmeckende Speisen, zum Beispiel Fisch oder scharfe Füllungen.

Kochen Sie mit Vergnügen und verwöhnen Sie Ihren Haushalt mit Gourmet-Gebäck. Die in diesem Artikel beschriebene schrittweise Methode zum Kochen von Eclair und Vanillepudding ermöglicht es Ihnen, ein leckeres Dessert ohne großen Aufwand zu backen.

Fügen sie einen kommentar hinzu