Vanillepuddingpfannkuchen auf kefir

Nicht nur zur Fastnacht, auch an anderen Tagen verwöhnen wir uns gerne mit leckeren Pfannkuchen. Versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt, sie nach nicht ganz dem üblichen Rezept zu kochen. Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir kommen überraschend luftig und lecker heraus. Es ist nur notwendig, alle Details des Kochens systematisch zu beobachten.

Wie kann man Spitzenmehl weben?

Wie kann man Spitzenmehl weben?

Vanillepuddingpfannkuchen unterscheiden sich von der üblichen Struktur. Sie sind sehr sanft und ähneln einem Sieb: Der fertige Teig wird "im Loch" erhalten. Um Pfannkuchen nicht dick oder heterogen zu halten, beachten Sie die folgenden Empfehlungen der Köche.

  1. Da die Produkte gebraut werden müssen, wird dem heißen Teig Mehltechnologie hinzugefügt. So schlägt vor, die meisten Rezepte Vanillepuddingpfannkuchen für Joghurt und kochendes Wasser herzustellen. Diese Methode ist geeignet, wenn die Zutaten mit einem Mixer gemischt werden. Wenn die Gastgeberin zu diesem Zweck einen Löffel verwendet, kann das in die heiße Flüssigkeit eingedrungene Mehl Klumpen bilden. In dieser Hinsicht ist es besser, das Mehl vor der Zugabe von Kefir zu geben.
  2. Eier müssen nicht nur leicht gerieben werden, sondern in einem Mixer oder Mixer gut geschlagen werden. Dann wird der Teig flockiger, fast luftiger. Als nächstes müssen Sie es 20 Minuten stehen lassen, damit das Mehl anschwillt. In diesem Fall brechen Pfannkuchen mit solch einer empfindlichen Struktur beim Braten nicht.
  3. Der Teig muss mit Butter in eine gut erhitzte Pfanne gegossen werden - dann bleiben die Produkte kleben und werden dünn.

Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir: Rezept

Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir: Rezept

Zutaten:

  • Wasser, Kefir, Mehl - 1 EL;
  • Eier - 2 Stück;
  • Soda - 0,3 Teelöffel;
  • Salz - 0,5 Teelöffel;
  • Sonnenblumenöl - 2 EL. l

Kochen:

  1. Eier sollten 5-7 Minuten gründlich geschlagen werden, wobei Zucker und Salz nach und nach hinzugefügt werden.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser in die Eimischung und schlagen Sie weiter.
  3. Setzen Sie das Mehl ein, ohne den Mischer auszuschalten.
  4. Soda mit Kefir mischen. Essigabschrecken ist nicht notwendig, da Kefir die gleiche Eigenschaft hat.
  5. Den geschlagenen Teig mit kaltem Kefir verrühren.
  6. Butter einlegen und 20 Minuten ziehen lassen.
  7. Pfannkuchen in einer heißen Pfanne braten, bis sie goldbraun sind.

Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir: wie man kocht?

Die Zutaten für Pfannkuchenteig können in einer anderen Reihenfolge sein:

  1. Eier mit mittlerer Geschwindigkeit gut mischen.
  2. Fügen Sie kochendes Wasser hinzu, ohne den Mischer auszuschalten. Geschwindigkeit erhöhen.
  3. Gießen Sie den Joghurt und schlagen Sie weiter.
  4. Fügen Sie Pflanzenöl hinzu.
  5. Mehl, Salz und Zucker hinzugeben und weiter schlagen. Der Teig sollte luftig sein und Blasen haben.
  6. In einer heißen Pfanne in Pflanzenöl braten, bis sie gar ist.

Leckere Pfannkuchen: Vologda-Spitze

Dank ihrer erstaunlichen Struktur erhielten die Pfannkuchen einen ungewöhnlichen Namen - "Vologda Spitze". In vielerlei Hinsicht stimmt dieses Rezept mit der traditionellen Zubereitung von Vanillepuddingpfannkuchen mit der Zugabe von Kefir überein, nur die Anteile der Zutaten können variieren.

Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir: Vologda Spitze

Zutaten:

  • Kefir - 1 EL;
  • Mehl - 200 g (unvollständig 1 EL);
  • Eier - 1 Stück;
  • gekochtes Wasser - 0,5 Std .;
  • Sonnenblumenöl und Zucker - 1 EL. l.;
  • Salz, Soda - 0,5 TL.

Kochen:

  1. Eier, Salz, Zucker und Kefir sollten in einer Schüssel ausgelegt werden und gut durchmischen.
  2. Soda in gekochtem Wasser auflösen und die Mischung sofort in den Teig geben. Lassen Sie es einige Minuten stehen.
  3. Sonnenblumenöl einfüllen und nochmals mischen.
  4. Produkte in der Pfanne braten, bis sie gekocht sind.

Pfannkuchen sind fantastisch! Sie können einfach mit Butter eingefettet oder mit einer Füllung in Form von Marmelade, Marmelade, Hüttenkäse, Fleisch, Eiern usw. serviert werden. Gießen Sie dieses Gericht mit Sauerrahm, Sahne, Joghurt und Marmelade.

Vanillepuddingpfannkuchen auf Kefir - eine großartige Option für den Fall, dass Sie etwas Leckeres möchten, aber gleichzeitig nicht ganz banal. Sie werden mit fast jedem Zusatzstoff kombiniert. Wenn Gäste heruntergekommen sind, fällt Ihnen kein schnelles und zufriedenstellendes Gericht ein!

Fügen sie einen kommentar hinzu