Vorspeisen mit rotem kaviar. sandwich-rezepte

Roter Kaviar ist eine der nützlichsten und beliebtesten Köstlichkeiten. Es gibt echte Legenden über seine Vorteile, und die traditionelle Medizin empfiehlt den Einsatz bei verschiedenen Krankheiten. Roter Kaviar enthält Jod, Eiweiß, Phosphor, Kalium, Eisen, Folsäure, mehrfach ungesättigte Säuren und viele Vitamine. Daraus können Sie leckere Snacks zubereiten, die zu einer echten Dekoration des Festtisches werden.

Rote Kaviar Vorspeisen: Rezepte

Lachstatar mit Kaviar

Lachstatar mit Kaviar

Zusammensetzung:

  • Roggencracker - 10 Stück
  • Lachsfilet - 300 g
  • Gurken - 1 Stück
  • Roter Kaviar - 50 g
  • Rote Zwiebel - 1 Stck.
  • Eine Zitrone schälen
  • Sonnenblumenöl - 2 EL
  • Cremiger Meerrettich - 2 Teelöffel
  • Zucker und Salz abschmecken
  • Weißer Pfeffer - zum Abschmecken
  • Grüne nach Geschmack

Kochen:

  1. Mischen Sie Salz, Zucker, gehackte Gemüse und geriebene Zitronenschale in einem separaten Behälter. Mit Lachsfiletmischung bestreuen, in Plastikfolie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank lagern. Den zubereiteten Lachs in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Gurke schälen, die Samen entfernen, den Rest in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel schälen und fein hacken. Dünne Federn aus Frühlingszwiebeln fein hacken.
  3. Sahne-Meerrettich mit Sonnenblumenöl, rotem Kaviar, Zwiebeln und Gurke mischen. Zum Schluss die Lachswürfel dazugeben und mit weißem Pfeffer würzen. Die vorbereitete Mischung auf Cracker geben und mit rotem Kaviar garnieren.

Aperitif mit rotem Kaviar und Frischkäse

Aperitif mit rotem Kaviar und Frischkäse

Zusammensetzung:

  • Frischkäse - 300 g
  • Lachsfilet - 350 g
  • Roter Kaviar - 70 g
  • Erdbeer- oder Olivenmarmelade - 100 g
  • Petersilie - zur Dekoration
  • Cookies Biscofrisa - 300 g

Kochen:

  1. Jede Scheibe Kekse Biscofrisa-Fett mit einer dünnen Schicht Marmelade.
  2. Den Frischkäse oben auf die Marmelade geben.
  3. Das Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden und auf den Käse legen.
  4. Mit rotem Kaviar und Petersilie garnieren.

Törtchen mit rotem Kaviar

Aperitif mit rotem Kaviar und Frischkäse

Zusammensetzung:

  • Eigelb - 2 Stück
  • Frischkäse - 100 g
  • Hartkäse - 70 g
  • Oliven - 1 Dose
  • Hefeblätterteig - 0,5 kg
  • Mehl - 10 g
  • Roter Kaviar - 100 g

Kochen:

  1. Blätterteig auftauen, mit etwas Mehl bestreuen und ausrollen. Schneiden Sie die Teigstücke mit einer speziellen Form. Törtchen formen.
  2. Das Eigelb schlagen und das Backblech einfetten. Törtchen auf ein Backblech streichen und in einen auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben.
  3. Kühlen Sie die Törtchen ab. Wenn die Körbe abkühlen, können Sie die Füllung vornehmen. Den Hartkäse auf einer feinen Reibe reiben, die Oliven in Scheiben schneiden. In einer tiefen Schüssel den Frischkäse, den geriebenen Käse und die Oliven mischen.
  4. Jedes Törtchen mit gekochter Masse füllen und mit rotem Kaviar garnieren. Diese Vorspeise ist perfekt für eine Party und einen festlichen Tisch.

Kochen:

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Eier schlagen, Zwiebel, Mehl, Backpulver, Pfeffer, Salz und Zucker dazugeben. Die Masse gut mischen.
  2. Die Kartoffeln schälen und eine grobe Reibe einreiben. Werfen Sie die geriebenen Kartoffeln in ein Sieb und drücken Sie sie gut aus. Die geriebenen Kartoffeln in eine Schüssel Teig geben.
  3. Öl in die Pfanne gießen, erhitzen. Mit einem Löffel den Kartoffelteig in eine Pfanne geben. Die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze bräunen.
  4. Die fertigen Pfannkuchen auf ein Papiertuch geben und warten, bis das überschüssige Fett abläuft. Dann jedes Fett mit Joghurt einfetten und mit rotem Kaviar garnieren.

Aperitif aus Wachteleiern und rotem Kaviar

Aperitif aus Wachteleiern und rotem Kaviar

Zusammensetzung:

  • Wachteleier - 20 Stück
  • Gurken - 3 Stück
  • Lachsfilet - 250 g
  • Frischkäse - 200 g
  • Roter Kaviar - 100 g
  • Hartkäse - 200 g
  • Grüne nach Geschmack

Kochen:

  1. Kochen Sie die Wachteleier bis sie gekocht sind und schälen Sie sie. Schneiden Sie Hartkäse und Gurken in dünne Scheiben. Auf den Teller Käse, Gurken geben, mit Frischkäse bestreichen, roten Kaviar aufstellen.
  2. Den Lachs in lange und dünne Scheiben schneiden. Jedes Ei mit Lachs umwickeln und mit Frischkäse in die Mitte der Kanapees legen. Mit Kaviar und Kräutern garnieren.

Original Red Caviar Sandwiches: Rezepte

Slimone

Sandwiches mit rotem Kaviar und Zitrone

Zusammensetzung:

  • Weizenbrot
  • Roter Kaviar - 2 Dosen
  • Butter - 50 g
  • Zitrone - 1 Stück
  • Petersilie und Dill - schmecken

Kochen:

  • Schneiden Sie das Brot in dünne Scheiben oder lockige Scheiben: Diamanten, Sternchen, Herzen, Kreise, Dreiecke usw.
  • Jede Scheibe Brot mit Butter einfetten, dabei die Seiten nicht vergessen. Die Grüns fein hacken und die Sandwiches darin eintauchen.
  • Legen Sie die Eier in einer einzigen Schicht auf das Öl. Zitrone in kleine Stücke schneiden und auf die Sandwiches legen. Schmücken Sie Sandwiches mit Petersilienzweigen.

Garnele

Sandwiches mit rotem Kaviar und Garnelen

Zusammensetzung:

  • Weizenbrot
  • Quark - 200 g
  • Roter Kaviar - 2 Dosen
  • Garnele - 300 g
  • Pflanzenfett
  • Zitrone - 1 Stück
  • Dill - zur Dekoration

Kochen:

  1. Schneiden Sie das Brot in Scheiben von mittlerer Dicke. Jede Scheibe in Pflanzenöl braten. Abkühlung Kochen Sie die Garnelen und schälen Sie sie von der Schale. Zitrone in halbe Ringe schneiden.
  2. Jede Scheibe Brotfettquark, roten Kaviar legen. Legen Sie die Garnelen auf den Rogen. Sandwiches mit Dill und Zitrone dekorieren.

Gateway

Sandwiches mit rotem Kaviar und Hüttenkäse

Zusammensetzung:

  • Weißbrot
  • Roter Kaviar - 2 Dosen
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Lachsfilet - 300 g
  • Butter - 150 g
  • Gurke - 2 Stück
  • Fettarmer Hüttenkäse - 200 g
  • Sauerrahm - 50 g
  • Akuter Meerrettich - 2 EL.
  • Zitrone - 1 Stück
  • Paprika und Salz - schmecken

Kochen:

  1. Schneiden Sie das Brot in dünne Scheiben. Schneiden Sie die Krusten von jeder Scheibe ab. Die Grüns fein hacken. Hüttenkäse, Meerrettich und Sauerrahm mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Hälfte aller Brotstücke mit Butter einfetten, dabei die Seiten nicht vergessen. Die andere Hälfte des Brotes mit Hüttenkäsemischung einfetten.
  3. Mit gehackten grünen Sandwiches bestreuen, Kaviar braten. Mit Zitronenhälften, Gurkenscheiben, Lachs und Zwiebeln garnieren.

Vorspeisen mit rotem Kaviar eignen sich hervorragend, um einen festlichen Tisch oder ein normales Familienessen zu variieren. Sie können ursprünglich entworfen werden, wodurch ein ungewöhnliches Aussehen entsteht. Rote Kaviar Vorspeisen sind sehr nahrhaft, lecker und gesund. Sie werden ideal mit allen Getränken kombiniert, wodurch sie auf Partys einen Vorteil haben.

Fügen sie einen kommentar hinzu