Warme speisen am feiertagstisch

Alle warten gespannt auf die Feiertage und erwarten eine besondere Atmosphäre und leckeres Essen. Die Gastgeberin möchte etwas Ungewöhnliches kochen. Besonders betrifft es heiß - die am meisten erwartete Änderung eines feierlichen Tisches!

Warme Gerichte: goldene Kartoffeln mit Rosmarin

Warme Gerichte: goldene Kartoffeln mit Rosmarin

Zusammensetzung:

  • Kartoffeln - 10 Stück
  • Getrockneter Rosmarin - 1 Teelöffel
  • Salz - schmecken
  • Lammfett - 0,7 st.

Kochen:

  1. Die Kartoffeln schälen und vierteln. Legen Sie es in einen Topf und gießen Sie Wasser. Das Feuer anzünden, zum Kochen bringen und ca. 7 Minuten kochen lassen.
  2. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit Lammfett gießen. Getrockneten Rosmarin und Salz hinzufügen. Die Schüssel mit einem Deckel abdecken, schütteln. Kartoffeln sollten gleichmäßig mit Gewürzen und Fett bedeckt sein. Die Masse auf ein Backblech legen und auf 220 Grad vorheizen.
  3. Nach 45 Minuten ist die Kartoffel mit einer goldenen Kruste bedeckt. Servieren Sie es heiß auf den festlichen Tisch. Sie können mit Kräutern oder geriebenem Käse dekorieren.

Warme Gerichte: Heilbutt in Sahnesauce

Warme Gerichte: Heilbutt in Sahnesauce

Zusammensetzung:

  • Heilbuttfilet - 1,5 kg
  • Weißwein - 7 EL.
  • Apfelessig - 3 EL.
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Thymian (trocken) - 1/2 Teelöffel
  • Lorbeerblatt - 1 Stück
  • Sahne - 7 EL.
  • Butter - 250 g
  • Frühlingszwiebeln - 4 EL.
  • Zitronensaft - 2 TL
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Pflanzenöl - 2 EL.
  • Paniermehl - 5 EL
  • Mandel (gehackt) - 90 g
  • Ei - 1 Stck.

Kochen:

  1. Sauce: Mischen Sie Essig, Lorbeerblatt, Wein, Thymian und fein gehackte Zwiebeln in einem Topf. Kochen Sie die Mischung, bis die Flüssigkeit teilweise verdampft ist. Gießen Sie die Sahne ein. Masse auf die Hälfte verdampfen. Drehen Sie die Hitze herunter. 170 g Butter in Stücke geben. Nach dem Kochen die Sahnesauce durch ein Sieb passieren. Fügen Sie Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer, Zitronensaft hinzu.
  2. Spülen Sie das Heilbutt-Filet aus und schneiden Sie es in gleiche Teile. Reiben Sie jedes Stück mit Salz und Pfeffer. Gemüse und Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Filet auf jeder Seite 3 Minuten braten. Legen Sie den Fisch auf ein Backblech.
  3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel die Semmelbrösel, geriebene Mandeln und 1 EL. geschmolzene Butter. Fisch mit Ei einfetten und mit Trockenmischung bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen (ca. 10 - 15 Minuten). Vor dem Servieren zum festlichen Tisch warme Sahnesauce gießen.

Warme Gerichte: Schweinefleisch mit Trockenpflaumen

Warme Gerichte: Schweinefleisch mit Trockenpflaumen

Zusammensetzung:

  • Schweinefleisch - 1 kg
  • Pflaumen - 17 Stck.
  • Knoblauch - 3 Zähne.
  • Senf - 4 EL
  • Salz - schmecken
  • Mayonnaise - 3 EL
  • Kräuter der Provence - zum Abschmecken

Kochen:

  1. Schneiden Sie das Fleisch in gleichmäßige Stücke (aber nicht vollständig). Die Pflaumen mit heißem Wasser füllen. Knochen entfernen. Schneiden Sie die Pflaumen aus und mischen Sie sie mit dem gehackten Knoblauch. Gewürz hinzufügen. Mayonnaise und Senf in einer separaten Schüssel mischen und 1 TL hinzufügen. Pflaumen
  2. Legen Sie die Pflaumenmischung zwischen die Fleischstücke. Mayonnaise-Senfsauce, die das Schweinefleisch von allen Seiten bedeckt. Wickeln Sie das Fleisch in Folie und marinieren Sie 1 Tag im Kühlschrank.
  3. Wenn das Fleisch mariniert ist, legen Sie es in eine Folie auf ein Backblech und stellen Sie es in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen. In dieser Form 30 Minuten backen. Danach die Folie öffnen und eine weitere Stunde backen.

Warme Gerichte: Ente mit Honig und Orange

Warme Gerichte: Ente mit Honig und Orange

Zusammensetzung:

  • Ente - 2, 5 kg
  • Gewürze für Geflügel - 1 EL.
  • Salz - 1 TL
  • Orange - 2 Stück
  • Wasser - 1,5 Kunst.
  • Honig - 1 EL
  • Pflanzenöl - 100 g

Kochen:

  1. Wasche und trockne die Ente. Mit Gewürzen und Salz abreiben. Starten Sie die Karkasse 1 Orangenscheiben. Mit Faden nähen. Legen Sie die Ente wieder in die Pfanne.
  2. Mischen Sie in einem Topf Butter, Honig und Orangensaft. Die Masse langsam köcheln lassen, um die Zutaten aufzulösen. Wenn alles dicker wird, nehmen Sie die Pfanne von der Hitze. Die Ente mit der Hälfte der Sauce verteilen.
  3. Fügen Sie dem Becher 1,5 Tassen Wasser hinzu. Das Geflügel in einer Soße ohne Folie bei einer Temperatur von 190 - 200 Grad backen. Drehen Sie nach 1 Stunde die Brust auf. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 150 Grad. Während des Backens die Ente mit der restlichen Honigsauce bestreichen.
  4. Weißwein eignet sich als Getränk für dieses exquisite Gericht.

Warme Gerichte: Rindfleisch Brötchen

Warme Gerichte: Rindfleisch Brötchen

Zusammensetzung:

  • Rinderfilet - 1,5 kg
  • Speck - 400 g
  • Zwiebeln - 1 Stck.
  • Senf - 0,5 Esslöffel
  • Gewürzgurken - 4 Stück
  • Mehl - 150 g
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Pflanzenöl - 2 EL.
  • Rotwein - 0,5 Esslöffel
  • Rinderbrühe - 1 EL
  • Stärke - 2 Teelöffel
  • Lorbeerblatt - 3 Stück

Kochen:

  1. Schneiden Sie das Rindfleisch in dünne Scheiben. Setzen Sie jeweils 1 Teelöffel in die Mitte. Senf Mit einer Speckscheibe, Zwiebelringen und Gurkenscheibe belegen. Wickeln Sie die Rolle und stoßen Sie sie mit einem hölzernen Zahnstocher an.
  2. Jede Rolle mit Mehl bestreuen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und auf beiden Seiten braten. Aus der Pfanne nehmen Gießen Sie die Brühe und den Wein hinein und bringen Sie alles zum Kochen. Lorbeerblatt und Stärke auflegen. Die Brötchen in die Brühe geben und 45 Minuten köcheln lassen.
  3. Das fertige Gericht kann mit cremiger Sauce übergossen und heiß auf den festlichen Tisch serviert werden.

Warme Gerichte: Shrimps in Sauerrahmsauce

Warme Gerichte: Shrimps in Sauerrahmsauce

Zusammensetzung:

  • Garnelen (geschält) - 1 kg
  • Zwiebeln - 3 Stück
  • Kirschtomaten - 30 Stück
  • Olivenöl - schmecken
  • Kurkuma oder Safran - 1/3 Teelöffel
  • Salz und Zucker abschmecken
  • Sauerrahm - 300 ml

Kochen:

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. In Olivenöl goldbraun braten. Salz und Pfeffer
  2. Die Tomaten in eine Pfanne geben und in 4 Stücke schneiden.
  3. Sauerrahm hinzufügen und mischen. Die Garnelen in die Masse geben und 5-7 Minuten ziehen lassen.

Rezepte für warme Speisen für den Feiertagstisch. Sie können leicht durch Hinzufügen und Entfernen von Zutaten geändert werden. Indem Sie mit Saucen und Gewürzen improvisieren, können Sie Ihr eigenes ungewöhnliches und originelles Gericht kreieren, mit dem Sie Gäste wirklich überraschen werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu