Was ist eintopf zu kochen

Der Name eines solchen Produkts wie Eintopf wird meistens mit einer Wanderung, einer Reise in das Land oder der Notwendigkeit verbunden, den Haushalt dringend zu ernähren, wenn nichts vorhanden ist. Der Eintopf kann jedoch nicht nur als Notfallprodukt verwendet werden, sondern auch zum Zubereiten einer Vielzahl leckerer und zufriedenstellender Gerichte.

Mit Fleischkonserven können Sie Suppe, Soße, Pasta und sogar Brei kochen. Es erfordert nicht viel Aufwand und Zeit, aber Sie können den Tisch mit Hilfe von duftenden Gerichten schnell aufstellen.

Wie Nudeln mit Eintopf kochen?

Wie Nudeln mit Eintopf kochen?

Zusammensetzung:

  1. Eintopf - 500 g
  2. Zwiebeln - 1 Stck.
  3. Tomatenpaste - 3 EL l
  4. Teigwaren - 400 g
  5. Knoblauch - 1 Gewürznelke
  6. Bulgarischer Pfeffer - 2 Stck.
  7. Pfeffer, Salz, Butter, Gemüse

Kochen:

  • Beim Kauf eines Eintopfs sollte darauf geachtet werden, ob Sojaprotein vorhanden ist. Dies kann den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen. Bei der Auswahl eines Produkts eine Dose Eintopf schütteln, ein Qualitätsprodukt sollte nicht plump sein.
  • Gießen Sie Wasser in die Pfanne und setzen Sie es ins Feuer. Wenn das Wasser kocht, salzen Sie es und geben Sie Makkaroni dort. Damit sie nicht zu einem Klumpen werden, kochen Sie sie so lange, wie auf der Packung angegeben.
  • Fertige Pasta durch ein Sieb abtropfen lassen. Um alles Wasser zu glasieren, schütteln Sie das Sieb leicht. Dann die Nudeln in die Pfanne geben, etwas Butter geben und umrühren. Dies verhindert, dass sie zusammenkleben.
  • Die Pfanne mit Nudeln beiseite stellen und die Soße aus dem Eintopf kochen. Den Knoblauch schälen, waschen und fein reiben oder hacken. Schälen Sie die Paprikaschoten, indem Sie die Samen und den Schwanz entfernen. Waschen Sie es und schneiden Sie es in mittelgroße Würfel. Zwiebeln schälen und fein reiben.
  • Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch leicht anbraten. Danach Zwiebeln hinzufügen. Wenn es transparent wird, geben Sie den Pfeffer dort hinein und kochen Sie das Gemüse unter dem Deckel. Rühren Sie von Zeit zu Zeit.
  • Legen Sie den Eintopf auf das Schneidebrett. Entfernen Sie überschüssiges Fett, Paprika und Lorbeerblatt. Das Fleisch in kleine Stücke teilen.
  • Fügen Sie die heiße Pfeffer- und Tomatenpaste der Soße hinzu, kochen Sie sie.
  • Pasta in eine Schüssel geben und mit 2 Löffeln Sauce darübergießen. Alles mit Grün dekorieren.

Wie kocht man Eintopfsuppe?

Wie kocht man Eintopfsuppe?

Zusammensetzung:

  1. Eintopf - 1 b.
  2. Zwiebeln, Karotten - 1 Stck.
  3. Kartoffeln - 4 Stück
  4. Kohl - 0,5 kleiner Kohl
  5. Bulgarischer Pfeffer - 1 Stck.
  6. Tomaten - 5 Stück
  7. Gefrorene grüne Bohnen gefroren - 250 g
  8. Salz

Kochen:

  • Wasser in die Pfanne gießen, auf den Herd stellen. Kohl waschen und zerkleinern.
  • Kartoffeln schälen und waschen, in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und schälen, Möhren reiben.
  • Salzwasser, Kartoffeln und Lorbeerblätter hinzufügen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Karotten mit Zwiebeln anbraten. Tomaten in Scheiben schneiden und zum Gemüse geben. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Fügen Sie Bohnen und Kohl zu den Kartoffeln hinzu. 15 min kochen Dann den Eintopf in die Suppe geben. Gebratenes Gemüse einlegen und 5 Minuten kochen lassen.

Eintopf ist ein vielseitiges Produkt., das kann man nicht nur mit brot essen. Von hier aus können Sie viele leckere Gerichte zubereiten, von Kartoffeln bis Buchweizen. Dies ist eine großartige Ergänzung der Liste der Rezepte, die Sie am liebsten kochen.

Fügen sie einen kommentar hinzu