Wie gekochtes schweinefleisch zu kochen

Gebackener Schinken ist ein schmackhaftes und wohlriechendes Gericht, das viele Menschen lieben. Duftendes Fleisch hat aufgrund seiner Vielseitigkeit an Popularität gewonnen. Gebackener Schinken kann kalt, als Snack, alleine oder als warmes Gericht serviert werden. Es eignet sich hervorragend für Sandwiches oder Sandwiches sowie Fleischsalate.

Zum ersten Mal wurde dieses Gericht in "Domostroi" als bescheidener Leckerbissen des Ostertisches erwähnt. Nur das allgemeine Handbuch zur Hauswirtschaft des 16. Jahrhunderts sagt nichts über das Rezept der Vorbereitung aus. In Russland wird gekochtes Schweinefleisch mit traditionellen Gewürzen serviert: Meerrettich, Senf oder aromatischer Essig. Wenn Sie Fleisch zum Kochen wählen, bevorzugen Sie hausgemachtes Schweinefleisch. Idealer Schinken oder Hals.

Wie gebackener Schinken zu Hause zubereiten?

Es ist schwierig, hausgemachtes Schweinefleisch zuzubereiten, es reicht aus, die Rezepte zu kennen und die nötigen Produkte einzukaufen.

Das klassische Rezept zum Kochen von Schweinefleisch

Wie gebackener Schinken zu Hause zubereiten?

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 1 kg
  2. Wasser - 0,5 l
  3. Getrocknete Kräuter - 1 EL.
  4. Gemahlener Pfeffer - 1 Teelöffel
  5. Gemahlener Paprika - 1 Teelöffel
  6. Salz - zur Zubereitung von Sole
  7. Lorbeerblatt - 3 Stück

Kochen:

  • Spülen Sie das Fleisch unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie es dann ab.
  • Wasser in den Topf gießen, Kräuter, Gewürze und Lorbeerblatt hinzufügen. Salz ist in einer solchen Menge notwendig, dass die Marinade leicht gesalzen wurde. Stellen Sie den Topf auf das Feuer. Kochen Sie bis zum Kochen, gelegentlich umrühren.
  • Legen Sie das Fleisch über Nacht in die Marinade (sollte das Fleisch vollständig bedecken). Stellen Sie den Behälter an einen kühlen Ort.
  • Morgens das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit gemahlenem Pfeffer würzen und an mehreren Stellen mit einem Messer schneiden. Legen Sie dünne Knoblauchplatten in die Löcher. Legen Sie das Fleisch zum Backen in eine Hülse und fügen Sie Lorbeerblatt hinzu.
  • Legen Sie die Fleischhülse auf ein Backblech und legen Sie sie für 1 Stunde in den auf 190 Grad vorgeheizten Ofen. Schneiden Sie die Hülse ab und stöbern Sie die Schüssel im Ofen (für 15 Minuten).
  • Gebackener Schinken ist fertig und kann serviert werden.

Gebackener Schinken mit Ingwer

Gebackener Schinken mit Ingwer

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 1 kg
  2. Knoblauch - 5 Zähne.
  3. Geriebener Ingwer - 3 Teelöffel
  4. Rosmarin - 1 Teelöffel
  5. Salz und Pfeffer abschmecken

Kochen:

  • Schweinefleisch waschen, trocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Knoblauch durch die Presse geben, Rosmarin und Ingwer hinzufügen. Die Knoblauchmischung einrühren und das Fleisch großzügig einfetten. Das Schweinefleisch in eine Plastiktüte geben und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  • Am nächsten Tag das Fleisch aus dem Beutel nehmen und in Folie einwickeln. In eine Auflaufform geben und in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. 1 Stunde backen. Nach dem Kochen das kalt gekochte Schweinefleisch abkühlen und servieren.

Gebackener Schinken mit Knoblauch

Gebackener Schinken mit Knoblauch

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 2 kg
  2. Karotten - 2 Stück
  3. Knoblauch - 5 Ziele.
  4. Gemahlener Pfeffer - 3 EL.
  5. Salz - 2 EL
  6. Lorbeerblatt - 8 Stück
  7. Olivenöl - 2 Teelöffel

Kochen:

  • Fleisch waschen und trocknen. Die Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und die Nelken in 3 Stücke schneiden.
  • 3 Knoblauchzehen durch eine Presse geben, Pfeffer, Salz und Olivenöl hinzufügen. Das Lorbeerblatt zerdrücken und zur Mischung hinzufügen. Die gegarte Fleischmasse bestreichen, einige Schnitte machen. Beginnen Sie das Fleisch mit Karotten, Knoblauch und Piment. Die Kuchenmischung in den Beutel geben und über Nacht marinieren lassen.
  • Wickeln Sie das Schweinefleisch am nächsten Tag in Folie und senden Sie es 2,5 Stunden lang auf 180 Grad vorgeheizt in den Ofen.
  • Gekühlt servieren.

Wie man selbst gemachtes Schweinefleisch kocht

Gebackener Schinken mit Senf

Gebackener Schinken mit Senf

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 1 kg
  2. Senf - 300 g
  3. Salz - schmecken
  4. Gewürze für Fleisch - zum Abschmecken

Kochen:

  • Schweinefleisch waschen und trocknen. Rollen Sie es in eine Mischung aus Gewürzen. Das Fleisch mit Senf bestreichen, mit Salz bestreuen und in mehrere Säcke füllen.
  • In eine Pfanne mit Wasser gießen, das verpackte Schweinefleisch einlegen. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und bringen Sie alles zum Kochen. Reduzieren Sie danach die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie sie 1 Stunde lang.
  • Kühlen Sie das gekochte Gericht ab, ohne auf die Verpackung zu hören.

Gebackener Schinken mit Kräutern im Bier

Wie kocht man gekochtes Schweinefleisch?

Zusammensetzung:

  1. Schweinefleisch - 2 kg
  2. Würzige Kräuter - 200 g
  3. Bier - 1 l
  4. Zwiebeln - 2 Stck.
  5. Karotten - 1 Stck
  6. Petersilienwurzel - 1 Stück
  7. Selleriewurzel - 1 Stck.
  8. Lorbeerblätter - 5 Stück
  9. Piment Erbsen - 1 TL
  10. Wacholderbeeren - 1 Teelöffel
  11. Gewürznelke - 0,5 tsp.
  12. Salz - 1 EL

Kochen:

  • Waschen Sie das Fleisch, trocknen Sie es und wickeln Sie es in ein Käsetuch. Gießen Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie eine Handvoll Kräuter hinzu und legen Sie das verpackte Schweinefleisch hinein. Das Fleisch zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.
  • Abgießen, Fleisch aus der Gaze nehmen und zurücklegen. Bier in die Pfanne gießen und in Brand setzen. Beim Kochen die Hitze auf ein Minimum reduzieren, mit einem Deckel abdecken und 2 Stunden schmelzen lassen.
  • Zwiebeln, gehackt, Karotten, Petersilie, Sellerie, Beeren, Pfeffer, Salz und Nelken in einen Topf geben. Decken Sie den Topf mit dem Deckel ab und lassen Sie ihn eine weitere Stunde ruhen.
  • Gekochten gebackenen Schinken in Gaze wickeln und trocknen. Danach, ohne es aus der Gaze zu nehmen, es in Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wie kocht man gekochtes Schweinefleisch in einem langsamen Kocher?

Wie kocht man gekochtes Schweinefleisch?

Zusammensetzung:

  1. Schweinenacken - 2 kg
  2. Schwarzer Pfeffer - 1 Teelöffel
  3. Paprika - 1 Teelöffel
  4. Kurkuma - 1 Teelöffel
  5. Chili (Boden) - 1 Teelöffel
  6. Senfkörner - 1 TL
  7. Knoblauch - 5 Zähne.
  8. Salz - 2 EL
  9. Wasser - 1 l
  10. Pflanzenöl (Sonnenblume oder Olivenöl) - 1,5 EL.

Kochen:

  • Bereiten Sie die Sole vor. Gewaschenes Schweinefleisch mit Salzsole nach oben füllen. Legen Sie die Fleischpfanne für 2 Tage in den Kühlschrank. Entfernen Sie das Halbzeug und trocknen Sie es ab.
  • Mischen Sie in einem separaten Behälter die Gewürze, den gehackten Knoblauch und das Öl. Die mit Schweinefleisch gekochte Masse großzügig einfetten und in den Beutel geben. Legen Sie das Schweinefleisch über Nacht in den Kühlschrank.
  • Legen Sie das Fleisch am nächsten Tag in die Schüssel des Slow Cooker, nachdem Sie es mit Butter geschmiert haben. Gebackener Schinken in einem langsamen Kocher wird 1,5 Stunden im Abschreckmodus gekocht.

Gebackener Schinken ist ein schmackhaftes Gericht, das normalerweise kalt serviert wird. Es gibt viele Rezepte zum Kochen, die Hauptsache ist, dasjenige auszuwählen, das Sie mögen. Gebackener Schinken ist ein hervorragender Snack, ideal nicht nur für einen festlichen Tisch, sondern auch für jeden Tag!

Fügen sie einen kommentar hinzu