Wie mache ich eine füllung für quarkknödel

Knödel - ein sehr berühmtes und von vielen Gourmets bekanntes Gericht. Für die meisten Hausfrauen sind sie für ihre Einzigartigkeit wertvoll, da sie mit jeder Füllung zubereitet werden können: Fleisch, Gemüse, Obst. Am leckersten und nützlichsten ist jedoch die Füllung für Quarkknödel, die jeder mag - Erwachsene und Kinder.

Hüttenkäse-Version von Knödeln ist ein ideales Gericht für diejenigen, die dieses Produkt nicht in reiner Form verwenden möchten. Es ist vor allem für Kinder sehr nützlich, da es reich an Eiweiß ist und Fette und Kohlenhydrate harmonisch miteinander verbindet. Hüttenkäse sollte mindestens zweimal in der Woche gegessen werden, und zu Speisen, die damit nicht eintönig waren, kann man köstliche Knödel mit süßer oder salziger Füllung zubereiten.

3 Geheimnisse der köstlichen Hüttenkäsefüllung

Füllung für Quarkknödel

  1. Das grundlegendste Geheimnis ist natürlich hochwertiger Hüttenkäse. Es sollte fett, krümelig und ausgewrungen sein, eine weiche und homogene Konsistenz haben und nicht zu sauer sein, um zu schmecken. Fettfreie Quarkmassen und Quarkmassen oder Quarkprodukte sollten nicht verwendet werden, da die Füllung mit Salz oder Zucker zu flüssig wird und die Knödel während des Kochvorgangs auseinanderfallen.
  2. Wenn Sie möchten, dass die Füllung sehr zart ist und im Mund schmilzt, schlagen Sie den Quark mit einem Mixer oder reiben Sie dreimal durch ein Sieb.
  3. Wenn der Hüttenkäse zu trocken erscheint, fügen Sie einen Esslöffel Sahne hinzu.

Wie mache ich eine süße Füllung aus Hüttenkäse für Knödel?

Süße Füllung, um süßen Zahn sicher zu genießen. Für mehr Geschmack können Sie Vanillezucker und für gewürzgetrocknete Früchte (Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen usw.) hinzufügen.

Füllung für Quarkknödel

Zutaten:

  • 500 g Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 0,5 EL. Zucker;
  • Vanillin;
  • 50 g weiche Butter (fügen Sie diese hinzu, falls Sie fettarmen Hüttenkäse verwenden).

Kochen:

  1. Frischkäse durch ein feines Sieb oder Hackmixer bis zu einer Masse homogener Masse, so dass keine großen Klumpen und Körner entstehen.Mit einem Mixer durch ein feines Sieb quellen oder hacken
  2. Dann das Ei einschlagen, Zucker und ggf. weiche Butter hinzufügen.Ei mit Zucker, um in den Quark zu fahren
  3. Alle Zutaten gut mischen und in Knödel legen.Quarkfüllung für Knödel

Süße Füllung mit getrockneten Beeren

Die fertigen Produkte sind äußerst lecker und nahrhaft - dank einer überraschend harmonischen Kombination aus Hüttenkäse und getrockneten Beeren.

Füllung für Knödel

Zutaten:

  • 500 g Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 40 g getrocknete Cranberries;
  • 40 g getrocknete Kirschen;
  • 5 EL. l Zucker;
  • Vanillin (optional).

Kochen:

  1. Die trockenen Beeren in kochendem Wasser 5 Minuten einweichen und in ein Sieb geben, damit das Glas Wasser ist, und noch besser - dann auf ein Papiertuch legen, damit die restliche Flüssigkeit vollständig von der Frucht aufgenommen wird. Dies ist notwendig, damit die Füllung ziemlich dick ist. Andernfalls können die Knödel während des Kochens auseinanderfallen und die gesamte Füllung läuft aus.
  2. Im Quark, gemahlen oder mit einer Gabel zerdrückt, weiche Beeren dazugeben und gut mischen.
  3. Das Ei getrennt mit Zucker und Vanille schlagen. Mindestens 5 Minuten schlagen, um einen starken Schaum zu bilden. Das geschlagene Ei zum Quark geben, nochmals mischen und die Knödel formen.

Füllung für Knödel aus Hüttenkäse mit Gemüse

Solche Knödel sind ideal für diejenigen, die ihre Figur beobachten oder keine Süßigkeiten mögen. Das Grün der Füllung verleiht dem fertigen Gericht ein erstaunliches Aroma und einen würzigen Geschmack.

Füllung für Knödel aus Hüttenkäse mit Gemüse

Zutaten:

  • 500 g Hüttenkäse;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ein kleiner Bund Petersilie und Dill;
  • Salz

Kochen:

  1. Quark gut drü- cken, um überschüssige Molke zu entfernen (wenn dies nicht der Fall ist, fallen die Knödel beim Kochen auseinander) und mahlen mit einem Mixer. Die Masse für die Füllung sollte gleichmäßig sein.
  2. In dem Hüttenkäse die gehackten Grüns und den Knoblauch durch eine Presse mischen, Salz hinzufügen.
  3. Alles gut mischen und in den Teig für Knödel legen.

Die Originalfüllung mit Quark und Käse

Dieses Gericht wird von allen geschätzt, die schmackhafte, leicht schmackhafte Gerichte lieben.

Knödel mit Hüttenkäse und Käse

Zutaten:

  • 250 g Hüttenkäse;
  • 250 g Käse;
  • 1 Ei;
  • 50 g weiche Butter.

Kochen:

  1. Den Käse mit einer Gabel leicht kneten und mit Quark, der durch ein Sieb und Butter gerieben wird, mischen.
  2. Die entstandene Masse des Eies einschlagen, nochmals glatt kneten und in Knödel legen.

Rezept für Knödel mit Hüttenkäse und Spinat

Dies ist ein ungewöhnliches und sehr gesundes Gericht, reich an Vitaminen. Knödel mit dieser Füllung sind ein ausgezeichnetes nahrhaftes Frühstück für die ganze Familie.

Rezept für Knödel mit Hüttenkäse und Spinat

Zutaten:

  • 150 g Spinat;
  • 300 g Hüttenkäse;
  • 100 g Hartkäse;
  • 2 Eier;
  • Salz

Kochen:

  1. Geriebener Hüttenkäse mit Spinat vermischt und auf der kleinsten Reibe gerieben, die Sie haben, Käse.
  2. Kochen Sie die Eier und reiben Sie sie auch auf einer feinen Reibe, fügen Sie sie der Masse hinzu, salzen Sie und füllen Sie den Teig für die Knödel.

Die Quark-Version der Knödel genießt die unerschütterliche Liebe von Kindern und Erwachsenen. Die Möglichkeiten für die Füllung sind tatsächlich viel mehr - Sie müssen nur Ihre Fantasie anregen und jahrelang bewährte kulinarische Tipps verwenden. Haben Sie keine Angst davor, zu experimentieren und Ihre Lieblingsknödel mit Ihrem Signaturinhalt zu kochen. Hüttenkäse in diesem Geschäft wird eine Zutat sein, die Sie nicht im Stich lassen wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu