Wie macht man ketchup zu hause?

Selbst gemachter Ketchup ist 100% natürlich und sehr gesund. Diese Sauce ist nicht mit dem Laden zu vergleichen und der Preis ist viel billiger.

Anfangs erfanden die Chinesen Ketchup, dann gab es kein Gramm Gramm Tomaten. Chinesischer Ketchup war eine Mischung aus Pilzen, Fisch, Kräutern und Bohnen. Aber der Ketchup, den wir früher gegessen haben, wurde nach vielen kulinarischen Experimenten erfunden. Scheuen Sie sich also niemals, etwas Neues zu kochen!

Die Basis von Ketchup sind natürlich gereifte Tomaten. Daher enthält der hausgemachte Ketchup die Vitamine K, B, P, PP und Ascorbinsäure. Trotz der vorteilhaften Eigenschaften von Tomaten wird empfohlen, Ketchup jungen Paaren mindestens ein halbes Jahr nicht zu gebrauchen, bevor sie ein Kind zeugen.

Nun, als wir uns mit der Geschichte des Ketchups und nützlichen Eigenschaften trafen, ist es an der Zeit herauszufinden, wie er vorbereitet wird!

Die Zusammensetzung von hausgemachtem Ketchup:

  1. Tomaten - 2,5 kg
  2. Wasser - 100 ml
  3. Sol - 1st.l.
  4. Essig 9% - 100 ml
  5. Stärke - 3 EL.
  6. Gewürze nach Geschmack: gemahlener Pfeffer, Nelken, Zimt, Muskatnuss

Selbst gemachten Ketchup kochen:

  • Tomaten sind fleischig, rot, die gut gereift sind. Waschen Sie sie zweimal in warmem Wasser und schneiden Sie sie in eine Emailpfanne. Fügen Sie dort Wasser hinzu und kochen Sie die Tomaten, bis sie weich sind (die Haut sollte abprallen).
  • Wenn sie etwas abkühlen, müssen Sie sie durch ein Sieb wischen. Sie sollten einen dicken Tomatensaft haben. Dann alle Gewürze auf die Messerspitze, Salz, Zucker, Essig geben und etwa 1,5 Stunden kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Stärke sollte für Stärke hinzugefügt werden, gießen Sie also 2-3 Tassen Tomatensaft in einen tiefen Becher. Stärke in kaltem Wasser (halbes Glas) glatt auflösen. Mischen Sie die Stärke zuerst mit zwei Tassen Saft und gießen Sie sie anschließend in einen gemeinsamen Behälter. Noch eine halbe Stunde kochen, probieren. Nun, hier ist der Ketchup fertig! Kühlen Sie es ab und gießen Sie es in Gläser.

Guten Appetit, koche gerne!

Fügen sie einen kommentar hinzu