Wie man braunen reis in einem topf und einem langsamen

Getreide in der menschlichen Ernährung ist für den Körper notwendig, um komplexe Kohlenhydrate zu erhalten, die zum richtigen Stoffwechsel beitragen. Es ist jedoch sehr wichtig, dieses oder jenes Getreide richtig zubereiten zu können, um alle nützlichen Eigenschaften zu erhalten. Zum Beispiel haben viele Hausfrauen von den Vorteilen von braunem Reis gehört, sie haben jedoch Angst, sie zu kochen, da sie nicht wissen, wie man braunen Reis richtig kocht. Dieser Prozess erfordert keine besonderen Fähigkeiten - lernen wir!

Die Tugenden von braunem Reis

Die Tugenden von braunem Reis

Naturreis ist ungeschliffenes Getreide. Wozu dient ein solches Produkt? Tatsache ist, dass die gewöhnlichen weißen Körner das Ergebnis der Verarbeitung von braunem Getreide sind. Bei der Reinigung von Getreide aus Kleiereis verliert er jedoch viele Vitamine und Mineralien, während braunes, dh ungekochtes Getreide, den gesamten Bestand an Bestandteilen behält. Unter ihnen:

  • B-Vitamine, die die Gesundheit des Nervensystems beeinflussen;
  • Vitamin E, das die Jugendlichkeit der Körperzellen erhält;
  • grobe Ballaststoffe, die die Darmbeweglichkeit verbessern;
  • Kalium, das sich positiv auf die Herzfunktion auswirkt;
  • Magnesium, essentiell für die Gehirnfunktion;
  • Zink, das für den Ausgleich des hormonellen Hintergrunds einer Person von großer Bedeutung ist.

Was den weißen Reis betrifft, sind diese Substanzen in viel geringeren Mengen enthalten. Durch die Verarbeitung bleiben Stärke, Eiweiße und pflanzliche Fette jedoch vollständig erhalten.

Wie braune Reis kochen?

Um braunen Reis so brauchbar wie möglich zu machen, sollte die Zubereitung des Produkts vor dem Kochen gebührend berücksichtigt werden.

  • Grieß sollte mit kaltem, fließendem Wasser gut gewaschen werden. Dadurch wird das Getreide von Verunreinigungen und Staub befreit.
  • Reiner Reis sollte mindestens 4 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.
  • Das Wasser nach dem ersten Kochen sollte abgelassen werden. Gießen Sie die Körner zurück und kochen Sie, bis der Reis aufquillt.
  • Vor dem Servieren sollten Sie ca. 20 Minuten gehen.

Diese Tipps können natürlich vernachlässigt werden - der Geschmack von Reis wird sich kaum ändern, der Anteil an Vitaminen und Mineralien nimmt jedoch erheblich ab.

Braten Sie Reis in einem Topf zu

Beim Kochen von braunem Reis in einem Kochtopf gilt, dass das Müsli möglichst viel Wasser aufnehmen soll.

Beim Kochen von braunem Reis in einem Kochtopf gilt, dass das Müsli möglichst viel Wasser aufnehmen muss, um saftig und weich zu werden. Dazu ist es wichtig, die Anteile von Reis und Flüssigkeit zu respektieren.

Zutaten:

  • 1 EL brauner Reis;
  • 2.5 Kunst. Wasser
  • Salz (nach Geschmack);
  • 50 g Butter.

Kochen:

  1. Vorgetränkter Reis wird erneut gewaschen.
  2. Gießen Sie in einen breiten Topf, damit die Körner während des Kochens gleichmäßig verarbeitet werden.
  3. Fülle die Kruppe mit kaltem Wasser.
  4. Nach 10 Minuten zum Kochen bringen, Flüssigkeit ablassen und kaltes gefiltertes Wasser nachfüllen.
  5. Den Reis für 20-25 Minuten ins Feuer stellen, salzen.
  6. Schalten Sie den Herd aus, fügen Sie Öl hinzu und wickeln Sie die Pfanne 20 Minuten lang mit einem dicken Tuch ein.

Wir benutzen den Multicooker

Diejenigen, die es vorziehen, in einem langsamen Kocher zu kochen, wird es nicht schwierig sein, braunen Reis darin zu kochen

Diejenigen, die es vorziehen, in einem langsamen Kocher zu kochen, wird es nicht schwierig sein, braunen Reis darin zu kochen. Die Vorbereitung dauert nur eine halbe Stunde. Wie braune Reis in einem langsamen Kocher kochen?

Zutaten:

  • 1 EL brauner Reis;
  • 3 EL. Wasser
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Vorgetränkter Reisaufstrich in einem Schüsselmultikocher.
  2. Mit Wasser füllen.
  3. Salz abschmecken (kann 5 Minuten vor der Bereitschaft sein, Salz hinzuzufügen und wenn nötig Salz hinzuzufügen).
  4. Wählen Sie den "Reis" -Modus und kochen Sie 30 Minuten. Das fertige Gericht ist eine großartige Ergänzung zu Fleisch oder Gemüse.

Als kleine Ergänzung zu den Zutaten können Sie einen leckeren Gemüsepilaw machen. Bevor Sie den Reis füllen, müssen Sie zerkleinerte Karotten mit Zwiebeln und Gewürzen (Curry, Kurkuma, getrocknetes Gemüse) schmoren.

Kochen in einem Doppelkessel

Diejenigen, die nicht gerne viel Zeit in der Küche verbringen, werden die Option mögen.

Diejenigen, die nicht gerne viel Zeit in der Küche verbringen, werden die Option mögen, die vorschlägt, braunen Reis zu kochen, ohne einzutauchen. Nur dies erfordert einen Doppelkessel. Wie braune Reis in einem Doppelkocher kochen?

Zutaten:

  • 1 EL brauner Reis;
  • 3 EL. gefiltertes Wasser;
  • Salz (nach Geschmack);
  • Gewürze (Curry, gemahlener Pfeffer, Kurkuma).

Kochen:

  1. Waschen Sie den Reis sorgfältig durch ein Sieb.
  2. Auf die Unterseite der Dampfschale legen Sie ein Blatt Folie mit Löchern, die mit einem Zahnstocher hergestellt wurden.
  3. Mischen Sie den Reis mit Salz und Gewürzen, gießen Sie ihn auf die Folie und füllen Sie ihn mit Wasser.
  4. Decken Sie den Dampfgarer mit einem Deckel ab und schalten Sie ihn für 1 Stunde ein. Wenn das Gerät schwach ist, stellen Sie es 1,5 Stunden ein.

Da Sie wissen, wie brauner Reis zubereitet wird, können Sie sich keine Sorgen über eine nützliche Beilage für Fleisch, Fisch oder Gemüse machen. Gleichzeitig ist das Produkt nicht nur lecker, sondern auch sehr duftig und sanft. Wenn Sie sich für die bequemste Art des braunen Reises entscheiden, werden Sie sich auf keinen Fall das Vergnügen versagen, ihn zu einem häufigen Gast in Ihrer Ernährung zu machen.

Fügen sie einen kommentar hinzu