Wie man den mondschein zu hause mit milch reinigt

Welches alkoholische Getränk gilt als schädlich, bleibt aber in unserem Land beliebt. Das stimmt, Mondschein. Was machen es einfach nicht, Hersteller schädlicher Verunreinigungen loszuwerden! Wenn wir absolut anekdotische Methoden ablehnen (z. B. Dungfiltration), sind Rezepte, die beschreiben, wie der Mondschein mit Milch zu reinigen ist, durchaus akzeptabel.

Einfallsreichtum und wissenschaftlicher Ansatz

Den Mondschein mit Milch reinigen

Die Reinigung von Mondschein mit Milch wird seit vielen Jahrzehnten verwendet. Unsere Vorväter nutzten das Vorhandene, um den Geschmack des Getränks zu mildern. Und das Kuh-Euter im wörtlichen Sinne war bei fast jedem Bewohner des Dorfes, aus dem dieses hausgemachte alkoholische Getränk stammte, zur Hand. Aber unter den Bedingungen der Moderne reicht eine Volkstradition nicht aus - Sie müssen den Mechanismus der Interaktion der Komponenten kennen, bevor Sie herausfinden, wie Sie den Mondschein zu Hause mit Milch reinigen.

Etwas Chemie

Schaden von Mondschein aufgrund der Anwesenheit in seiner Zusammensetzung:

  • giftige Alkohole;
  • Aceton;
  • Fuselöle.

Was letztere angeht, sind 80% der Gesamtmenge an Fuselölen, die sich im Mondschein befinden, giftig und können den Körper irreparabel schädigen. Wie reinigt man die Milch? Denken Sie daran, dass sich in diesem Naturstoff wasserlösliches Albumin und komplexes Proteinkasein befinden. Sie binden die Moleküle der Nebenprodukte der alkoholischen Gärung und bringen sie in das Sediment. Dank dessen wird der Mondschein gereinigt und erhält einen milden Geschmack.

3 Möglichkeiten, den Mondschein mit Milch zu reinigen

Warum ist Country Moonshine mit Milch gereinigt und so schlammig? Tatsache ist, dass sich die im natürlichen Filter enthaltenen Fette nicht in Alkohol auflösen und daher die Transparenz des Getränks beeinflussen. Und wenn Sie der Meinung sind, dass frische Milch sehr fett ist, müssen die örtlichen Verkoster dies akzeptieren. Wenn Sie jedoch Magermilch einnehmen, wird die Wirkung der Reinigung gleich sein, jedoch wird die Farbe (vor allem nach der Doppelreinigung) transparent. Nun zu den Filtermethoden.

Keine Destillation

Den Mondschein mit Milch reinigen

Zutaten:

  • 10 l von 45-Grad-Mondschein (Eichhörnchen koagulieren schlecht in Flüssigkeiten über 60 Grad);
  • 1 Liter pasteurisierte Magermilch;
  • 10 Tabletten Aktivkohle.

Anweisung:

  1. Moonshine-Wasser bis zum gewünschten Grad verdünnen.
  2. Milch einfüllen.
  3. Wir schicken den Behälter 7 Tage lang an einen dunklen Ort.
  4. Schütteln Sie die Mischung jeden Tag, um den Niederschlag hervorzuheben.
  5. Das Getränk durch Watte abseihen, die mit Aktivkohle umwickelt ist. Das Produkt ist verzehrfertig.

Mit Destillation

Den Mondschein mit Milch reinigen

Zutaten:

  • 1 l Mondschein;
  • 250 ml Milch mit einem geringen Fett- oder Fettanteil.

Kochen:

  1. Wir bringen Mondschein auf 45 Grad.
  2. Gießen Sie in Alkohol ½ EL. Milch, mischen.
  3. Den Deckel dicht schließend, versenden wir 5-6 Tage an einem dunklen Ort. Täglich muss der Inhalt des Behälters geschüttelt werden.
  4. Moonshine durch Watte mischen.
  5. Mit Wasser 1: 2 verdünnen und erneut Milch einfüllen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 3, 4.

Bitte beachten Sie: Das Output-Produkt muss in "Kopf", "Körper" und "Schwanz" unterteilt werden. Dies bedeutet, dass der Mondschein umso weniger gereinigt wird, je näher er am Boden des Behälters ist.

Milchpulver

Purify Moonshine kann nicht nur pasteurisierte oder frische Milch, sondern auch trocknen. Der Effekt wird derselbe sein.

Den Mondschein mit Milch reinigen

Zutaten:

  • 10 l Mondschein;
  • 6 g Milchpulver;
  • 10 l gefiltertes warmes gekochtes Wasser.

Anweisung:

  1. Milchpulver in das Wasser gießen, gut mischen.
  2. Gebräue 2-3 Stunden geben.
  3. Moonshine mit Wasser auf 40 Grad verdünnt.
  4. Die Milchmischung in die Alkoholzubereitung geben.
  5. Lassen Sie die Flüssigkeit ohne Rühren 3 Stunden lang stehen.
  6. Mischen und 7 Tage lang an einem dunklen Ort aufbewahren.
  7. Durch mehrere Watte gefaltete Watte und Mull ziehen. Hausgemachtes Getränk ist fertig.

Wie reinige ich den Mondschein vom Geruch?

Den Mondschein mit Milch reinigen

Die Beseitigung schädlicher Verunreinigungen garantiert nicht, dass das Produkt keinen unangenehmen Geruch hat. Es kann jedoch eliminiert werden. Dafür gibt es mehrere bewährte Methoden:

  • Kaliumpermanganat (3 g Pulver pro 3 Liter Mondschein, 15 Minuten im Dampfbad halten, abtropfen lassen);
  • Soda (10 g Pulver pro 1 Liter Getränk, bestehen 12 Stunden, Stamm);
  • Veilchenwurzel (100 g zerquetschte Wurzeln für 3 Liter Alkohol, 12 Tage, Stamm);
  • Holzkohle (das Birkenholz "BAU-A" oder "BAU-LV" hacken, mehrere Lagen Gaze rollen und den Mondschein durch diesen Filter fließen lassen);
  • durch Einfrieren (in einem Metallbehälter wird Wasser, wenn ein Gefrieren einfriert, zu Gerüchen, die einen Geruch verursachen, zu Eis, und der Mondschein bleibt flüssig);
  • Doppeldestillation (das Getränk mit Wasser um 20% verdünnt, in Fraktionen aufgeteilt).

Drei Anweisungen, in denen beschrieben wird, wie der Mondschein mit Milch gereinigt wird, helfen Ihnen, den geeignetsten Weg zu wählen, um schädliche Verunreinigungen aus hausgemachtem Alkohol zu entfernen. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass der Geschmack des Endprodukts davon abhängt, woraus es hergestellt wurde. Nur das Vertrauen in die Qualität jeder Komponente ist eine Garantie dafür, dass die Gesundheit derjenigen, die "verwenden", nicht unter solchen Alkoholkonsum leiden wird.

Fügen sie einen kommentar hinzu