Wie man einen harten hausgemachten käse mit gewürzen macht

Der hausgemachte Käse ist der beste aller Käsesorten, denn er wird aus hochwertigen Produkten ohne Lab hergestellt, wodurch er in einer vegetarischen Küche verwendet werden kann. Die Hauptsache, die es enthält, ist die Wärme unserer eigenen Hände, die unsere Liebe hält.

Wie man harten hausgemachten Käse mit Gewürzen zubereitet?

Zusammensetzung:

  1. Milch - 1 l;
  2. Hüttenkäse - 1 kg;
  3. Butter - 100 g;
  4. Schwarzer Pfeffer - 1/4 Teelöffel;
  5. Kurkuma - 1/4 Teelöffel;
  6. Curry - 1/4 Teelöffel;
  7. Salz - 1/2 Teelöffel;
  8. Soda - 1/3 Teelöffel;
  9. Asafoetida - 1/4 Teelöffel (auf Wunsch).

Kochen:

  • Die Milch in die Pfanne gießen, anzünden und zum Kochen bringen. Nun den Hüttenkäse hineingeben, ohne die Hitze zu unterdrücken, die Masse wieder zum Kochen bringen. Danach sofort vom Herd nehmen.
  • Gießen Sie die Mischung durch ein Sieb und eine zweilagige Gaze in eine andere Schüssel und drücken Sie sie leicht. Butter in einer dickwandigen Pfanne schmelzen, die entstandene Masse hineinlegen und bei schwacher Hitze 1-2 Minuten braten, wobei die Klumpen zerbrechen. Die Masse sollte sich als viskos erweisen.
  • Braten und rühren Sie kontinuierlich weiter, fügen Sie Salz, Soda, Gewürze und Gewürze hinzu. Wenn die Masse homogen wird, legen Sie sie in eine Form und lassen Sie sie abkühlen.

Hartkäse mit Gewürzen ist fertig!

Wenn Sie möchten, können Sie mit Gewürzen experimentieren, Basilikum, Oregano, Rosmarin, Petersilie usw. hinzufügen. Dieser Käse enthält keine Konservierungsmittel, Farbstoffe und Lab. Es ist schnell zubereitet und eine hervorragende Ergänzung zu verschiedenen Gerichten auf dem Tisch. Kochen Sie mit Vergnügen!

Fügen sie einen kommentar hinzu