Wie man flaumige pfannkuchen auf kefir zubereitet

Pfannkuchen mit Marmelade oder Marmelade - was gibt es besseres zum Frühstück? Man ist der Meinung, dass man üppige Pfannkuchen nur auf Hefeteig herstellen kann. Dies ist jedoch nicht der Fall. Krapfen auf Kefir sind nicht weniger üppig und lecker. Und die Zeit für die Zubereitung dauert deutlich weniger, denn Sie müssen nicht lange warten, bis der Teig aufsteigt. Wie man Pfannkuchen auf Kefir üppig kocht?

Lass uns ein paar Rezepte lernen.

Geheimnisse beim Kochen von flauschigen und luftigen Pfannkuchen auf Kefir

Wie kann man flaumige Pfannkuchen auf Kefir zubereiten?

Erfahrene Köche teilen uns ihre Geheimnisse mit, wie man Luft und Pfannkuchen kocht:

  • Der Erfolg des Gerichts hängt vor allem von der Qualität des verwendeten Mehls ab. Es ist am besten, Weizenmehl zu nehmen. Vorläufig muss es mindestens dreimal gesiebt werden.
  • Damit sich unsere Pfannkuchen nicht über die Pfanne ausbreiten und sich nicht als „Gummi“ herausstellen, sollte der Teig dicker Sauerrahm ähneln.
  • Alle Produkte müssen nur Raumtemperatur haben. Verwenden Sie keinen gekühlten Kefir für Teig. Tatsache ist, dass warme fermentierte Milchprodukte besser mit Backpulver interagieren.
  • Den Teig kneten und mindestens 30 Minuten stehen lassen. Legen Sie es nicht in den Kühlschrank, der Teig sollte Raumtemperatur haben. Entfernen Sie unbedingt den Schneebesen oder den Löffel aus dem Teig.
  • Um die Pfannkuchen wirklich luftig und luftig zu machen, müssen Sie den Teig nach dem Ziehen nicht mehr mischen.
  • Um den Pfannkuchen eine charmante Note zu verleihen, können Sie Zimt oder Vanille hinzufügen.
  • Wenn Sie sich entscheiden, dem Teig geriebene Früchte hinzuzufügen, achten Sie auf seine Konsistenz. Obst sollte nicht zu viel sein, da die Pfannkuchen nicht steigen.
  • Kefir kann jeden Fettgehalt verwenden. Je saurer es ist, desto reicher sind die Pfannkuchen.
  • Braten Sie die Pfannkuchen in einer vorgeheizten Pfanne bei mittlerer Hitze. Beim Röstvorgang decken sie den Deckel besser ab.

Wie man leckere Pfannkuchen kocht: ein klassisches Rezept

Wir weisen Sie auf das einfachste Rezept für Pfannkuchen auf Kefir hin. Sie sind luftig und flauschig. Einige Hostessen verwenden anstelle von Kefir griechischen Joghurt.

Wie man Pfannkuchen auf Kefir üppig kocht

Zusammensetzung:

  • gesiebtes Mehl - 250 g;
  • Hühnerei - 1 Stück;
  • Kefir - 1 EL;
  • Kristallzucker - 2 EL. l.;
  • Backpulver - ½ TL (kann durch Backpulver ersetzt werden);
  • eine Prise Salz;
  • Öl (jedes Gemüse).

Kochen:

  1. In einer separaten Schüssel musst du ein Ei fahren, Zucker hinzufügen und Kefir gießen. Rühren bis glatt. Mach es besser mit einem Schneebesen.Flauschige Kefirpfannkuchen: Rezept
  2. Nun müssen Sie der Ei-Kefir-Masse vorgesiebtes Mehl hinzufügen und gut mischen. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen mehr vorhanden sind.Flauschige Joghurtpfannkuchen: Mehl
  3. Die nächste Stufe ist sehr wichtig - es wird davon abhängen, wie üppige Pfannkuchen aussehen werden. Also müssen wir dem Teig Soda oder Backpulver hinzufügen. Hier ist es notwendig, die angegebenen Proportionen genau zu beachten, denn wenn Sie mehr Soda einfüllen, haben die Pfannkuchen ihren Geschmack.
  4. Erhitzen Sie etwas Pflanzenöl in einer Pfanne und legen Sie unsere Pfannkuchen aus. Dazu benötigen Sie einen Esslöffel. Verteilen Sie den Teig einfach nicht in der Pfanne.Üppige Kefir Fritters: Kochen
  5. Frittieren Sie die Krapfen bei niedriger Hitze auf beiden Seiten bis sie goldbraun sind (ca. 2-3 Minuten auf jeder Seite). Tipp: Wenn Sie die Pfanne mit einem Deckel abdecken, werden die Pfannkuchen prächtiger.Flauschige Kefirpfannkuchen: Braten
  6. Die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller geben und mit Puderzucker bestreuen.Stückchen auf Kefir üppig in Puderzucker
  7. Vor dem Servieren Pfannkuchen mit Sauerrahm, Marmelade oder Marmelade einfüllen.

Pfannkuchen mit Äpfeln: Rezept mit Fotos

Um den üblichen Geschmack von Pfannkuchen zu verändern, können Sie sie mit Äpfeln anbraten. Übrigens, wenn Sie plötzlich kein Kefir hatten, ist es leicht, es durch Sauermilch zu ersetzen. Und wenn Sie Zimt mögen, fügen Sie ihn zusammen mit den Äpfeln im Teig hinzu.

Krapfen auf Apfelkefir: ein Rezept

Zusammensetzung:

  • 1 Hühnerei;
  • Zucker - 3 EL. l.;
  • gesiebtes Mehl - 1 ½ Std .;
  • Kefir - 1 EL;
  • Backpulver - ½ TL;
  • 2 Äpfel;
  • Salz

Kochen:

  1. Kefir sollte bei Raumtemperatur sein. Kefir in die Tasse gießen, ein Ei einschlagen und gut umrühren.Krapfen auf Apfelkefir: Eier
  2. Fügen Sie jetzt Zucker und Salz zu Kefir mit Ei hinzu, mischen Sie alles, bis der Teig eine einheitliche Konsistenz hat.
  3. Wir gießen Mehl aus und dann Soda. Den Teig kneten. Es sollte dick werden, so dass die Pfannkuchen üppig waren. Wenn der Teig jedoch zu dick ist, steigen die Pfannkuchen nicht auf und werden gummiert.Krapfen auf Apfelkefir: Teig
  4. Wir reinigen die Äpfel von der Schale und schneiden den Mittelteil aus und reiben ihn dann ab.Krapfen auf Apfelkefir: Früchte
  5. Fügen Sie die Äpfel zum Teig hinzu und mischen Sie alles gut.Krapfen auf Apfelkefir: Rühren
  6. Nun muss der Teig eine halbe Stunde stehen. Achtung: Vor dem Braten mischen wir keinen Teig mehr.
  7. Wir braten Pfannkuchen bereits in einer uns bekannten Bratpfanne mit etwas Pflanzenöl.

Köstliches Gebäck auf Trockenhefe

Fluffy Pancakes werden auch erhalten, wenn Backpulver durch Trockenhefe ersetzt wird.

Kefir-Krapfen: ein Rezept für Trockenhefe

Zusammensetzung:

  • gesiebtes Mehl - 650 g;
  • Kefir - 1 l;
  • Zucker - 3 EL. l.;
  • Trockenhefe - 30 g;
  • Eier - 2 Stück;
  • Salz

Kochen:

  1. Kefir braucht etwas warmes und löst die Hefe darin auf.
  2. Fügen Sie nun Salz und Zucker hinzu und mischen Sie alles gut.
  3. Wir fahren Eier ein und fügen das zuvor gesiebte Mehl in kleine Portionen hinzu. Mischen Sie alles, bis der Teig eine glatte Konsistenz erhält.
  4. Fertiger Teig sollte 30 Minuten lang aufgehen.
  5. Nach einer halben Stunde können Sie die Pfannkuchen braten.

Hefe-Pickles

Krapfen können nicht nur süß, sondern auch salzig gekocht werden. Viele Hausfrauen geben dem Teig geriebene Zucchini oder Zwiebeln.

Wie macht man salzige Pfannkuchen auf Hefeteig?

Zusammensetzung:

  • Trockenhefe - 30 g;
  • gesiebtes Mehl - 3 EL;
  • Kefir - 300 ml;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • Ei - 1 Stck .;
  • Backpulver - an der Spitze eines Messers;
  • Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl);
  • Salz - schmecken.

Kochen:

  1. Der erste Schritt ist, die Zwiebel fein zu hacken und zu braten. Tipp: Zwiebeln nicht stark braten: Entfernen Sie die Zwiebeln, sobald sie eine goldene Farbe annehmen.
  2. Nun den Teig kneten: Die Hefe in warmem Kefir auflösen, salzen, in ein Ei geben und Soda hinzugeben. Alles gut mischen und 20 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.
  3. Nach einer halben Stunde gebratene Zwiebel zum Teig geben, mischen und weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Frittierte Krapfen Salzige Krapfen werden am besten mit Sauerrahm serviert.

Es gibt viele Rezepte für Pfannkuchen. Sie können Pfannkuchen mit Orangen oder Hüttenkäse, mit Zucchini oder Kürbis braten. Es hängt alles von Ihren Geschmackspräferenzen ab. Scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren, fügen Sie neue Zutaten hinzu - und Ihr Haushalt wird dieses Frühstück zu schätzen wissen. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu