Wie man hühner- und wachteleiern mariniert

Wenn Sie Ihre Lieben mit einem exquisiten kulinarischen Rezept überraschen möchten, dann lernen Sie auf jeden Fall, wie man Eier anlegt. Diese nicht-triviale Art, das bekannte Produkt zu servieren, wird Liebhaber von Originalgerichten definitiv ansprechen. Umso mehr für das Kochen von Eiern auf diese Weise benötigen Sie keine komplizierten Zutaten und viel Zeit am Herd.

Die Idee, Hühnereier (und später Wasservögel) zu marinieren, entstand vor vielen Jahrzehnten. Anfangs war es ein Weg, um das Produkt vor dem Verblassen zu bewahren, das bei den Ehefrauen britischer Landwirte auftrat. Jetzt jedoch eingelegte Eier - eines der beliebtesten Gerichte im amerikanischen und bayerischen Bier, das als Snack für ein schaumiges Getränk dient. Natürlich unterscheidet sich die Marinade für Eier in verschiedenen Ländern in einer Reihe von Zutaten, aber im Allgemeinen gibt es mehrere der gefragtesten und vielseitigsten Optionen.

Verwenden Sie zum Beizen von Wachteleiern unbedingt Ingwer.

Wie bereits erwähnt, werden fast alle Arten von Eiern mariniert - von Geflügel bis hin zu Wasservögeln. Die Hauptsache ist, dass sie klein und so frisch wie möglich sind - dann kann das Gericht 3-4 Wochen gelagert werden. Dies ist eine großartige Vorspeise, die alleine oder in Kombination mit in Scheiben geschnittenem Gemüse serviert werden kann. Einige Köche verwenden eingelegte Eier als Zutat in Salaten. Darüber hinaus sind sie mit Fleisch- und Fischgerichten dekoriert.

Wenn Sie der Marinade Rüben hinzufügen, stellt sich heraus, dass das Gericht eine originale rosafarbene Farbe hat. Die klassische Version der Komposition umfasst Essig und Gewürze. Der richtige Anteil dieser Zutaten ergibt ein schmackhaftes Ergebnis.

Marinierte Wachteleier: ein Rezept

Verwenden Sie zum Beizen von Wachteleiern unbedingt Ingwer - dies verleiht dem Gericht eine einzigartige Würze und einen einzigartigen Geschmack.

Zutaten:

  • 8-10 Eier;
  • 150 ml gekochtes kaltes Wasser;
  • 100 ml Apfel- oder Weinessig;
  • auf 8 Erbsen schwarzen und duftenden Pfeffer;
  • 4 kleine Nelkenstücke;
  • 5 Lorbeerblätter;
  • 1 kleine Ingwerwurzel;
  • 1 TL Zuckersand;
  • 2 TL Salze;
  • 5 Knoblauchzehen.

Kochen:

  1. In Salzwasser (um nicht geknackt zu werden) Eier kochen.
  2. Kühle und säubere sie.
  3. Legen Sie Eier und Knoblauch in eine Glas- oder Emailschüssel.
  4. Im gefilterten Wasser Essig, geriebenen Ingwer und Zucker hinzufügen. Die Mischung wird 7 Minuten gekocht, Salz.
  5. Die Eier mit einer leicht gekühlten Mischung füllen, den Deckel schließen, abkühlen lassen und 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wachteleier mit Senf auf französisch

In der französischen Küche werden Wachteleier mit Senf eingelegt.

Zutaten:

  • 35 Wachteleier;
  • 2.5 Kunst. Essig;
  • 4 TL Cayennepfeffer;
  • 7 Knoblauchzehen;
  • 12 Pimentkörner und schwarzer Pfeffer;
  • 2 TL Senf (Samen);
  • 4 Knospen Nelken;
  • 2 Blätter Lorbeer;
  • 2 Tabasco-Paprikaschoten.

Kochen:

  1. Eier kochen, abkühlen und putzen.
  2. In sterilisierten Gläsern falten.
  3. Für die Marinade alle Zutaten mit Wasser mischen und anzünden.
  4. Marinade 5 Minuten kochen. Bestehen Sie 2-3 Stunden.
  5. Die Eier mit Salzlösung gießen, die Deckel schließen und 2 Wochen kalt stellen. Das Gericht ist fertig.

Marinierte gekochte Eier

Snack von in Essig eingelegten Hühnereien mit dem Wodka genannt

Snack von eingelegten Hühnereiern mit Wodka "Far East Eggs".

Zutaten:

  • 5 Hühnereier;
  • 1.5 Kunst. Wasser
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 3 EL. l Sojasauce;
  • 30 ml Wodka oder Brandy;
  • 1.5 Kunst. l Zuckersand;
  • 1 Schote Pfeffer;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 1 Kalk;
  • Gewürze (eine Mischung aus Paprika, Nelken);
  • Ingwerwurzel;
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Geschälte Eier werden an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher oder einer Gabel punktiert und in eine Schüssel gegeben.
  2. Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern, Ingwer reiben, im Wasser einschlafen und in Brand setzen.
  3. Wenn die Mischung siedet, fügen Sie Gewürze und Sojasauce hinzu. Nach 2-3 Minuten Wodka, Zucker und Salz einfüllen.
  4. Eier in die kochende Masse geben und 5 Minuten kochen lassen.
  5. Chill, halbieren, auf die Salatblätter streichen und die Hälfte des Limettensaftes und der Sojasauce einfüllen - ein toller Snack ist fertig.

Amerikanische Eier mit Rüben

Amerikanische in Essig eingelegte Eier mit Rote-Bete-Wurzeln

Es gibt zwei Möglichkeiten, Eier auf amerikanische Weise zu marinieren. Einer von ihnen - mit Rüben.

Zutaten:

  • 6 Hühnereien (oder Wasservögel);
  • 1 EL Rübensaft;
  • 1 EL Wein oder Apfelessig;
  • ½ EL brauner Zucker;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • 3 Knospen Nelken;
  • Salz

Kochen:

  1. Eier in Salzwasser kochen.
  2. Lass sie kühl und sauber sein. Um die Eier gut reinigen zu können, müssen sie übrigens auf ein Eiskissen gestellt werden (Würfel von Personen in eine Schüssel geben) und warten, bis das Eis zu schmelzen beginnt - dann kann das Produkt leicht von der Schale befreit werden.
  3. Zwiebeln fein hacken.
  4. Wir geben Zwiebeln, Nelken, Zucker, Salz in einen Topf, gießen Rote-Bete-Saft, fügen Essig hinzu und setzen Feuer. 10 Minuten kochen lassen.
  5. Eier füllen, abkühlen lassen und 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Das Gericht ist fertig.

Schnelle Marinade für Eier auf Amerikanisch

Das zweite Rezept zum Kochen von eingelegten Eiern ist das Hinzufügen von Knoblauch

Das zweite Rezept zum Kochen von eingelegten Eiern ist das Hinzufügen von Knoblauch, jedoch ohne die Rüben.

Zutaten:

  • 10 Eier;
  • 1.5 Kunst. Essig;
  • 1.5 Kunst. gefiltertes Wasser;
  • Gewürze (abschmecken, aber Sie können Paprika, Nelken, Lavrushka mischen);
  • 1 Knoblauchzehe;
  • Salz

Kochen:

  1. Gekochte hart gekochte Eier in Gläser.
  2. In einer Emailpfanne Wasser mit Gewürzen, Salz, Essig und fein gehacktem Knoblauch kochen.
  3. Die Eier mit heißer Marinade füllen, abkühlen lassen und 7-10 Tage kalt stellen. Das Gericht ist fertig.

Wie kann man Wachteleier mit Honig einlegen?

Diejenigen, die die Menschen gerne mit originellen kulinarischen Rezepten beeindrucken möchten, werden sich sicherlich für die Zubereitung von Wachteleiern mit Honig interessieren.

Zutaten:

  • 20 Stück Wachteleier;
  • 1.5 Kunst. Fruchtessig (Apfel oder Wein);
  • 1 EL gekochtes kaltes Wasser;
  • 2 TL Honig
  • 1 kleine Zimtstange;
  • Salz (nach Geschmack);
  • 1 TL Kurkuma;
  • 2 TL schwarz und Piment;
  • 1/3 tsp trockener Sellerie.

Kochen:

  1. Kochen Sie hart gekochte Eier, kühlen Sie und säubern Sie leicht.
  2. Falten Sie die Eier in die Gläser und stellen Sie sie in den Kühlschrank.
  3. Gewürze, Salz in einen Topf geben, Wasser, Honig und Essig hinzufügen und in Brand setzen.
  4. Eine halbe Stunde kochen, Eier gießen, abkühlen lassen.
  5. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie den Kühlschrank in den Kühlschrank.

Eier sind in 2-3 Tagen verzehrfertig und können etwa einen Monat gelagert werden. Für die gleiche Menge an Gewürzen können Sie ein Dutzend Hühnchen oder 8 Enteneier nehmen.

Das Einlegen von Eiern ist hilfreich, wenn Sie wissen möchten, ob Sie Ihre kulinarischen Fähigkeiten in Erstaunen versetzen möchten. Darüber hinaus erfordern diese Rezepte keine besonderen Fähigkeiten, aber das Gericht ist immer originell und lecker. Daher stört es nicht einmal die Notwendigkeit, Eier in Marinade zu bestehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu