Wie man kharcho kocht

In der nationalen Küche vieler Nationen der Welt gibt es Gerichte, die auf traditionelle Weise zubereitet werden sollten. Die Verletzung der Technologie und die Verwendung anderer Zutaten verzerrt den Geschmack. Besonders viele Kontroversen über die Vorbereitung des georgischen Kharcho. Varianten der würzigen Suppe gibt es viele, aber nur einige davon können als richtig betrachtet werden.

Kharcho-Klassiker

Die Suche nach einem traditionellen Rezept wird durch die Tatsache verkompliziert, dass jede Region Georgiens eine eigene Sicht auf das Kochen von Kharcho hat. Trotzdem gibt es Grundprinzipien, die nicht verletzt werden dürfen. Ansonsten erhalten Sie am Ausgang keine dicke würzige Suppe, sondern ein völlig anderes Gericht.

  • Das Hauptkochmerkmal ist die richtige Auswahl an Fleisch. Viele Hausfrauen kochten Kharcho auf Lamm, Schweinefleisch und sogar Hühnchen. In der klassischen Rezeptur wurde immer nur Rindfleisch verwendet. Sogar der Name des Gerichts wird von Georgisch mit "Kochfleisch" übersetzt. Gleichzeitig wurde ein bestimmter Teil des Schlachtkörpers ausgewählt. Die Suppe muss sehr nahrhaft sein. Es ist am besten, Speck für Brühe zu kaufen. Es hat einen ausreichenden Fettgehalt.
  • Das zweite Merkmal ist die Verwendung zusätzlicher Zutaten. Die meisten georgischen Hausfrauen im Kharcho legen Nüsse und viele Grüns vor. Es wird vermutet, dass die Gerichte Georgiens sehr scharf sind. Das ist nicht ganz richtig. In ihnen werden nur Gewürze verwendet, um einen würzigen Geschmack und einen exquisiten Geschmack zu erzeugen. Daher ist es nicht notwendig, dem Kharcho viele scharfe Paprikaschoten hinzuzufügen. Bevorzugt werden frische Kräuter und keine Gewürze. Traditionelle Rindfleischsuppe wird nicht ohne Tklapi zubereitet. Diese zusätzliche Zutat ist eine getrocknete Pflaumenschicht. Vor allem sieht es aus wie eine klassische Pastille. Ersatz-Tklapi erlaubt. Stattdessen werden gehackte Kirschpflaumen (Satsivi) oder Tomaten in den Kharcho gelegt. Der einzige Unterschied ist, dass sie fast am Ende des Suppens kochen. Nüsse können sowohl Walnüsse als auch Wald sein. Die zweite Option finden Sie im Rezept der Megrelia-Version der Suppe. Imereti-Hostessen bevorzugen Walnüsse.
  • Reisqualität ist auch wichtig. Normalerweise wird klassisches Getreide zum klassischen Kharcho hinzugefügt. Die Körner sollten gut geschliffen sein.
  • In fast allen Rezepten des Kharcho werden zusätzlich verschiedene georgische Soßen - Tokken, Tomaten usw. - verwendet, und wenn Sie nicht die richtige Zutat haben, können Sie einen Ersatz machen. Anstelle von Kirschpflaumen- oder Tomatensauce wird häufig gewöhnliche Tomatenpaste verwendet. Es wird einfach mit etwas Wasser verdünnt. Viele fügen zur Suppe adjika hinzu. Es gibt dem Gericht den gewünschten Geschmack und die gewünschte Farbe.

Die Zubereitung von Rindfleischsuppe ist nicht sehr schwierig. Die gesamte Technologie kann auf 3 Stufen reduziert werden:

  1. Brühe kochen
  2. Reis hineingeben
  3. Fügen Sie Grüns hinzu

Wie Rindfleisch Kharcho kochen?

Wie Rindfleisch Kharcho kochen? Klassisches Rezept

Zusammensetzung:

  1. Rindfleisch - 1 kg
  2. Wasser - 3 Liter
  3. Reis - 0,5 Kunst.
  4. Zwiebeln - 4 Stück
  5. Mehl - 1 EL
  6. Pfeffer - 10 Erbsen
  7. Basilikum, Petersilie - 2 EL.
  8. Tomatenpaste - 0,5 EL.
  9. Walnüsse - 0, 5 EL.
  10. Koriander, Knoblauch, Salz, Lorbeerblatt - zum Abschmecken

Kochen:

  • Spülen Sie das Rindfleisch unter fließendem Wasser ab. Mit einem Handtuch abgießen und in 3 cm große Würfel schneiden.
  • Legen Sie das Fleisch in eine Pfanne mit einem Volumen von mehr als 3 Litern. Gießen Sie es mit Wasser. Bei mittlerer Hitze 1,5 Stunden kochen.
  • Reis waschen. Aus der Pfanne das fertige Fleisch ziehen. Die Brühe auf irgendeine Weise abseihen. Sie können Mull oder Sieb verwenden. Brühe zum Kochen bringen und Reis hinzufügen. Fleisch wieder in den Topf geben. Die Brühe salzen und 10 Minuten kochen lassen.
  • Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pfanne erhitzen, etwas Pflanzenöl hineingießen. Zwiebel braten, bis sie weich ist. Mit Mehl bestreuen. Zwiebeln, Pfefferkörner und Lorbeerblätter in einen Topf mit Brühe geben.
  • Zerdrücken Sie die Walnüsse und gießen Sie die Gewürze und Zwiebeln in 5 Minuten in die Pfanne.
  • Nach 5 minuten. Gewürze (Petersilie, Basilikum) und Tomatenmark zum Kharcho hinzufügen.
  • Lassen Sie die Suppe noch 3-4 Minuten kochen. Zerdrücken und Knoblauch und Koriander hinzufügen. Sie können auch die Kauf-adjika verwenden. Kharcho wird nur einige Zeit auf dem Tisch serviert, nachdem er von der Hitze genommen wurde. Grundsätzlich wird es nach 5 Minuten in Platten gegossen.

Lamm-Rezept

Variationen von Kharcho und Lamm sind durchaus üblich. Diese Suppe erweist sich als äußerst reichhaltig und nahrhaft.

Kharcho-Suppe: Lamm-Rezept

Zusammensetzung:

  1. Lamm (vorzugsweise Rinderbrust oder Rippen) - 1 kg.
  2. Wasser - 3 Liter
  3. Reis - 0,5 Kunst.
  4. Zwiebeln - 2 Stck.
  5. Koriander, Petersilie, Hopfen-Suneli, Salz - zum Abschmecken
  6. Tomaten - 2 Stück

Kochen:

  • Spülen Sie das Lamm unter fließendem kaltem Wasser. Filme entfernen, in mittelgroße Stücke schneiden. Die Pfanne mit einem dicken Boden erhitzen und das Fleisch darin braten, bis das Fett geschmolzen ist.
  • Das Lamm in die Pfanne geben. Wasser gießen. 30 Minuten kochen lassen. bei mittlerer Hitze.
  • Zwiebel schälen. In halbringe schneiden. In einer Pfanne mit Lammfett braten.
  • Reis unter fließendem Wasser waschen. In die Pfanne mit Brühe geben. Fügen Sie fertig gebratene Zwiebeln hinzu. Kochen Sie alles weitere 20 Minuten.
  • In eine kleine Schmorpfanne gießen Sie Wasser. Setz es in Brand. Tomaten waschen. 10 Sekunden setzen in einem Topf mit kochendem Wasser. Kühlen Sie ab und entfernen Sie die Haut von ihnen. Die Tomaten mit einem Messer oder Mixer sehr fein hacken. Fügen Sie die Tomatenmischung zum Kharcho hinzu. Kochen Sie weitere 2-3 Minuten.
  • Schneiden Sie die Grüns. Legen Sie es zusammen mit Gewürzen und Salz in die Brühe.

Das Kochen von Kharcho vom Lamm hat seine eigenen Besonderheiten. Wie Sie wissen, ist dieses Fleisch sehr lecker, wenn es gerade von der Hitze genommen wurde. Während es abkühlt, gefriert das Fett. Daher sollte Lamm-Kharcho nur in sehr heißer Form serviert werden. Ansonsten schwimmen weißliche Fettplatten auf der Oberfläche. Im Laufe der Zeit ändert sich auch der Geschmack leicht. Daher sollte der Kharcho nicht stagnieren. Es ist am besten, die Suppe in einer kleinen Menge zu kochen.

Leckere Hühnersuppe

Obwohl sie kein traditionelles Kharcho aus Hühnchen gekocht haben, lohnt es sich, diese Option zu versuchen. Diese Fleischsorte gilt als eine der häufigsten in der georgischen Küche. Wenn Sie kein Rindfleisch im Kühlschrank haben, können Sie es durch Hähnchenschenkel ersetzen. Sie haben einen ausreichenden Fettgehalt. Aber Brühe auf der Brust zu kochen lohnt sich nicht. Dieser Teil des Huhns ist zu diätisch.

Hühner-Kharcho-Suppe

Zusammensetzung:

  1. Hühnerschenkel - 700 gr.
  2. Wasser - 2,5 Liter
  3. Reis - 0,5 Kunst.
  4. Zwiebeln - 1 Stck.
  5. Knoblauch - 3 Nelken
  6. Tkemali-Sauce oder Tomatenmark - 3 EL.
  7. Petersilie, Hopfen-Suneli, Salz - zum Abschmecken

Kochen:

  • Waschen Sie die Oberschenkel in kaltem Wasser. Legen Sie sie in einen Topf und gießen Sie Wasser. Wir machen das mittlere Feuer an. 20 Minuten kochen lassen.
  • Reis waschen und in die Pfanne geben. Kochen Sie weitere 10 Minuten zusammen.
  • Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. In einer kleinen Menge Butter goldbraun braten. Fügen Sie es der Brühe hinzu. Kochen Sie Kharcho 7-10 min.
  • Knoblauchhüpfen durch die Presse, zerkleinern Grüns. Fügen Sie sie zusammen mit Salz, Tkemali oder Tomatenmark und Gewürzen der Suppe hinzu. Einige Köche empfehlen, die Petersilie ganz am Ende in die Schüssel zu geben. Sie raten, dies für 5 Minuten zu tun. bis fertig

Kharcho-Suppe ist nicht nur ein Gericht, sondern eine kulinarische Reflexion des georgianischen Geschmacks. Es ist sehr einfach vorbereitet. Wenn Sie ein traditionelles Rezept probieren möchten, ist es besser, fetthaltiges Rindfleisch zu wählen. Abweichungen sind jedoch zulässig. Viele Hausfrauen kochten Kharcho auf Lamm und Huhn. Wenn Sie wissen, dass das Gericht richtig zubereitet wird, können Sie es nach Ansicht und Geschmack sehen. Kharcho ist ziemlich dick und würzig.

Fügen sie einen kommentar hinzu