Wie man leckeren grieß mit und ohne milch kocht

In der Kindheit mussten viele von uns Brei essen, um ihre nützlichen Eigenschaften zu würdigen. Eine dicke Masse mit unangenehmen Klumpen ist seither mit Bestrafung verbunden. Inzwischen kann Grieß nicht nur nützlich sein, sondern auch unglaublich lecker. Wenn Sie wissen, wie man Grieß aus Milch kocht, können Sie ein leckeres und sehr nahrhaftes Frühstück erhalten.

Warum ist Grießbrei ein beliebtes Frühstück für Kinder und Erwachsene? Ist sie wirklich so hilfreich? Tatsächlich enthält der Grieß fast keine Vitamine oder Ballaststoffe. Es enthält jedoch viel Stärke und pflanzliche Proteine. Es ist ein sehr nahrhaftes Produkt, das gleichzeitig vom Körper gut aufgenommen wird. Der Hauptwert des Lockvogels besteht darin, dass es das einzige Getreide ist, das im unteren Teil des Darms aufgenommen wird. Daher ist es für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts angezeigt. Grießkinder bringen jedoch weniger Nutzen als die ältere Generation. Diese Kruppe entfernt nicht nur schädliche Substanzen, sondern auch nützliche Mineralien aus dem Körper, die die Entwicklung eines wachsenden Organismus beeinflussen können.

Grießbrei kann auf unterschiedliche Weise mit oder ohne Milch zubereitet werden. Und wenn Sie andere Toppings hinzufügen, ist das Gericht auch sehr originell.

Grieß auf Milch

Jeder Haferbrei ist viel schmackhafter und duftender, wenn Sie ihn unter Zusatz von Milch zubereiten. Um den Brei mit der gewünschten Dicke zu erhalten, müssen Sie die Proportionen genau beobachten. Bei 1 EL. Flüssigkeiten verwenden 1 TL. Grieß - dann wird Ihr Haferbrei von mittlerer Dicke sein. Wenn Sie daran interessiert sind, flüssigen Grießbrei mit Milch zuzubereiten, erhöhen Sie einfach die Menge.

Grieß auf Milch

Zutaten:

  • Milch - 200 ml;
  • Grieß - 3 Teelöffel;
  • Zucker -1 Teelöffel;
  • Salz - nach eigenem Ermessen;
  • Butter - nach eigenem Ermessen.

Kochen:

  1. Gießen Sie Milch in einen Topf oder eine Pfanne mit dickem Boden und machen Sie ein kleines Feuer. Fügen Sie einen Löffel Wasser hinzu, um Verbrennungen zu vermeiden.
  2. Warten Sie, bis die Flüssigkeit kocht, fügen Sie Salz und Zucker hinzu und reduzieren Sie dann die Hitze. Gießen Sie die Körner (in einem dünnen Strahl) unter ständigem Rühren, damit sich keine Klumpen bilden.
  3. Nach dem Kochen weitere 3 Minuten Brei kochen.
  4. Vom Herd nehmen und eine Weile unter der Motorhaube stehen lassen.

Einige Hausfrauen empfehlen, das Müsli vor dem Kochen 10 Minuten in kaltem Wasser einzutauchen. Während dieser Zeit nimmt es die Flüssigkeit auf und schwillt an. Danach müssen Sie den Grieß kochende Milch füllen. Der Brei hat einen interessanten cremigen Geschmack, wenn er auf geschmolzene Milch gekocht wird. Und wenn Sie Kokosnussmilch verwenden und andere Zutaten hinzufügen, erhalten Sie ein wahres Vergnügen.

Geschmackvoller Brei auf Kokosmilch mit Pistazien

Kein einziges Kind, selbst das launischste, wird dieses delikate Dessert ablehnen.

Grießbrei auf Kokosmilch mit Pistazien

Zutaten:

  • Grieß - 50 g;
  • Kokosmilch - 140 g;
  • Kuhmilch - 1 EL;
  • Pistazien - 40 g;
  • Zucker - 40 g;
  • Salz - Prise;
  • frische Beeren und Minzblätter zur Dekoration.

Kochen:

  1. Legen Sie Kuhmilch auf das Feuer und warten Sie, bis es kocht.
  2. Gießen Sie den Grieß in einen dünnen Strahl und vergessen Sie nicht zu rühren.
  3. Salz, Zucker und Pistazien dazugeben.
  4. Kokosnussmilch einfüllen und 3 Minuten kochen lassen.
  5. Den Brei mit frischen Beeren und Minze dekorieren.

Dieses Grießdessert, besonders wenn Sie es in eine schöne Eispfanne geben, ist eine großartige Lösung für alle, die keinen gewöhnlichen Grieß mögen.

Grießschokolade

Wie kann man sonst köstlichen Grießbrei mit Milch zubereiten, damit Ihr Kind es gerne isst? Fügen Sie eine Lieblingsschokolade hinzu.

Schokoladengrieß

Zutaten:

  • Grieß - 1, 5 EL. l.;
  • Milch - 1 EL;
  • Kakaopulver - 1 Teelöffel;
  • Butter - 1 Teelöffel;
  • Milchschokolade - 2-3 Scheiben;
  • Zucker, Salz.

Kochen:

  1. Milch zum Kochen bringen, etwas salzen.
  2. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Kakao und Grieß.
  3. Die Mischung zu der Milch geben, 5 Minuten kochen und rühren.
  4. Etwas süßen und ein Stück Butter dazugeben.
  5. Legen Sie den Brei in einen Teller und reiben Sie die Schokolade darüber.

Die Hauptsache hier ist, es nicht mit Zucker und Schokolade zu übertreiben, sonst wird es zu süß.

Grieß in einem langsamen Kocher kochen

Das Kochen von Grießbrei kostet nicht viel Zeit und Mühe, besonders wenn Sie einen Langsamkocher verwenden.

Grieß in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • Grieß - 100 g;
  • Milch - 160 ml;
  • Wasser - 160 ml;
  • frische oder gefrorene Beeren - 100 g;
  • Honig - 3 Teelöffel;
  • Salz - eine Prise.

Kochen:

  1. Gießen Sie Milch, Wasser und Honig in die Multikocherschale, gießen Sie den Grießbrei hinein und mischen Sie alles gut durch.
  2. Im Modus "Porridge" 10 Minuten kochen.
  3. Fügen Sie die Beeren hinzu und stellen Sie den Heizmodus für weitere 10 Minuten ein.
  4. Den fertigen Brei umrühren und mit frischen Beeren garnieren.

Sehr appetitlich und vor allem ist ein schnelles Frühstück fertig!

Wie schweißt man Grieß auf dem Wasser?

Alle oben genannten Rezepte für Grieß empfehlen die Verwendung von Milchprodukten. Und wie kann man Brei ohne Milch kochen? Über den gleichen Weg! Und um es schmackhafter zu machen, würzen Sie Ihren Brei mit einer duftenden Banane.

Grieß auf Wasser

Zutaten:

  • Grieß - 2-3 Esslöffel l.;
  • Wasser - 1 EL;
  • Butter - 1 Teelöffel;
  • Zucker - 2 Teelöffel (Honig kann sein);
  • Salz - nach Ihrem Geschmack;
  • Banane - 1 Stck.

Kochen:

  1. Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren.
  2. Gießen Sie langsam den Grieß ein (nur nicht in einem kontinuierlichen Strom, sondern in einem Bach). Rühren
  3. 3 Minuten kochen, Zucker und Salz hinzufügen. Kochen Sie noch etwa 3 Minuten weiter.
  4. Mahlen Sie die Banane zu diesem Zeitpunkt mit einem Mixer (oder zerdrücken Sie sie mit einer Gabel in Kartoffelpüree).
  5. Den Brei entfernen, Butter und Bananenpüree hinzufügen. Rühren und verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel.

Es ist einfach so, gesunden und nahrhaften Brei ohne Milchprodukte herzustellen.

Brei in Hühnerbrühe kochen

Ohne Milch können Sie auch auf so ungewöhnliche Weise Brei zubereiten.

Grießbrei in Hühnerbrühe

Zutaten:

  • Grieß - 2 EL l mit einem Hügel;
  • Hühnerbrust - ein kleines Stück;
  • Butter - 30 g;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Gewürze (Dill, Kurkuma).

Kochen:

  1. Kochen Sie die Brust in Salzwasser. In Stücke schneiden und mit Gewürzen gewürzt zur Brühe zurückkehren.
  2. Brühe zum Kochen bringen, langsam den Grieß einfüllen. Ständig rühren.
  3. Brei bei schwacher Hitze 7-8 Minuten kochen.
  4. Fügen Sie Dill und Butter hinzu.

Dieser ungewöhnliche, wohlschmeckende, aber sehr schmackhafte Grieß kann nicht nur zum Frühstück, sondern auch zum Mittagessen den Liebsten serviert werden.

Nun, wenn man weiß, wie man Grießbrei auf Milch, Wasser oder Fleischbrühe zubereitet, kann man jedem beweisen, dass es ein sehr leckeres und befriedigendes Gericht sein kann. Es kann sogar als originelles Dessert auf den festlichen Tisch gestellt werden, auf das die Gäste zumindest mit einer angenehmen Überraschung reagieren werden.

Fügen sie einen kommentar hinzu