Wie man maisbrei kocht

Haferbrei und Kindheit sind untrennbare Konzepte. Wir wissen, dass man Brei essen muss, um groß und stark zu werden. Und obwohl nicht alle Kinder der Überzeugung nachgeben, bemühen sich alle Eltern, sich für dieses Produkt zu interessieren. Maisbrei wird als Ergänzungsfutter zu Krümeln nach Reis und Buchweizen eingeführt. Dieser Papa ist einfach unverzichtbar, wenn sich eine Allergie im Baby manifestiert. Überlegen Sie sich also, wie man Maisbrei-Kind zubereitet.

Wie kocht man Maisbrei mit Milch für ein Kind?

Es scheint, dass es sehr einfach ist, Brei zum Frühstück für ein Kind zuzubereiten. Maisgrieß liebt es jedoch, Überraschungen zu geben: Entweder brennt der Brei, oder die Klumpen werden genommen oder er wird nicht weich gekocht! Wir werden versuchen herauszufinden, wie und wie viel Maisbrei mit Milch zubereitet wird, damit er lecker ist.

Wie kann man Maisbrei kochen und wie viel?

Zusammensetzung:

  • Milch - 2 t;
  • Wasser - 2 EL;
  • Maiskörner - 0,5 st.
  • Zucker - 3 EL. l.;
  • Salz - 1 Teelöffel;
  • Butter - 50 g

Kochen:

  1. Wir waschen die Maiskörner mit warmem Wasser, so dass keine Spur von der Schale und auch Müll vorhanden ist. Wasser sollte beim Ablassen klar sein.Maisbrei-Baby: wie das Getreide waschen?
  2. In einem kleinen Topf mit dickem Boden einschlafen.
  3. Mit gekochtem Wasser füllen.
  4. Wir schicken Brei-Eintopf. Kochen Sie die Maiskörner auf einem ruhigen Feuer und rühren Sie ständig.
  5. In einem separaten Behälter Milch kochen.Wie man Maisbrei auf Milch kocht?
  6. Wir sehen, dass das Maismehl das Wasser vollständig in sich aufgenommen hat, was bedeutet, dass es Zeit ist, gekochte Milch einzuschenken.
  7. Gießen Sie die Milch hinzu und mischen Sie den Brei gründlich, so dass keine Klumpen entstehen. Immerhin sind Kiddies angenehmer für den Geschmack einer sanften homogenen Konsistenz eines Haferbreis.Wie man Maisbrei-Baby kocht?
  8. Fügen Sie Salz und Zucker hinzu.
  9. Jetzt entfernen wir den Maisbrei aus dem Feuer und dann ist er leicht im Ofen. Wenn der Gusseisentopf der Großmutter auf dem Hof ​​konserviert wird, ist dies die ideale Lösung, um den Brei zur Bereitschaft zu bringen.
  10. Den Maisbrei in das Gusseisen geben, die Butter hinzufügen und in den vorgeheizten Ofen geben.Wie man Maisbrei kocht?
  11. Wir erwärmen Brei für 20-30 Minuten, aber stellen Sie sicher, dass er nicht brennt.

Das Kind zu überzeugen, diesen hellgelben Brei zu probieren, wird leicht sein. Wenn Sie es richtig kochen, stellt sich heraus, dass es zart und sehr lecker ist. Sie können Bananenscheiben oder geriebenen Apfel hinzufügen, Baby-Lieblingsbeeren.

Kochen Sie Diätbrei in Wasser

Wie kann man Maisbrei auf dem Wasser kochen?

Zusammensetzung:

  • Wasser
  • Maisgrieß;
  • Salz - nach Geschmack;
  • Zucker nach Belieben;
  • Butter.

Kochen:

  1. Das Maismehl über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  2. Wir fangen an, Haferbrei zu kochen, waschen Grieß fein gemahlen.
  3. In einem Topf mit dickem Boden das vorbereitete Müsli auslegen.
  4. Füllen Sie es mit kaltem Wasser. Hier verwenden wir besser dieses Verhältnis: Für ein Glas Müsli benötigen Sie drei Gläser Wasser. Sie können mehr Flüssigkeit hinzufügen, damit der Brei zähflüssig wird.
  5. Mit Salz abschmecken und den Topf sofort auf niedriger Stufe stellen.
  6. Nach dem Kochen sollte der Haferbrei ständig gerührt werden, damit er nicht brennt.
  7. Sobald wir sehen, dass der Haferbrei verdickt, von der Hitze genommen und eingewickelt wurde, sollte er gedämpft werden, "gehen".

Maisbrei kann mit gekochter Hühnerbrust, Tomaten und Käse serviert werden. Harmonisch, lecker und gesund ist so ein Haferbrei mit Kürbis.

Mit dem Kochen von Maisbrei zum Füttern des Babys

Kinderärzte empfehlen, ab sechs Monaten Brei einzunehmen. Es ist notwendig, sich an die Hauptregel zu erinnern - der erste Brei sollte kein Gluten enthalten. Deshalb betreten wir den Brei in der Diätkrume in der folgenden Reihenfolge: Reis, Buchweizen, Mais. Haferbrei kann die Verdauung und Hocker des Babys beeinflussen. Buchweizenbrei und Haferflocken wirken abführend. Reisbrei ist leicht angesetzt. Mit der Neigung des Kindes zu Allergien und Verstopfung fangen wir an, mit Maisbrei zu füttern. Kalorienarme Maiskörner enthalten eine große Menge an Eisen, dienen zur Reinigung des Körpers, schützen vor Virusinfektionen und können die Fermentation und den Fäulnisprozess im Darm hemmen.

Das beste Alter des Babys, um sich mit dem neuen Maisbrei vertraut zu machen, beträgt 9 Monate. Bereiten Sie Maisbrei für ergänzende Nahrungsmittel vor.

Wie man Maisbrei für Kinder ernährt?

Zusammensetzung:

  • Maisgrieß;
  • Wasser
  • Salz

Kochen:

  1. Wir waschen das Müsli gründlich und trocknen.
  2. Mahlen Sie zubereitetes Getreide auf einer Kaffeemühle.
  3. Gießen Sie das Müsli mit einer Antihaftbeschichtung in eine Pfanne.
  4. Mit heißem Kinderwasser füllen. Zum Beispiel, wenn sie 0,5 EL nahmen. Müsli, dann Wasser 2,5 St.
  5. Etwas salzen
  6. Bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren den Brei 15-20 Minuten kochen lassen.
  7. Im fertigen Babybrei können Sie vor dem Füttern ein wenig Muttermilch hinzufügen.

Was ist nützlicher Maisbrei?

Was ist nützlicher Maisbrei?

Richtig gekochter Brei, der in die Ernährung eines Babys eingeführt wird, ist ein wertvolles und nützliches Produkt für den Körper eines empfindlichen Kindes:

  • Maisbrei ist nützlich für die Verdauung, da er viel Ballaststoffe enthält, die den Darm stimulieren;
  • stärkt das Immunsystem;
  • verursacht keine Gasbildung;
  • Maisbrei ist nahrhaft, gut verdaut und verursacht keine allergischen Reaktionen;
  • Ein solcher Brei wird Organismus-Reiniger genannt: Er entfernt Giftstoffe und reinigt auch Darm und Magen gut.
  • es ist ein Assistent bei der Arbeit des Herz-Kreislaufsystems des Körpers;
  • Maisbrei bringt Gesundheit für den ganzen Körper - es ist die Frische der Haut, die Stärke der Zähne, die Gesundheit des Zahnfleisches.

Kindern im Alter von etwa einem Jahr wird empfohlen, einmal pro Woche Maisbrei zu geben. Es versorgt den Körper mit Energie, die für kleine Zappeln unerlässlich ist.

So lernten wir die nützlichen Qualitäten von Maisbrei kennen und lernten auch, wie man ihn für zukünftige Krieger und Schönheiten kocht. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu