Wie man pasteten brät

Trotz der Einfachheit der Zubereitung werden Koteletts oft zu einer echten Unterschrift für die eine oder andere Gastgeberin. Sie können einfach gebraten, mit Käse gefüllt, mit Gemüse und speziellen Gewürzen gewürzt werden. Leider sind Anfänger mit Braten nicht immer fertig. Wie jedes andere Gericht hat das Kochen von Fleischbällchen seine eigenen Geheimnisse.

Wie Frikadellen frittieren?

Meistens werden die Pasteten in einer Pfanne gebraten, obwohl es im Ofen Rezepte gibt, um dieses Gericht zuzubereiten.

Viel hängt von der Qualität des Hackfleischs ab. Natürlich kann man es im Laden kaufen, aber viele Leute ziehen es vor, das Fleisch alleine zu drehen. So können Sie sich auf die Qualität des fertigen Gerichts verlassen.

Sie können Fleischbällchen aus einer Fleischsorte oder aus einer Hackfleischmischung braten. Eine tolle Kombination - Schweinefleisch und Rindfleisch. Solche Burger sind nicht sehr fett, aber im Gegenteil saftig. Sie werden auch aus Huhn und Putenhackfleisch gebraten.

Der Geschmack von Fleischbällchen hängt von den Gewürzen ab. Vfarsh kann Frühlingszwiebeln, Dill und andere Kräuter hinzufügen. Gewürze gibt es Gewürze, die den Geschmack einer bestimmten Hackfleischsorte unterstreichen. Es wird empfohlen, den Hähnchenfleischpasteten Estragon (Estragon) hinzuzufügen. Daher hat das fertige Gericht einen sehr raffinierten Geschmack, der an die Aromen der französischen Küche erinnert.

Wie Frikadellen frittieren?

Saftige Scrambler aus Hackfleisch

Normalerweise werden dem Hackfleisch zusätzliche Zutaten hinzugefügt, damit die Burger saftig werden und nicht auseinanderfallen. Meistens ist es Brot, rohe Kartoffeln, geschlagenes Ei. Crush ist besser für ein altes Weiß. Es wird in mittlere Stücke geschnitten und mit etwas Milch gegossen, um es zu erweichen. Die Menge an Brot hängt von der Füllmenge ab. Normalerweise 600 gr. Fleisch nehmen ca. 1-2 Scheiben.

Nachdem das Brot weich geworden ist, wird es durch eine Fleischmühle gegeben und mit Hackfleisch vermischt. Fügen Sie in der gleichen Mischung 1 Kartoffel hinzu, die ebenfalls fast bis zu Kartoffelpüree zerdrückt wird. Einige Hausfrauen fügen Hackfleisch oder geschlagenes Eiweiß hinzu.

Ein weiteres Geheimnis leckerer Fleischbällchen ist die besondere Verwendung von Zwiebeln. Meist wird es einfach in einem Fleischwolf gemahlen und mit Hackfleisch vermischt. Zwiebeln verwenden kann unterschiedlich sein. Dazu 1/3 des rohen Gemüses hinzufügen und den Rest fein hacken und in Pflanzenöl goldbraun braten. Gebratene Zwiebeln geben dem Gericht einen pikanten Geschmack.

Wenn Sie eine kleine Füllung haben und Schnitzel viel braten müssen, verwenden Sie einen der Tricks, die in Speisesälen verwendet werden. Einige Köche geben Koteletts aus fein gehacktem Kohl an, um sie zu sparen. Seine Menge kann variieren, macht aber ungefähr 1/3 des Gewichts von Hackfleisch aus.

Traditionelles Rezept für Fleischbällchen

Wie Frikadellen frittieren?

Zusammensetzung:

  • Füllung 600 gr.
  • Bogen 1 Stück
  • Weißes altes Brot 100 gr.
  • Milch 150 ml.
  • Salz 0,5 tsp.
  • Ei 1 Stck.
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Mehl nach Geschmack

Kochen:

  1. Hackfleisch zubereiten: Brot in Milch einweichen. Durch einen Fleischwolf gehen. Zerquetsche die Zwiebel. Fügen Sie etwas Zwiebel zum Hackfleisch hinzu, braten Sie auf einer kleinen Menge Butter. Gebratene Zwiebeln und rohes Ei dazugeben. Salz und Pfeffer gut mischen.
  2. Nachdem Sie das Hackfleisch vorbereitet haben, müssen Sie die Pastetchen formen. Die Mischung sollte nicht sehr flüssig sein. Wenn die Schnitzel beim Formen kriechen, legen Sie die Füllung 1-2 Stunden lang in den Kühlschrank. Es schwillt an und wird weniger flüssig.
  3. Ein Schneidebrett mit etwas Mehl oder zerquetschtem Zwieback bestreuen. Bilden Sie die Schnitzel mit Ihren Händen und schlagen Sie sie leicht mit Ihren Handflächen (sie werden üppiger). Rollen Sie sie in Semmelbröseln oder Mehl. Beiseite stellen Formen Sie weiter Koteletts, nachdem Sie die Pfanne mit Öl auf das Feuer gelegt haben.
  4. Legen Sie die Pasteten auf die Pfanne und braten Sie sie 10-15 Minuten lang auf allen Seiten. Überprüfen Sie die Bereitschaft für die Auswahl des klaren Safts.

Wie viele Frittenpasteten?

Wie bei allen Fleischgerichten können Schnitzel nicht lange auf dem Herd verkocht und aufbewahrt werden. Es ist sehr wichtig, die Regel zu befolgen, die auch beim Kochen von Kebabs gilt. Versuchen Sie, das Gericht nicht zu stark zu trocknen. Daher ist die Frage der Garzeit ebenso wichtig wie die Qualität von Hackfleisch.

In Rezepten sieht man oft die Zulage - bis zum Abbraten braten. In der Tat kann die genaue Garzeit für verschiedene Arten von Frikadellen unterschiedlich sein. Es hängt davon ab, welche Art von Fleisch Sie verwendet haben und welche zusätzlichen Zutaten zur Füllung hinzugefügt wurden.

Wie Frikadellen frittieren?

Die Bereitschaft kann auf ziemlich einfache Weise bestimmt werden. Nachdem Sie die Koteletts auf allen Seiten gebraten haben, stechen Sie eine mit einer Gabel durch oder schneiden Sie sie mit einem Messer in die Mitte. Die fertige Schale sollte saftig sein und eine helle Flüssigkeit abgeben. Wenn der Saft rosa ist, ist es besser, sie etwas mehr auf dem Herd zu halten.

In der Regel sind mittelgroße Pasteten innerhalb von 15 bis 20 Minuten einsatzbereit. Einige Sorten dieses Gerichts können jedoch schneller braten. Meistens in kürzerer Zeit sind weißes Huhn, Putenfleisch und gehackte Fischkoteletts fertig. Ihre Bereitschaft wird auch durch die Farbe und die Ausscheidung von klarem Saft bestimmt.

Bietet gefrorene Koteletts

In den Geschäften trifft man oft auf fertige gefrorene Pastetchen. Solche Halbfabrikate müssen nach einem bestimmten Prinzip braten. Bevor Sie in die Zubereitung gefrorener Fleischbällchen einbrechen, sollten sie nicht aufgetaut werden. Wenn sie in geschmolzener Form braten, fallen sie irgendwann auseinander. Außerdem dauert das Abtauen viel Zeit.

Gefrorene Fleischbällchen braten 10-15 Minuten länger als üblich. Zur Vorbereitung der erforderlichen optimalen Temperatur.

Setzen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und gießen Sie etwas Öl hinein. Wenn es warm wird und die Blasen "zischen", legen Sie die Pastetchen. Braten Sie sie bei mittlerer Hitze auf einer Seite goldbraun und wenden Sie sie um. Es dauert normalerweise 5-7 Minuten. Reduzieren Sie dann die Hitze auf ein Minimum, und braten Sie weiter, bis auch der untere Teil goldgelb wird. Die zweite Seite wird ca. 10-15 Minuten in einer Pfanne gebraten.

Auf diese Weise können nicht nur gefrorene Halbfabrikate, sondern auch selbstgekochte vorgekochte und gefrorene Burger gekocht werden.

Kiewer Küchenmaschinen

Wie Frikadellen frittieren?

Chicken Kiev Koteletts gelten als echtes Restaurantgericht. In der Tat sind sie sehr verfeinert. Es wird vermutet, dass diese Burger zum ersten Mal in einem der Handelsclubs gekocht wurden. Dann wurden sie so beliebt, dass sie nicht nur zu den Menüs russischer und ukrainischer Restaurants zogen, sondern auch zu französischen und amerikanischen Restaurants.

Chicken Kiev Koteletts werden aus Hühnerbrust hergestellt. Fleisch springt ab, und ein Stück gefrorene Butter, gemischt mit Gemüse, wird darin eingewickelt. Das Schnitzel wird dadurch sehr saftig - wenn geschnitten, duftendes Öl mit Saft herausfließt.

Leider können die Kiewer Koteletts zum ersten Mal wegen unsachgemäßem Braten nicht funktionieren. Oft schmilzt das Öl und fließt in die Pfanne, und das Fleisch hält die Form nicht. Daher ist es sehr wichtig zu verstehen, wie Hühnchen Kiew Kuchen gebraten werden. Beim Kochen sollten Frikadellen sehr gut paniert werden. Dazu kalte Butter und Gemüse auf Hühnerfleisch legen, das Billet einwickeln und 5-7 Minuten in den Gefrierschrank legen. Danach wird Panade vorbereitet - geschlagenes Ei und gemahlene Cracker in einem separaten Behälter. Gefrorenes Schnitzel in ein Ei getaucht und dann paniert. Danach kann es wieder in den Gefrierschrank gestellt werden. Dann wird das Kiewer Kotelett mehrmals in Ei und Cracker getaucht.

Braten Sie die geformte Schüssel auch auf bestimmte Weise. Öl sollte ausreichen. Dann wird die Kruste knusprig. Einige Hausfrauen machen Fritteusen. Sie kann durch einen kleinen Topf ersetzt werden, in den das Pflanzenöl so eingegossen wird, dass es 3-4 cm hoch ist.

Chicken Kiev Koteletts werden bei mittlerer Hitze gebraten, bis sie goldbraun sind, dann umgedreht und abgesenkt. Tun Sie dies, damit sie gebraten werden. Wegen der dicken Schicht Panade und der Verwendung von Filets anstelle von Hackfleischbratlinge werden etwa 20 bis 30 Minuten gebraten.

Wie Frikadellen frittieren? Kontrollieren Sie zunächst die Stufe des Feuers. Es sollte durchschnittlich sein. Beim Braten erhält man außen eine goldene Kruste und eine saftige Mitte. Zu viel Feuer kann Pasteten trocknen. Eine andere Frittierregel ist die Einstellung der Ölmenge. Wenn die Pastetchen aus sehr fetthaltigem Hackfleisch hergestellt werden, ist es besser, die Menge zu reduzieren. Diese beiden Grundprinzipien des Frittierens helfen Ihnen, in nur 20 Minuten eine herzhafte Mahlzeit zuzubereiten!

Fügen sie einen kommentar hinzu