Wie man roten borschtsch mit rüben auf ukrainisch kocht

Borschtsch ist ein traditionelles ukrainisches Gericht, das viele in unserem Land kochen. Es gibt viele Möglichkeiten zum Kochen von Borschtsch: Er wird mit Sauerkraut oder frischem Kohl gekocht und mit Tomatenpaste oder Tomaten versetzt. Die rote Farbe der an Borschtsch angebrachten Rüben ist jedoch rot. Heute werden wir darüber sprechen, wie man rote Rübensuppe kocht.

Wie man rote Suppe kocht: Die Geheimnisse des Kochens

Auf den ersten Blick scheint das Kochen von Suppe recht einfach zu sein. Das ist nicht ganz richtig. Um wirklich appetitlich, Borschtsch und reich geworden zu sein, muss man es probieren. Der Erfolg des Gerichts hängt nicht nur von der Einhaltung aller Zubereitungsschritte ab, sondern auch von der Qualität der Zutaten. Warum passiert es, dass wir Borschtsch nach dem gleichen Rezept kochen, aber jedes Mal stellt sich heraus, dass es anders ist: jetzt hellrot, dann blass? Borsch war rot, was zu tun?

Wie kocht man rote Suppe?

Um diese Fragen zu klären, helfen wir den Köchen:

  • Wie bereits erwähnt, hängt die Farbe der Borschtsche in vielerlei Hinsicht von den Rüben ab. Um rot zu werden, geben Sie nicht alle Rüben in die Suppe, da diese beim Kochen ihre Farbe verlieren. Etwa 1/3 der Rüben der im Rezept angegebenen Gesamtmenge belassen, fein reiben und zum Borsch hinzufügen, wenn er fertig ist, zum Kochen bringen und sofort abstellen.
  • Rüben können getrennt von der Suppe gekocht werden und dann 5 Minuten vor Ende des Kochvorgangs fein gerieben und in die Pfanne gegeben werden. Rüben müssen in ungeschälter Form kochen - die Haut behält ihre Farbe.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Suppe hellrot ist, verwenden Sie Sauerkraut. Tatsache ist, dass die Farbe des Gerichts vom Säuregehalt abhängt und das Sauerkraut ziemlich sauer ist.
  • Um Borschtsch reich zu machen, muss man etwas Säure hinzufügen. Zu diesem Zweck wird hauptsächlich Essig verwendet. Fügen Sie es während des Kochens hinzu, zusammen mit einer kleinen Prise Zucker. Warten Sie einfach, bis der Essig verdunstet ist, sonst gibt er Geschmack und Geruch.
  • Nachfüllung für Borschtsch sollte auf einem kleinen Feuer gebraten werden - so verlieren die Rüben nur geringfügig ihre Farbe.
  • Wenn Tomaten zu Borschtsch hinzugefügt werden, geben sie ihm auch eine rote Farbe. Wählen Sie sie richtig aus: Sie sollten fleischig sein und am besten - etwas überreif.
  • Wenn Sie statt Tomaten Tomatenpaste verwenden, muss diese von hoher Qualität sein.

Die Grundlagen wurden untersucht, wir können sicher von der Theorie in die Praxis übergehen.

Ukrainisches rotes Borscht-Rezept

Ihre Aufmerksamkeit wird dem klassischen Rezept für das Kochen von rotem Borschtsch in Ukrainisch gewidmet. Es ist nichts Schwieriges darin, die Hauptsache ist, dem Rezept strikt zu folgen und die Proportionen einzuhalten.

Ukrainischer roter Borschtsch

Zusammensetzung:

  • Fleisch mit Knochen (besser für Rindfleisch) - 0,5 kg;
  • frische Tomaten - 4-5 Stück oder Tomatenmark - 2-3 EL. l.;
  • 1 Rübe;
  • Sauerkraut - 1 EL;
  • 5-6 Kartoffelknollen;
  • 2 mittlere Möhren;
  • 2 mittlere Zwiebeln;
  • 150 g Fett für Dressing oder Pflanzenöl;
  • 3-4 Lorbeerblätter;
  • 3-4 Knoblauchzehen;
  • 3-4 Pfefferkörner;
  • Grüns;
  • gekochtes oder gefiltertes Wasser;
  • ½ TL Salz

Kochen:

  1. Wir nehmen einen Topf mit einem Volumen von 5-6 Litern und gießen das gefilterte oder gekochte Wasser so, dass es etwas mehr als die Hälfte des Behälters füllt.
  2. Fleisch wird unter fließendem Wasser gewaschen und in einem Topf in einen Topf gegeben. Wenn Sie das Fleisch in Stücke schneiden, wird die Brühe weniger reich. Kochen Sie die Brühe. Tipp: Sobald das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die geschälten Zwiebeln und Karotten in die Pfanne - sie geben der Brühe Geschmack und Farbe. Wenn die Brühe siedet, brauchen Sie einen Schaumstoff, um den Schaum zu entfernen.Ukrainischer roter Borschtsch: Brühe
  3. Während die Brühe kocht, schälen Sie die Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln.
  4. Kartoffeln müssen in Würfel schneiden.Ukrainischer roter Borschtsch: Kartoffeln
  5. Wenn die Brühe gegart ist, muss sie abgelassen und das Fleisch in Portionen geschnitten werden.

    Ukrainischer roter Borschtsch: Fleisch
  6. Die Brühe abseihen, Rindfleisch und Kartoffeln, Lorbeerblatt und Pfeffererbsen dazugeben. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Borschtsch gesalzen werden, aber vorsichtig sein, denn Sauerkraut ist auch salzig.
  7. Während die Kartoffeln gekocht werden, bereiten wir für unsere Borschtsch einen Verband vor. Dazu 2 Zwiebeln fein hacken und Karotten reiben.Ukrainischer roter Borschtsch: Zwiebeln und Karotten
  8. Reife Rüben auf einer mittleren Reibe.Ukrainischer roter Borschtsch: Rote Beete
  9. In der Pfanne das Schmalz schmelzen oder das Sonnenblumenöl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 1-2 Minuten lang, dann gießen Sie die Karotten ein. Gemüse 2-3 Minuten braten.Ukrainischer roter Borschtsch: Karottenbraten
  10. Dann Rüben in die Pfanne geben und braten, bis sie weich wird und Farbe gibt.Ukrainischer roter Borschtsch: Gemüse
  11. Nun müssen Sie die Tomatenpaste mit Wasser oder Brühe auf eine einheitliche Konsistenz verdünnen und in die Pfanne gießen. Wenn Sie frische Tomaten verwenden, sollten sie geschnitten, zuerst in heißes Wasser getaucht und geschält werden.Ukrainischer roter Borschtsch: Tomate
  12. Sobald die Tomate siedet, etwas Essig (1 TL) hinzugeben und 0,5 TL hinzufügen. Zucker Alles gut mischen und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Tipp: Damit der Borschtsch rot und lecker wird, muss der Verband etwa eine halbe Stunde lang gekocht werden, bis die überschüssige Flüssigkeit verdampft.
  13. Wenn die Kartoffeln in der Pfanne 15 Minuten kochen, fügen Sie das Sauerkraut hinzu. Kochen Sie fast bis zum Ende und fügen Sie unser Dressing und den gepressten Knoblauch hinzu. Zum Kochen bringen und Salz anprobieren. Gegebenenfalls muss die Suppe gesalzen werden.
  14. Kochen Sie die Suppe für ca. 3-4 Minuten, fügen Sie die Grüns hinzu und schalten Sie sie aus. Wir machen eine halbe Stunde, um darauf zu bestehen.
  15. Borschtsch mit Rüben bereit. Es ist besser, mit Sauerrahm zu dienen.

Borschik in einem langsamen Kocher kochen: Rezept

Köstlicher roter Borschtsch kann in einem langsamen Kocher gekocht werden. Die Zutaten, die wir verwenden, sind die gleichen wie im vorherigen Rezept, nur anstelle von Sauerkraut nehmen wir frisch und ersetzen Essig durch Zitronensaft.

Roter Borschtsch in einem langsamen Kocher

Kochen:

  1. Zuerst die Zwiebeln hacken und die Möhren sowie die Rüben reiben.
  2. Stellen Sie auf dem Multikocher das Programm "Backen" ein und gießen Sie etwas Sonnenblumenöl in die Schüssel. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie 2-3 Minuten lang, gießen Sie dann die Karotten ein und lassen Sie sie 5-7 Minuten ziehen.Roter Borschtsch in einem langsamen Kocher: Karotten
  3. Jetzt müssen Sie Rüben zu Gemüse hinzufügen. Tipp: Fügen Sie zusammen mit den Rüben den Saft einer halben Zitrone hinzu, damit die Farbe erhalten bleibt. Gemüse salzen und pfeffern, Tomaten dazugeben und zehn Minuten schmoren lassen.
  4. Rindfleisch und Kartoffeln sollten in mittlere Würfel geschnitten werden, und Kohl sollte geschnitten werden. Fügen Sie dem langsamen Kocher alles hinzu und füllen Sie bis zur Höchstmarke mit gefiltertem Wasser.Roter Borsch in einem langsamen Kocher: ein Rezept
  5. Fügen Sie Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzu, stellen Sie das Programm "Suppe" oder "Löschen" ein (je nach Modell des Multikochers) und kochen Sie bis es endet.
  6. Fügen Sie am Ende des Kochens den gepressten Knoblauch und die grünen Suppen hinzu und lassen Sie ihn 15-20 Minuten ziehen.

Wir hoffen, dass unsere Rezepte für Sie nützlich sind und Ihre Suppe rot und sehr lecker wird. Kochen Sie mit Vergnügen!

Fügen sie einen kommentar hinzu