Wie man ryazhenka zu hause macht - im ofen und im

Ein moderner Stadtbewohner sieht kaum einen Unterschied zwischen Ryazhenka und Kefir, da er Milchprodukte des gleichen Typs betrachtet. Dies ist jedoch absolut nicht der Fall. Kefir wird durch Fermentation von Milch- und Kefirpilzen gewonnen, und zu Hause wird Ryazhenka aus warmer Backmilch und Sauerrahm fermentiert. Wie kann man es mit dem Ofen oder - in einer moderneren Version - mit dem Multikocher zubereiten?

Was ist nützlich, Ryazhenka?

Was ist nützlich, Ryazhenka?

Ryazhenka ist ein Produkt, das reich an Milchsäurebakterien ist, die für die Arbeit des Körpers nützlich sind. Es ist besonders für Menschen erforderlich, die an Kalziummangel leiden. Die Tatsache ist, dass Ryazhenka nach seiner Wärmebehandlung eine Ableitung von Milch ist, die reich an diesem Mineral ist, "erhöht" seine Konzentration.

Auch dieses schmackhafte Milchprodukt befriedigt den Hunger perfekt, hilft bei der Darmreinigung, verbessert den Zustand der Blutgefäße und kann sogar zu einer hervorragenden Basis für Gesichtsmasken werden. Und diejenigen, die gerne trinken, sind sich einer weiteren „magischen“ Fähigkeit der fermentierten Milch bewusst - um einen Kater zu lindern. Es wird jedoch nicht empfohlen, dieses Getränk zu verwenden, wenn Sie an Gastritis oder erhöhter Magensäure sowie Fettleibigkeit leiden.

Was Sie brauchen, um Ryazhenku nach Hause zu kochen?

Was Sie brauchen, um Ryazhenku nach Hause zu kochen?

Shop ryazhenka besteht aus Milch und Reinkulturen von Milchsäureorganismen, dh Hefe. Hausgemachtes sollte Milch und Sauerrahm enthalten. Gleichzeitig sollten beide Produkte so frisch und fett wie möglich sein. Je höher der Fettgehalt der Milch ist, desto dicker wird der Ryazhenka und desto schöner wird seine Farbe sein. Übrigens, die echten "Naturprodukte" werden mit Löffeln gegessen und sind geschmackvoller als die modernen Trinkmöglichkeiten.

Natürlich unterscheidet sich die Eigenproduktion von der Industrie. Zunächst die Wärme und Stimmung, die Sie in die Zubereitung von Milchprodukten investieren. Darüber hinaus werden Konservierungsmittel zu dem Ladengetränk hinzugefügt, was für die langfristige Lagerung erforderlich ist.

Es ist auch ein sehr wichtiger Satz von Gerichten, die verwendet werden, um Ryazhenka zu Hause lecker und gesund zu machen. Für die Zubereitung herzhafter Köstlichkeiten benötigen Sie:

  • Keramiktopf oder Tongefäß;
  • ein Esslöffel (vorzugsweise aus Holz - wenn er gemischt wird, wird er den rötlichen Schaumstoff von Ryazhenka nicht beschädigen);
  • Gläser zur Aufbewahrung des fertigen Produkts.

Wie macht man Ryazhenka im Ofen?

Wie macht man Ryazhenka im Ofen zu Hause?

Home Ryazhenka kocht ziemlich leicht. Das einzige, was den Wunsch verderben kann, das Milchgericht zu genießen, ist die Zeit, die zum Kochen benötigt wird. Es ist ungefähr 14 Stunden. Die klassische Option ist Ryazhenka zu Hause im Ofen. Für einen Liter Produkt müssen Sie zweimal Milch einnehmen.

Zutaten:

  • Milch mit hohem Fettanteil - 2 Liter;
  • Sauerrahm (hausgemacht ist besser) - 2 EL. l

Die Menge an Sauerrahm wird mit 1 EL eingenommen. l für jeden Liter Milch.

Kochen:

  1. In einem Keramik- oder Emailtopf die Milch kochen und 5-7 Minuten köcheln lassen. Dann läuft es beim Erhitzen im Ofen nicht weg.
  2. Gießen Sie die Milch in einen Topf oder eine Keramikpfanne und stellen Sie sie in einen auf 150 Grad vorgeheizten Ofen.
  3. Die Milch wird 1,5-2 Stunden im Ofen "erhitzt". Zu diesem Zeitpunkt ist es mehrmals erforderlich, die gebildeten Schaumstoffe zu durchbohren oder zu erwärmen.
  4. Nach dem Erhitzen bekommen wir Milch und kühlen sie auf 40 Grad ab.
  5. Bewegen Sie den Schaum vorsichtig weg, fügen Sie saure Sahne hinzu und mischen Sie gründlich. Es ist wichtig, dass die Temperatur der gebackenen Milch weder höher ist (saure Sahne-Bakterien sterben ab) noch niedriger: Milchsäurekulturen können sich nicht vermehren.

    Wie macht man Ryazhenka im Ofen zu Hause?
  6. Wir wickeln ein Handtuch ein und legen es an einen warmen Ort, jedoch nicht in die Nähe der Heizgeräte: Heißluft ist für die Ryazhenka nicht nützlich.
  7. Nach 8 bis 11 Stunden überprüfen wir die Bereitschaft von Ryazhenka. Wenn es in einem Stück frei von den Wänden des Topfes oder Topfes getrennt ist, ist das Produkt fertig.Wie macht man Ryazhenka im Ofen zu Hause?
  8. Ryazhenka in Gläsern verschieben und in den Kühlschrank schicken. Nach zwei Stunden kann es auf dem Tisch serviert werden.

Köstliches Ryazhenka in einem langsamen Kocher kochen

Wie macht man einen leckeren Ryazhenka in einem langsamen Kocher?

Möchten Sie Ihre Liebsten mit dem Geschmack einer rustikalen Köstlichkeit erfreuen? Machen Sie Ryazhenka für sie, aber auf modernste Weise. Wie bereits erwähnt, ist dieses Gericht ziemlich zeitaufwändig. Aber Ryazhenka zu Hause, dessen Vorbereitung Sie den Langsamkocher anvertrauen, erfordert ein Minimum an Anstrengung von Ihnen. Das Produkt ist sanft, sehr luftig und lecker.

Zutaten:

  • Milch - 3 l;
  • Sauerrahm - 3 EL. l

Kochen:

  1. Gießen Sie Milch in die Schüssel des Multikochers, wählen Sie den Modus "Löschen" und stellen Sie ihn für 6 Stunden ein.
  2. Kühlen Sie die gebackene Milch auf 40 Grad ab, mischen Sie die Milch mit Sauerrahm und schlagen Sie die Masse mit einem Schneebesen.
  3. Wir stellen den Multicooker-Timer für 30 Minuten im Modus "Vorheizen" ein.
  4. Schalten Sie den Multicooker aus. Schlagen Sie nach 6 bis 8 Stunden Ryazhenka mit einem Mixer und legen Sie ihn für die Lagerung in Glaswaren.

Was Ryazhenka füttern?

Was Ryazhenka füttern?

Sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben Rjashenka wegen seiner köstlichen cremigen Farbe und des angenehmen säuerlichen Geschmacks. Dies ist ein sehr nützliches Produkt, das sich hervorragend für ein Frühstück oder ein leichtes Abendessen eignet. Am Morgen kann es mit Toast, Scones, Sandwiches oder Rührei serviert werden. Der abendliche Ryazhenka wird perfekt mit einem Auflauf oder Pfannkuchen kombiniert. Es kann auch mit Kräutern bestreut oder mit einer speziellen Sauce aus Olivenöl, Gewürzen und Kräutern serviert werden.

Kulinarische Tricks

Tricks beim Kochen von Ryazhenka

Ryazhenka ist ein wunderbares Gericht für sich. Wenn Sie es jedoch zum Teig für Pfannkuchen oder Kuchen hinzufügen, fällt es sehr sanft aus, mit einem atemberaubenden Aroma. Professionelle Kochspezialisten empfehlen übrigens, aus Ryazhenka-Eiern ein Omelett herzustellen - es wird sich als üppig und ohne säuerlichen Geschmack herausstellen, was Kefir ergibt. Um einen leckeren hausgemachten Ryazhenka herzustellen, sollten Sie eine Reihe von Nuancen in Betracht ziehen:

  • Milch sollte bei schwacher Hitze gekocht werden, damit sich keine Molke bildet (insbesondere wenn sie fettig oder hausgemacht ist);
  • Wenn Sie auf Ryazhenka Felle mögen, können Sie diese beim Kochen abnehmen, und nachdem Sie die gebackene Milch mit Sauerrahm gemischt haben, legen Sie sie auf - die Delikatesse wird noch dicker.
  • Es ist auch zulässig, gekaufte Milch zu verwenden, deren Fettgehalt jedoch nicht weniger als 4% beträgt. Um nicht viel Zeit damit zu verbringen, Ryazhenka zuzubereiten, können Sie spezielle Milchsäurebakterien einfüllen, die in Apotheken verkauft werden. Der Geschmack unterscheidet sich praktisch nicht von Ryazhenka von Milch mit Sauerrahm;
  • Bewahren Sie das fertige Gericht im Kühlschrank und nicht mehr als 3 Tage auf.

Nachdem Sie den Geschmack von hausgemachtem Ryazhenka gewürdigt haben, möchten Sie dieses Gericht auf jeden Fall zu einem häufigen Gast auf Ihrem Tisch machen. Natürlich ist seine Vorbereitung keine schnelle Angelegenheit. Der Hauptteil der Arbeit für die Gastgeberin wird jedoch durch Sauerrahmbakterien und Küchengeräte - einen Ofen oder einen langsamen Kocher - erledigt. Darüber hinaus handelt es sich bei dem Output um ein natürliches Molkereiprodukt, mit dem das Geschäft weder im guten noch im geschmacklichen Wettbewerb konkurrieren kann.

Fügen sie einen kommentar hinzu