Wie man sahnesauce für spaghetti kocht

Spaghetti - italienische Pasta, die normalerweise mit verschiedenen Saucen serviert wird. Fleisch, Meeresfrüchte, Fisch, Gemüse und Milchprodukte können als Zutaten für Bratensoße dienen. Eine der köstlichsten Cremesaucen für Spaghetti. Was sind die Geheimnisse, um es zu machen? Lass uns sie öffnen!

Sauce ist eine heikle Angelegenheit

Sahnesoße

Obwohl Spaghetti in Italien erfunden wurde, wurde die Sahnesauce für sie in Frankreich erfunden. Das Würzen ist für fast jedes Gericht perfekt, aber Nudeln lassen sich besonders gut damit kombinieren. Die Basis für die Sauce ist fetthaltige Sahne, vorzugsweise 20%. Ein Gericht mit einem solchen Zusatzstoff ist überraschend luftig und lecker.

Es ist leicht, die Soße zuzubereiten, aber dieser Prozess hat seine eigenen Geheimnisse:

  • Gewürzmilch muss nicht erhitzt werden;

  • Während des Kochens müssen die Eigelbe in einem Wasserbad erhitzt werden.

  • mischen Sie die Sauce für das beste Mahlen in einem Mixer;

  • Nach dem Hinzufügen der Sauce zum Gericht empfiehlt es sich, mit geriebenem Käse zu streuen;

  • Wenn die Soße kalt ist, sollte sie vor dem Servieren erhitzt werden.

Hier sind einige interessante Creme-Versionen des Verbandes.

Wie man Sahnesauce für Spaghetti kocht?

Wie man Sahnesauce für Spaghetti kocht?

Zutaten:

  • Sahne - 0,25 l;
  • Butter - 50 g;
  • Petersilie;
  • schwarzer Pfeffer;
  • Salz;
  • Knoblauchzehe.

Kochen:

  1. Erhitzen Sie das Öl bei schwacher Hitze.
  2. Gießen Sie die Creme in die gleiche Schüssel und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
  3. Petersilie und Knoblauch fein hacken, in die Sahne geben.
  4. Die Soße kochen, salzen und das Feuer ausschalten.
  5. Vom Herd nehmen und mit Nudeln servieren.

Zarte Specksauce: Rezept mit Foto

Diese Komposition bereichert den Geschmack der Sauce mit Speck und Parmesankäse. Wohlriechende Sauce wird wahrscheinlich jeden ansprechen, der Glück hat, es zu probieren.

Cremige Spaghetti-Sauce mit Speck

Zutaten:

  • Speck - 0,3 kg;
  • Parmesan - 0,1 kg;
  • Creme-Paket;
  • 5 Eigelb;
  • 2 EL. Pflanzenöl;
  • Pfeffer;
  • Salz;
  • Knoblauchzehe.

Kochen:

  1. Den Knoblauch fein hacken.Knoblauch hacken
  2. Speck auch in Scheiben geschnitten.Speck hacken
  3. Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne, braten Sie Speck und Knoblauch an.Fry Speck
  4. Käse fein reiben.Käse reiben
  5. Mahlen Sie das Eigelb und geben Sie die Sahne hinzu.Eigelb und Sahne mischen
  6. Käse auch in Sahne.Fügen Sie Käse hinzu
  7. Gut mischen und auf heiße Nudeln gießen.Gießen Sie die Sauce in die Nudeln
  8. Salz, mit Pfeffer bestreuen.

Mayonnaise

Mayonnaise

Zutaten:

  • Creme-Paket;
  • 1 EL Zitronensaft und Senf;
  • Tube Mayonnaise.

Kochen:

  1. Machen Sie diese Sauce erstaunlich einfach. Mischen Sie dazu einfach alle Zutaten.

  2. Gekochte Makkaroni anziehen, Zitronensaft übergießen und servieren.

Frischkäse einzigartige Sauce

Cremige Käse-Spaghetti-Sauce

Zutaten:

  • Creme-Paket;
  • Käse - 0,2 kg;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Walnusskerne - 50 g;
  • Muskatnuss in geriebener Form - an der Spitze eines Messers;
  • schwarzer Pfeffer

Kochen:

  1. Den Knoblauch fein hacken.
  2. Speck auch in Scheiben geschnitten.
  3. Gießen Sie Olivenöl in eine Pfanne, braten Sie Speck und Knoblauch an.
  4. Käse fein reiben.
  5. Mahlen Sie das Eigelb und geben Sie die Sahne hinzu.
  6. Käse auch in Sahne.
  7. Gut mischen und auf heiße Nudeln gießen.
  8. Salz, mit Pfeffer bestreuen.

Sauce mit Tomaten und sahnigen Noten

Cremige Spaghetti-Sauce mit Tomaten

Zutaten:

  • Creme - 50 g;
  • Tomaten - 0,4 kg;
  • Tomatenpaste - 0,2 kg;
  • Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl);
  • schwarzer Pfeffer;
  • eine Prise Basilikum;
  • Lauchstängel;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Salz;
  • eine Prise Oregano.

Kochen:

  1. Zwiebel und Knoblauch hacken und in Öl in einer Pfanne braten.
  2. Die Tomaten fein hacken und zu den Zwiebeln geben.
  3. Kühlen Sie die Mischung ab und mahlen Sie sie in einem Mixer.
  4. In einen Topf geben und erhitzen, bis es zu kochen beginnt.
  5. Fügen Sie Gewürze, Salz und Pfeffer hinzu.

Pilzsauce

Pilzsauce

Zutaten:

  • beliebige Pilze - 1 kg;
  • Sahne - 1 EL;
  • Mehl - 2 EL l.;
  • Butter - 50 g;
  • Pflanzenöl - 2 EL. l.;
  • Zwiebeln - 1 Stck .;
  • Salz

Kochen:

  1. Pilze fein hacken.
  2. Zwiebeln in Stücke schneiden und in einer Pfanne braten.
  3. Champignons Zwiebeln geben und braten, bis keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist.
  4. In einer anderen Pfanne das Mehl leicht anbraten.
  5. Sahne über Mehl gießen.
  6. Alle Zutaten mischen und abkühlen lassen.
  7. Pasta gießen und servieren.

Cremige Sauce mit Kürbis

Cremige Sauce mit Kürbis

Zutaten:

  • Kürbis - 1 kg;
  • Sahne - 0,4 l;
  • Thymian Prise;
  • ein wenig Senf;
  • Käse - 0,4 kg.

Kochen:

  1. Kürbispüree kochen bis fertig.

  2. Gießen Sie die Sahne in einen Topf und machen Sie ein langsames Feuer.

  3. In die erhitzte Sahne Senf geben.

  4. Kürbis in Kartoffelpüree in einem Mixer mahlen und in Sahne geben.

  5. Unter ständigem Rühren den geriebenen Käse allmählich zugeben.

  6. Sofort vom Herd nehmen und heiße Spaghetti gießen.

Exotische Garnelensauce

Dies ist eine exotische und recht teure Version der Sauce. Aber warum nicht die Gäste überraschen und sie mit echten italienischen Spaghetti mit Meeresfrüchten verwöhnen?

Sahne-Garnelen-Sauce

Zutaten:

  • 15 große Garnelen;
  • Knoblauch - 6 Nelken;
  • Zwiebel - 1 Stück;
  • frische Chilischote - 1 Stck .;
  • Petersilie;
  • Creme - 50 ml;
  • Pflanzenfett;
  • Wein (weiße Sorten) - 120 ml;
  • Salz;
  • schwarzer Pfeffer

Kochen:

  1. Garnelen in Wasser kochen (nicht länger als 3 Minuten halten).

  2. Wasser gießen und Meeresfrüchte mit Deckel abdecken. Sie sollten nicht vollständig abkühlen.

  3. Chilischoten, würziges Gemüse hacken und in Butter braten.

  4. Gießen Sie den Wein und kochen Sie weitere 5 Minuten.

  5. Sahne hinzufügen und 5 Minuten schmoren lassen. Die Sauce sollte dick sein.

  6. Garnelen und gehackte Petersilie einlegen.

  7. Alles mischen und über die Spaghetti gießen.

Sauce mit Hackfleisch

Und diese Option eignet sich jeden Tag für Soße. Wer findet zu Hause kein Stück Fleisch oder Hackfleisch im Kühlschrank? Es kann verwendet werden, um eine köstliche Pastasauce herzustellen.

Sauce mit Hackfleisch

Zutaten:

  • Hackfleisch - 0,3 kg;
  • Zwiebel - 2 Stück;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Pflanzenöl - 3 EL. l.;
  • Sahne - 0,1 l.

Kochen:

  1. Zwiebel in Stücke schneiden und in Butter anbraten.

  2. Den Knoblauch hacken, in die Zwiebel geben und einige Minuten braten.

  3. Hackfleisch zu Zwiebeln geben und eine weitere Viertelstunde kochen lassen.

  4. Die Sahne in die Pfanne gießen und 5 Minuten köcheln lassen.

  5. Über die Nudelsauce gießen und servieren.

Die cremige Spaghetti-Sauce kann kostengünstig und unkompliziert sein. Der Vorteil dieser Rezepte ist das Fehlen der strikten Befolgung der Empfehlungen. Zeigen Sie Ihrer Fantasie! Spaghetti-Gewürze sind das wertvollste Material für die Gastgeberin und bieten die Möglichkeit, alle kulinarischen Wünsche zu erfüllen. Für Ihre Gäste und Haushalte werden Sie zu einem echten italienischen Koch!

Fügen sie einen kommentar hinzu