Wie man schweinebraten kocht

Es gibt viele Rezepte für köstliches gegrilltes Schweinefleisch. Viele Hausfrauen verwenden ihre eigenen kulinarischen Geheimnisse und Tricks, um das Gericht noch schmackhafter, reichhaltiger und aromatischer zu machen. Kleine Unterschiede gibt es auch bei der Verarbeitung von Lebensmitteln, beim Marinieren des Fleisches und bei der Wahl der endgültigen thermischen Zubereitungsmethode.

Gulasch

Fleischbraten mit Bratensoße nannten wir Gulasch. Das Gericht wird reichhaltig, dick und das Fleisch weich - es schmilzt nur im Mund. Standard-Satz von Zutaten:

  • geschnittenes Fleisch;
  • gehackte Zwiebel von Brunoise (gewürfelt);
  • Tomaten- oder Sauerrahm-Dressing;
  • Fleischbrühe;
  • Prise Mehl zum Verdicken;
  • Gewürze und Gewürze.

Fleisch kann nach Geschmack gewählt werden. In unserem Fall betrachten wir Rezepte zum Kochen von Fleischsauce aus Schweinefilet. Einige Hausfrauen geben Gemüse, Gemüse, Bohnen, Pilze, grüne Bohnen usw. in die Schüssel, die Basis bleibt jedoch gleich.

Es ist bequemer, Fleisch mit einer Soße in einem tiefen Wok-Wok zu kochen. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie die tiefste der verfügbaren Pfannen mit einem Griff und einem Deckel. Vor kurzem haben in der Küche vieler Hausfrauen elektrische Multikocher ihren Platz eingenommen - universelle Töpfe zum Braten, Kochen, Backen, Schmoren und Backen. Als nächstes überlegen wir, wie man Schweinebraten in einem langsamen Kocher und auf dem Herd zubereiten kann.

Gegrilltes Schweinefleisch: ein einfaches Rezept

Für die Zubereitung von traditioneller Fleischsauce mit Schweinefleisch werden folgende Produkte benötigt.

Frittiertes Schweinefleisch: Rezept im Wok

Zusammensetzung:

  • 500 g fettarmes Schweinefleisch (Fruchtfleisch)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Glas Brühe (Fleisch, Gemüse)
  • 1 EL l Sojasauce
  • 2 TL Tomatenpaste
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer, Lorbeer etc. Gewürze nach Geschmack
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Grüns

Kochen:

  1. Spülen Sie das Fleisch ab und trocknen Sie es mit einem Papiertuch ab. In Würfel oder kleine Streifen entlang der Fasern schneiden.Gebratenes Schweinefleisch
  2. Auf Wunsch kann das Schweinefleisch einige Minuten in Gewürzen geschwitzt werden. Oder beim Braten würzen.
  3. Gießen Sie am unteren Rand des Woks etwas Pflanzenöl ein. Auf die gewünschte Temperatur erwärmen. Das Fleisch verteilen. Fügen Sie Sojasauce hinzu. Braten Sie das Schweinefleisch bei starker Hitze unter ständigem Rühren, bis es goldbraun ist. In diesem Rezept verwenden wir kein Mehl zur Verdickung von Bratensoße. Sie können beispielsweise Schweinefleisch vor dem Braten in Mehl rollen oder dem bereits Gerösteten eine Prise hinzufügen. Die Sauce wird dann undurchsichtig und hat eine dicke Textur.Schweinebraten: Rezept
  4. Während das Fleisch gebraten wird, hacken Sie das Gemüse brunuaz.

    Zwiebeln und Karotten
  5. Das Gemüse in den Wok geben und 5 Minuten mit dem Fleisch braten. Fügen Sie dann Tomatenpaste und Brühe hinzu. Wir warten darauf, dass es kocht. Nach Geschmack abschmecken. Decken Sie den Wok mit einem Deckel ab, reduzieren Sie das Feuer und lassen Sie es 3/4 Stunden köcheln.Gebratenes Schweinefleisch
  6. Die Sauce kann periodisch umgerührt werden. Gegebenenfalls Brühe hinzufügen. Gehackter Knoblauch und Gemüse werden vor dem Abschalten des Tellers 5 Minuten hinzugefügt.

Fleisch mit Tomatensauce im Slow Cooker

Ein Schweinebraten, der in einem langsamen Kocher zubereitet wird, ist nicht weniger lecker als im vorherigen Rezept. Der Vorteil dieses Kochens ist, dass es nicht nötig ist, die Zeit zu rühren oder den Überblick zu behalten.

Zusammensetzung:

  • Schweinefleisch, Gemüse (wie im 1. Rezept)
  • 3 EL. l Tomatenpaste
  • 100 ml fettarme saure Sahne
  • 1 EL l Mehl
  • Gewürze und Gewürze
  • 1-2 EL Wasser (Brühe)
  • 2 EL. l Pflanzenöl

Kochen:

  1. Fleisch schneiden, in Mehl rollen. Gemüse schneiden.
  2. Die Kapazität des Multikochers ist geölt, wir schicken Schweinefleisch und Gemüseschnitt. Stellen Sie den Modus "Braten" oder "Backen" für 20 Minuten ein.Gebratenes Schweinefleisch in einem langsamen Kocher
  3. Sauerrahm, Nudeln, Wasser in den Behälter gießen und mit Gewürzen würzen. Im "Löschmodus" bereiten wir 60 Minuten vor. Miracle Topf selbst informiert Sie über die Bereitschaft des Gerichts.Gebratenes Schweinefleisch in einem langsamen Kocher

Schweinsauce mit Kartoffeln, Müsli-Beilage, Nudeln und frischem Gemüse servieren. Dieses Gericht ist besonders in der kalten Jahreszeit wichtig, da es den Körper mit der nötigen Energie versorgt und gut wärmt. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu