Wie man steinpilze kocht

Mokhovikov - einer der leckersten und wohlriechendsten Pilze, aber gleichzeitig und einer der dunkelsten. Äußerlich sieht das Schwungrad ein bisschen wie ein Steinpilz aus. Dieser Pilz wächst gewöhnlich in überwachsenen Sümpfen und Marschen. Gerichte aus Mokhovikov sind sehr lecker. Aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften ist dieser Pilz dem Rindfleisch nicht minderwertig und kann daher ein idealer Ersatz für tierisches Eiweiß in der Ernährung von Vegetariern sein.

Wie sehen Moospilze aus?

Wie sehen Moospilze aus?

Mokhovik - Rohrpilz, der zur Familie der Bolzen gehört. Junge Exemplare haben eine konvexe Kappe, mit Altersrissen, die eine flachere Form annimmt, der samtige Hut der Kappe hat eine braune, dunkelgrüne Farbe; Das Bein ist leicht runzelig. Wenn das Wetter nass ist, wird der Schwungradhut klebrig.

Mokhovik hat gelbliches, weißliches oder rotes Fleisch, auf dem Schnitt wird es schnell blau und wirkt unangenehm. Äußere Veränderungen beeinflussen den Geschmack nicht. In der Natur gibt es etwa 18 Mottenarten. Unter all diesen Arten gibt es kein Gift. Einige sind bedingt essbar oder ungenießbar, ungiftige Pilze, stellen jedoch keine schwere Vergiftung dar. Grüne Fliegenwürmer erfreuen sich bei Pilzsammlern größter Beliebtheit, die unmittelbar nach ihrer Ankunft zubereitet werden sollten.

Wie viel kocht man Pilze?

Zum Kochen von Steinpilzen werden sie zuerst unter fließendem Wasser von Schmutz und Schmutz gewaschen. Die Pilze zum Trocknen auf ein Papiertuch geben. Es ist wichtig zu wissen, wie man die Mokhoviki-Pilze vor der Wärmebehandlung reinigt. Vergessen Sie nicht, die Schale von der Kappe des Pilzes zu entfernen und das Bein zu reinigen. Um das Kochen zu beschleunigen, schneiden Sie große Kolben in kleine Stücke und lassen Sie kleine unverändert. Vor dem Kochen Champignons mit kochendem Wasser gießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Gießen Sie kaltes Wasser in einen tiefen Topf, stellen Sie es auf das Feuer und bringen Sie es zum Kochen. In kochendes Wasser den vorbereiteten Steinpilz einfüllen, mit Salz abschmecken und bei mittlerer Hitze eine halbe Stunde kochen lassen, die Pilze nach dem Kochen in ein Sieb falten und das Wasser vollständig abtropfen lassen.

Das klassische Rezept für gebratene Mokhovikov

Wie man Steinpilze brät: Rezept

Zusammensetzung:

  • Mokhoviki - 800 g
  • Zwiebeln - 2 Stck.
  • Karotten - 1 Stck.
  • Knoblauch - 5 Nelken
  • Sauerrahm - 300 ml
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Pflanzenöl - zum Braten

Kochen:

  1. Reinigen Sie das Mohoviki gründlich, setzen Sie es wieder zusammen und spülen Sie es aus. Werfen Sie die Champignons in ein Sieb, um überschüssige Flüssigkeit abzulassen.
  2. Gemüse schälen. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch durch eine Presse sprengen, Karotten auf eine grobe Reibe reiben.
  3. Öl in eine Pfanne gießen, erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Karotte 5 Minuten braten. Während das Gemüse brät, den Steinpilz hacken und in die Pfanne geben. Braten Sie die Zutaten an, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  4. Sauerrahm, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen.
  5. Den Steinpilz noch 10 bis 15 Minuten in Sahne braten.
  6. Den gebratenen Steinpilzen mit Sauerrahm sowie Kartoffeln, Kartoffelpüree, Nudeln oder Buchweizenbrei servieren. Wenn gewünscht, können Sie das Gericht mit gehacktem Grün bestreuen.

Leckere Vorbereitungen für den Winter oder wie man Pilze in Essig legt?

Wie kann man Rinderpilze einlegen?

Zusammensetzung:

  • Mohowikow - 1 kg
  • Honig - 4 EL
  • Senf - 5 EL
  • Knoblauch - 5 Nelken
  • Petersilie - 1 Bund
  • Balsamico-Essig - 10 EL
  • Salz - schmecken

Kochen:

  1. Pilze reinigen, waschen und trocknen.
  2. Petersilie und Knoblauch fein hacken, mit Senf, Essig und Honig mischen.
  3. Champignons in ein sterilisiertes Glas geben, mit gekochter Marinade bedecken, mit einem Deckel fest verschließen und 9 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.
  4. Dann wird ein Glas eingelegter Steinpilz für mindestens 10 Stunden in den Keller oder den Kühlschrank gestellt.
  5. Nachdem die Marinierzeit abgelaufen ist, können Sie den marinierten Steinpilz als Snack auf den Tisch legen.

Köstlicher Kaviar zum Frühstück

Mokhovikov-Kaviar: ein Rezept

Zusammensetzung:

  • Mohowikow - 1 kg
  • Zwiebeln - 2 Stck.
  • Mayonnaise - 5 EL
  • Knoblauch - 5 Nelken
  • Salz und Gewürze - zum Abschmecken
  • Grüne nach Geschmack
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Mohvoviki sortieren, reinigen, abspülen und trocknen.
  2. Gießen Sie kaltes Wasser in die Emailpfanne, kochen Sie es und kochen Sie die Champignons bis sie fertig sind (ca. 25 Minuten).
  3. Schwenken Sie die gekochten Fliegenkästen auf einem Sieb zurück und warten Sie, bis das Wasser abläuft.
  4. Mahlen Sie gekochte Pilze mit einem Fleischwolf.
  5. Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne.
  6. Zwiebeln und Knoblauch schälen. In kleine Würfel geschnittene Zwiebel, den Knoblauch mit einer Presse auslassen.
  7. Braten Sie die Zutaten in einer vorgeheizten Pfanne.
  8. Röstzwiebel und Knoblauch mit gehacktem Pilz mischen, Mayonnaise und Salz hinzufügen. Die Masse in einer Pfanne nicht länger als 5 Minuten dünsten.
  9. In den sterilisierten Gläsern am Boden lagen die Grüns und ein Paar Knoblauchzehen. Kaviar über die Ufer streichen und aufrollen.
  10. Lassen Sie den Kaviar mindestens eine Woche an einem kühlen Ort brauen.

Rezept für gebackene Champignons mit Sauerrahmsauce

Gebackener Steinpilz: Rezept

Zusammensetzung:

  • Mokhoviky - 700 g
  • Sauerrahm - 200 ml
  • Hartkäse - 200 g
  • Salz und Gewürze - zum Abschmecken
  • Pflanzenfett

Kochen:

  1. Mokhoviki gründlich reinigen, spülen und trocknen. Champignons in kleine Stücke schneiden.
  2. Gießen Sie das Pflanzenöl in die Pfanne, geben Sie die Pilze ein, salzen Sie und kochen Sie, bis das Wasser verdampft ist. Vergessen Sie nicht, ab und zu Pilze zu rühren.
  3. Die gedünsteten Champignons in ein Backblech geben, Sauerrahm gießen, mit geriebenem Käse bestreuen und in den Ofen geben.
  4. Den Steinpilz 10 Minuten backen.
  5. Heiß servieren, mit gehacktem Grün bestreuen. Eine ideale Beilage für gebackene Champignons ist ein Gemüsesalat.

Mokhovikov - leckere, duftende und gesunde Pilze. Sie enthalten Vitamine, Gruppen B, C, D und PP, und der Gehalt an Aminosäuren ist sogar dem Fleisch nicht unterlegen, was bedeutet, dass sie hervorragend für eine vegetarische Ernährung geeignet sind. Mokhovikov ist kalorienarm, passt also in jede Diät. Aus diesen Pilzen können Sie köstliche Gerichte zubereiten, die jeder mag.

Fügen sie einen kommentar hinzu