Wie man tiramisu kocht

Tiramisu ist ein italienischer Nachtischmit ausgeprägtem Kaffee und cremigem Geschmack. In russisch übersetzt bedeutet dieser Name "Heb mich auf". Es wird angenommen, dass nach dem Essen von Tiramisu Ihre Stimmung sicher steigen wird. Bereiten Sie es ganz anders vor. Wie viele Köche - so viel und Tiramisu-Rezepte, Jeder enthält etwas von sich.

Welche Lebensmittel zum Kochen von Tiramisu?

  • Mascarpone-Käse.Dies ist ein solcher Käse, der beim Kochen nicht fermentierte Milchbakterien verwendet. Für die Zubereitung dieser Käsesorte wird schwere Sahne verwendet, mit Weinessig versetzt und erhitzt. Wenn das Milcheiweiß eingeschränkt wird, verschmilzt die Molke und Mascarpone-Frischkäse wird hergestellt.Wenn Sie es nicht geschafft haben, Mascarpone zu kaufen, können Sie fetten Hüttenkäse mit Sahne, Milch oder Butter oder zarten Frischkäse verwenden. Lesen Sie mehr über die Herstellung dieses Käses im Mascarpone-Artikel zu Hause.

  • Kekse Savoyardi.Dies ist eine Art Keksplätzchen mit länglicher, flacher Form. Es absorbiert leicht Flüssigkeit und wird weich.

Ratschläge des Küchenchefs des italienischen Restaurants Tiramisu:

Bei der Zubereitung von Tiramisu müssen Sie auf keinen Fall lästige, übermäßige Süße vermeiden. Tiramisu muss immer anwesend sein edler bitterer Geschmack von Schokolade, Kaffee und Alkohol.

Tiramisu-Rezept

Zusammensetzung:

  1. Mascarpone-Käse - 200 g
  2. Savoyardi Kekse - 250 g
  3. Raffinierter brauner Zucker - 100 g
  4. Eier - 3 Stück
  5. Espressokaffee kalt - 1 Tasse
  6. Süßwein "Marsala" - 30 ml
  7. Vanillestangen - 3 Stück
  8. Bitteres Kakaopulver - zur Dekoration

Kochen:

  • Eichhörnchen werden vom Eigelb getrennt und in eine andere Schüssel gegeben. Zum Eigelb fügen Sie die Mitte der Vanillestäbchen hinzu. Fügen Sie 50 Gramm Zucker zu Eigelb und Eiweiß hinzu und schlagen Sie drei Minuten lang. Sie können den Eigelb auf einmal mit dem gesamten Zucker füllen, und Sie sollten den Proteinen allmählich Zucker in einem dünnen Strahl zugeben, ohne aufhören zu schlagen. Wenn das Eigelb und das Weiß geschlagen werden, fügen Sie dem Eigelb Käse hinzu und mischen Sie alles sanft.
  • Legen Sie die Kekse auf die Unterseite der vorgekochten Form und lassen Sie sie in kaltem Kaffee einweichen. Fügen Sie Wein zu den Eigelbe hinzu und mischen Sie. Danach die Proteine ​​und die Eigelbmasse sorgfältig miteinander kombinieren. Die entstandene Masse auf den Keks legen, sorgfältig ausrichten und mit Kakaopulver bestreuen. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und fünf bis sechs Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Rezepte für leckeres Tiramisu finden Sie im Artikel Rezepte für Tiramisu zu Hause.

Tiramisu-Kochtipps

  • Sie können damit experimentieren Anzahl der Schichten von Tiramisu. Gourmets machen Tiramisu mit drei - vier Schichten!
  • Wenn Sie dem Dessert weniger Frischkäse beifügen, stellt sich heraus, dass es zarter ist, aber die Form wird nicht mehr gehalten, sodass Sie es aus dem Dessertglas essen müssen.
  • Kann halten Versuche mit Füllstoffen. Sie können beispielsweise Eiern Schokolade, Eiscreme, Pfirsiche, Kirschen, Erdbeeren, Kiwis oder Blaubeeren hinzufügen. Sie können diese Liste selbst hinzufügen.
  • Sie können nicht nur mit Füllstoffen experimentieren, sondern beispielsweise mit Alkohol. Anstelle von süßem Wein können Sie Brandy, Rum, Kaffeelikör oder Mandellikör hinzufügen. Für Kochen Tiramisu für Kinder, Sie können nichtalkoholische Sirupe als Füllstoff verwenden.
  • Anstelle von Keksen, die im klassischen Rezept vorgeschlagen werden, können Sie fertige Biskuitkuchen verwenden. Denken Sie daran, sie sollten dünn genug sein.

Wenn Sie statt des üblichen Nachtischskochen sie Tiramisu, Freude an Ihrem Zuhause wird nicht die Grenze sein. Immerhin ist dies ein wirklich leckeres und edles Dessert!

Guten Appetit!

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Vitalina

Fügen sie einen kommentar hinzu