Wie reinige ich flunder?

Flunder ist ein zarter Fisch mit weißem Fleisch, dessen Geschmack von vielen geschätzt wurde. Trotz seines Geschmacks ist es jedoch nicht so leicht zu vervollständigen, weshalb sich einige weigern, es zu machen. Und ich muss sagen, es ist sehr umsonst da Flunder ist sehr nützlich und zeichnet sich durch seine kalorienarmen Eigenschaften aus. - Es enthält nur 3% Fett. Daher kann es sicher auch diejenigen sein, die auf Diät sind.

100 g Flunder enthalten etwa 83 kcal. Es ist auch reich an den Vitaminen A, E und B, Riboflabin, Nikotin- und Pantothensäure, Thiamin und Pyridoxin. Eine weitere wichtige Eigenschaft dieses Fisches sind seine hohen Eigenschaften als Aphrodisiakum. Wenn wir über das Vorhandensein von Mineralien in der Flunder sprechen, dann ist dies reichlich vorhanden. Fische enthalten Phosphorsalze, die unsere Knochen, Zähne, Haare und Nägel stark und gesund machen, Omega-3-Fettsäuren, die eine gute Vorbeugung gegen Krebs darstellen und zur Beseitigung von Bronchitis, Jod, helfen, Schilddrüsenerkrankungen und Aminosäuren, die helfen, zu heilen Cholesterinspiegel im Blut.

Wie reinige ich Flunder?

Wie kann man Flunder abtauen?

  1. Bevor Sie die Flunder reinigen, müssen Sie sie abtauen. Jemand kann sagen: Was gibt es, wenn man den Fisch für eine bestimmte Anzahl von Stunden legt und seine Arbeit erledigt. In diesem Fall kann der Fisch natürlich auftauen, hinterlässt jedoch eine gewisse Menge nützlicher Substanzen. Es ist daher sehr wichtig sicherzustellen, dass der Fisch so nützlich wie möglich ist.
  2. Gefrorene Flunder sollte in einen Behälter mit kaltem Wasser gestellt und leicht gesalzen werden.Salz verursacht nur minimalen Schaden für die Mineralien in der Flunder, und beim Auftauen verlieren sie bis zu 10%. Für 1 kg Flunder sollten pro Auge etwa 2-3 Liter Wasser und 10-15 g Salz eingenommen werden. Warum tauen Sie Fische in kaltem Wasser auf? Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass in warmem und heißem Wasser die Zerstörung von Proteinen eintritt, ein großer Prozentsatz an Muskelsaft im Muskelgewebe abnimmt, die oberen Fleischschichten schlaff werden und der Geruch von abgestandenem Fisch erscheint.
  3. Aber wenn du gekauft hastgefrorenes Flunderfilet, das vor dem Einfrieren geschnitten wurde, ist es besser, Fische ohne Wasser bei Raumtemperatur aufzutauen. Im Allgemeinen ist es am besten, den Fisch als Ganzes zu kaufen, da bei einem solchen Filet der Nährstoffverlust zu groß ist. Natürlich sollte auch ein ganzer Fisch vollgestopft sein, aber wenn Sie lernen, alles richtig zu machen, erhalten Sie ein wertvolleres und nahrhafteres Gericht. Aufgetaute Fische sollten keiner intensiven externen Verarbeitung unterzogen werden - quetschen oder abstoßen. Die Hauptaufgabe besteht darin, den Verlust gesunder Säfte zu verhindern.

Wie kann man Flunder abtauen?

Wie schneidet man Flunderfilets ab?

  • Wenn Sie genau Fischfilets wünschen, kaufen Sie am besten einen fertigen Fisch und schneiden Sie ihn. Die Hauptsache ist, einen größeren Fisch zu wählen. Alles ist einfach: Je größer der Fisch, desto mehr Fleisch wird er haben und desto leichter kann er gehackt werden.
  • Nimm den Flunder-Kadaver und wasche ihn mit kaltem Wasser. Legen Sie es auf den Tisch und fahren Sie mit dem Schneiden fort. Nehmen Sie ein kleines, gut geschliffenes Messer mit einer scharfen Spitze und genau in der Mitte der Karkasse, entlang der sichtbaren Linie einen Schnitt in die Knochen. Es ist einfach, man spürt sofort die Härte. Hauptschnitt mit einem scharfen Messer. Seien Sie vorsichtig im Bereich der Eingeweide, da sie sich in der Nähe des Kamms befinden und Sie sie berühren können. Dadurch breiten sie sich über den Fisch aus und das Fleisch bekommt einen bitteren Geschmack.
  • Dann machen Sie ausgehend vom ersten Schnitt senkrecht dazu einen zweiten Schnitt, direkt hinter dem Bauch der Flunder. Die Inzision sollte sorgfältig durchgeführt werden, obwohl es schwierig ist, den Darm hier zu berühren, aber ein Teil kann sich unter der Inzision befinden.
  • Schneiden Sie nun das Fleisch und die Haut in die untere Flosse. Dies sollte nicht wie zuvor senkrecht erfolgen, sondern entlang der Flosse. Somit wird die erste Scheibe für das Filet zum Entfernen vorbereitet. Schneiden Sie es ab, beginnen Sie in der Mitte des Fleisches, führen Sie das Messer in das Fleisch und führen Sie es entlang der Knochen. Es ist überhaupt nicht schwierig.

Wie schneidet man Flunderfilets ab?

  • Entfernen Sie die Haut vom entfernten Stück. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Legen Sie die Filetskalen nach unten und schneiden Sie das Fleisch von der schmalen Seite ab. Drücken Sie das Messer fest auf die Haut, als würden Sie Fleisch abkratzen. Führen Sie genau dieselbe Operation mit dem zweiten, voluminöseren Filetstück durch. Schneiden Sie das Messer von der Rückseite her entlang der Finne, schneiden Sie es ab und trennen Sie das Fleisch vom Knochen. Trennen Sie die Haut genauso wie das erste Stück.
  • Drehen Sie den Fisch und machen Sie dasselbe mit der anderen Seite. Bei dieser Methode, den Fischkadaver zu schneiden, wird das Fleisch fast sofort entfernt, und das Reinigen, Ausnehmen und Schneiden von Flossen entfällt. Vielleicht ist diese Methode etwas länger als üblich, aber es lohnt sich. Vor dem Garen kann das Filet in keiner Weise verarbeitet werden, es genügt, einige Tropfen Pflanzenöl in die Pfanne zu tropfen.

Wie reinige ich Flunder?

  • Nun, der Fisch ist fast fertig. Jetzt können Sie die Flunder vorsichtig mit einem Messer von zwei Seiten abkratzen, die Schuppen abschaben und Dornen von der Fischoberfläche abschneiden. Die Haut kann nach Belieben entfernt werden, es wird jedoch angenommen, dass sie beim Kochen unangenehm riecht., es ist also am besten, es auszuziehen. Wenn der Kadaver gefroren ist, ist dies einfach, und wenn der Fisch frisch ist, müssen Sie etwas sorgfältiger vorgehen. Der Schwanz und die Flossen werden abgeschnitten, die Haut mit einem Messer leicht über die gesamte Oberfläche des Fisches gezogen und in die entgegengesetzte Richtung von der Inzision und nach oben gedrückt, wobei die Haut gezogen wird.

Das ist alles, der Fisch ist bereit für die weitere Verwendung. Jetzt können Sie es kochen, löschen, aber die Flunder hat den besten Geschmack beim Braten!

Fügen sie einen kommentar hinzu