Wie richtig und wie viel brei in wasser zubereitet wird

Weizenbrei ist ein nützliches Element der Ernährung für Erwachsene und Kleinkinder. Seit der Kindheit bildet sich jedoch in den Köpfen vieler Menschen ein nicht zu appetitliches Bild eines unattraktiven Breis ohne Geschmack. Und das alles, weil es nicht möglich war, das "richtige" Gericht zu probieren! Versuchen wir herauszufinden, wie man Weizenbrei auf dem Wasser kocht.

Weizengrütze

In Wasser gekochte Hartweizengrützen haben eine ganze Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • verbessert den Hautzustand;
  • stärkt Nägel, Haare;
  • fördert die harmonische Arbeit des Verdauungstraktes;
  • versorgt den Körper mit Eiweiß;
  • verhindert die Entwicklung von Rachitis.

In der Diätetik ist der Wert von Weizenbrei so groß, dass es sogar eine spezielle Diät gibt, in der er das Hauptgericht ist. Damit der Brei nicht nur gesund, sondern auch lecker ist, müssen Sie die Feinheiten seiner Zubereitung kennenlernen.

Wie kocht man Weizenbrei auf dem Wasser?

Es gibt zwei Möglichkeiten zu kochen - es ergibt sich eine weiche und krümelige Textur. Zum einen müssen keine besonderen vorbereitenden Maßnahmen getroffen werden, außer das Waschen des Getreides (um den Müll zu beseitigen). Die Frage, wie man Weizenbrei im Wasser zubereiten kann, ist jedoch bröckelig und erfordert eine detailliertere Antwort. Wir müssen einige Regeln befolgen.

  • Die Kruppe muss durch ein Sieb gesiebt werden - dann wird sie sauber, die unerwünschten Verunreinigungen gehen zurück.
  • Die nächste Stufe ist das Waschen von Weizengetreide.
  • Um Haferbrei duftend, gesiebt und gewaschen zu machen, sollten die Körner in einer trockenen Pfanne geröstet werden, bis sie nach gerösteten Nüssen riechen.
  • Diejenigen, die keinen zu üppigen Geruch nach Weizenbrei mögen, können im Ofen getrocknet werden (bei einer Temperatur von etwa 100 Grad für 20 Minuten).

Einfache und schnelle Rezepte

Sie können ein Müsli auf verschiedene Arten zubereiten - alles hängt von Ihren Vorlieben und von der Zeit ab, die Sie dem Kochen widmen möchten. Es gibt mehrere bewährte Rezepte, die beschreiben, wie Weizenbrei in Wasser gekocht wird. Die Proportionen spielen hier eine äußerst wichtige Rolle. Das ideale Verhältnis ist 1: 2,5, das heißt 1 EL. Weizen Getreide benötigen Sie 2,5 EL. Wasser

Krümeligen Brei in der Pfanne kochen

Ein schnelles Frühstück kann nicht nur lecker sein, sondern auch nützlich, wenn Sie mit Butter Brei in Wasser machen.

Weizenbrei

Zutaten:

  • 1 EL Getreide;
  • 2.5 Kunst. gefiltertes Wasser;
  • Salz (nach Ihrem Geschmack);
  • 2 EL. l hausgemachte Butter geschmolzen.

Kochen:

  1. Müsli vorbereiten.Müsli vorbereiten
  2. In einen kleinen tiefen Topf Wasser gießen, anzünden.Wasser in einen Topf gießen, anzünden
  3. Nach dem Kochen salzen und gießen Sie die Weizenmasse.Weizenmasse hinzufügen
  4. Bei niedriger Hitze kochen, bis das Wasser vollständig aufgenommen ist. Viele Hausfrauen interessieren sich dafür, wie viel Weizenbrei auf dem Wasser zubereitet wird. In der Regel dauert es 15 bis 25 Minuten.

    Weizengetreide
  5. Öl hinzufügen.Öl hinzufügen
  6. Schalten Sie den Haferbrei ab, decken Sie ihn mit einem Deckel ab und wickeln Sie ihn 30 Minuten fest in ein Handtuch.

Kochen in einem langsamen Kocher

In einem langsamen Kocher können Sie alles schnell und einfach zubereiten. Dies ist den Besitzern eines nützlichen Küchengeräts bekannt. Weizen-Müsli-Haferbrei ist unglaublich lecker. Besonders, wenn Sie Oliven oder Butter hinzufügen.

Weizengetreide in einem langsamen Kocher

Zutaten:

  • 1 EL Getreide;
  • 2 Multi-Kochst. gefiltertes kaltes Wasser;
  • Salz (nach Geschmack);
  • 3 EL. l geschmolzene Butter (es ist besser, hausgemachte zu nehmen).

Kochen:

  1. Gewaschenes und getrocknetes Müsli in den Multikocher geben.
  2. Gießen Sie Wasser und fügen Sie etwas Salz hinzu.
  3. Wählen Sie den Modus "Krupa".
  4. Nach dem Ende der Garzeit die Butter einfüllen und den Slow Cooker für 10 Minuten im Modus „Heizung“ einschalten.
  5. In 10-15 Minuten servieren.

Mikrowellenbrei

Wenn Sie nicht gerne Brei in der Pfanne zubereiten möchten, es aber keinen Multikocher gibt, ist ein Rezept für den Mikrowellenherd zur Rettung. Die Hauptsache - das Gericht wird sicherlich nicht brennen.

Weizenmüsli in der Mikrowelle

Zutaten:

  • 1 EL Weizengetreide;
  • 0,5 Liter gekochtes gefiltertes Wasser;
  • Salz;
  • Butter (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Das Müsli waschen, getrocknet in der Pfanne.
  2. Gießen Sie in einem speziellen Gericht für die Mikrowelle Weizenmüsli, gießen Sie es mit warmem Wasser, fügen Sie Salz hinzu und fügen Sie Öl hinzu.
  3. Den Ofen für 7-8 Minuten einschalten.
  4. Wenn das Gericht nach dem Ende der Garzeit hart bleibt, fügen Sie weitere 5-6 Minuten hinzu (alles hängt von der Leistung der Mikrowelle ab).
  5. Der fertige Brei wird 10-15 Minuten lang in eine warme Decke eingewickelt. Heiß servieren.

Wie kann der Geschmack von Weizenbrei variiert werden?

Weizenbrei ist an sich im Geschmack nicht zu hell. Aber diese Eigenschaft von Getreide macht es zu einer universellen Beilage für Fleisch und Fisch. Darüber hinaus passt das fertige Gericht gut zu Gemüse, Obst und Milchprodukten. Daher können Sie es mit einer Vielzahl von Zutaten zubereiten, um den Geschmack zu verbessern. Sie können auch traditionelle Interpretationen traditioneller Gerichte wie Pilaw aus Müsli machen.

Vertraute Pilau auf neue Weise

Weizengrütze Pilaw

Zutaten:

  • 1 EL Getreide;
  • 1 l gefiltertes Wasser;
  • 800 g Schweinefleisch;
  • 1 Karotte;
  • 1 große Zwiebel;
  • Olivenöl;
  • Gewürze, Salz.

Kochen:

  1. Karotte in Streifen schneiden, Zwiebeln in Würfel schneiden.
  2. Fleisch gewaschen und in kleine Stücke geschnitten.
  3. Gießen Sie Öl in einen Kessel oder einen dickwandigen Topf und gießen Sie Zwiebeln und Karotten.
  4. Fügen Sie das Fleisch hinzu, erhöhen Sie die Hitze und braten Sie die Zutaten.
  5. Braten Sie die Weizengrütze und trocknen Sie sie.
  6. In den Kessel füllen, mit Wasser füllen und 30 Minuten köcheln lassen.
  7. Wir salzen und fügen Gewürze hinzu. Kochen Sie weitere 15 Minuten. Heiß servieren.

Süße Weizendessertheit

Das ideale Frühstück für das Kind ist Weizenmüsli mit Trockenfrüchten und Honig.

Süße Weizendessertheit

Zutaten:

  • 1 EL Weizengetreide;
  • 2 EL. gefiltertes Wasser;
  • ½ EL Pflaumen ohne Gruben;
  • ½ EL getrocknete Aprikosen;
  • 1 EL l flüssiger Honig;
  • 30 g hausgemachte Butter;
  • eine Prise Salz.

Kochen:

  1. Wir kochen Wasser, fügen etwas Salz hinzu und wir schlafen ein für die Wärmebehandlung vorbereitetes Getreide.
  2. Getrocknete Aprikosen und Pflaumen in Streifen schneiden.
  3. Die Butter in den fertigen Brei geben und 10 Minuten stehen lassen.
  4. Fügen Sie Honig und getrocknete Früchte hinzu. Köstliches und herzhaftes Frühstück ist fertig.

Nachdem Sie alle Nuancen des Aufbrühens von Weizenbrei auf dem Wasser studiert haben, können Sie komplexe Fleisch- und Fischgerichte sicher zubereiten: In Ihrem Arsenal gibt es eine universelle Beilage. Die Hauptsache ist, das Getreide richtig vorzubereiten und die empfohlenen Anteile an Getreide und Wasser zu befolgen. Dann wird das Gericht gut aussehen und auch diejenigen, die Haferbrei nicht mögen, genießen.

Fügen sie einen kommentar hinzu