Wie und wie viel zeit ist es, rinderzunge zu kochen

Zu den leckersten Fleischgerichten gehört nicht zuletzt die Rinderzunge. Wie man es kocht, um das Gericht lecker und zart zu machen? Sie werden jetzt einige Tricks des Kochens lernen. Ein richtig zubereitetes Nebenprodukt wird sicherlich zu den kulinarischen Köstlichkeiten gehören, die Sie gemeistert haben.

Wie man Rinderzunge zubereitet?

Viele Hausfrauen, die viele Geschichten über die Vorteile der Sprache gehört haben, erwerben das Produkt und sind verblüfft über die Frage, wie man Rinderzunge so kocht, dass sie weich ist. Vor dem Kauf sollten Sie jedoch auf seine Frische achten - dies ist eines der Erfolgsgeheimnisse des Gerichts. Machen Sie dazu einen kleinen Schnitt, der zeigt, dass das Fleisch im Inneren hellrosa ist.

Bevor Sie die Rinderzunge kochen, müssen Sie sie etwa 30 Minuten in kaltem Wasser halten. Dank dieser vorbeugenden Maßnahme ist es einfacher, ihn von Plaque und Fett zu befreien und den Überschuss mit einem großen Messer abzuscheiden. Dünne Haut muss nicht entfernt werden: Sie geht nach der Zubereitung perfekt weg. Wenn Sie versuchen, es roh zu reinigen, machen Sie das Gericht einfach unappetitlich.

Wie viel Zeit ist es, Rinderzunge zu kochen, ist ziemlich viel. Je größer die Instanz ist, desto länger wird sie verarbeitet. Bis zu 1,5 kg Zunge sollten mindestens gekocht werden 3 Stunden in der Pfanne, 1 Stunde im Schnellkochtopf und 4 Stunden im langsamen Kocher. Ein Nebenprodukt von über 1,5 kg kocht zweimal. Es sollte beachtet werden, dass die Kälbelsprache weicher ist, sodass Sie es nicht so lange kochen können. In jedem Fall sollte dieser Teil jedoch in zwei Stufen gekocht werden.

Die erste Stufe:

  1. Zunge unter fließendem Wasser waschen.
  2. Gießen Sie Wasser in einen großen Behälter und füllen Sie die Innereien.
  3. Zum Kochen bringen, den Schaum entfernen.
  4. 15 Minuten kochen lassen, Wasser ablassen.

Die zweite Stufe:

  1. Zunge mit kaltem Wasser füllen.
  2. Zum Kochen bringen, ggf. Schaum entfernen.
  3. Eine halbe Stunde vor der Zubereitung fügen wir Sellerie, Zwiebeln und Karotten hinzu.
  4. Bereite Zunge 2 Minuten in kaltes Wasser getaucht.
  5. Wir reinigen die Haut.
  6. Wieder in Brühe geben, salzen, 15 Minuten kochen lassen.
  7. Heiß oder kalt servieren, in dünne Scheiben schneiden.

Nuancen des Kochens

Damit die Zunge weich und zart im Geschmack ist, müssen Sie einige Feinheiten ihrer Zubereitung kennen:

  • um die Steifigkeit zu beseitigen, für die zweite kochende Zunge in heißes Wasser legen;
  • Es ist besser, die Zunge am Ende des Kochens zu salzen, sonst lässt das Salz die Muskelfasern nicht erweichen (obwohl viele Salz und Pfeffer sofort nach dem zweiten Kochen kochen, so dass der Saft der Zunge einen besonders delikaten Geschmack bekommt);
  • Sie können die Bereitschaft des Fleischprodukts wie alle anderen prüfen - indem Sie es mit einer Gabel punktieren: Der Saft ist klar - fertig, schlammig - Sie müssen mehr kochen;
  • Es ist ratsam, die Zunge vom schmalen Ende zu reinigen, damit sich die Haut leichter entfernen kann.
  • Wenn die Brühe, in der die Zunge gekocht wurde, unter der ersten verwendet wird (auf dem Weg stellt sich heraus, dass sie einen hervorragenden Aspik hat), müssen Sie das Gemüse wegwerfen und das Gericht vorbereiten, indem Sie frische hinzufügen.

Wie man Rinderzunge in einem langsamen Kocher kocht?

Das Kochen einer Zunge in einem langsamen Kocher ist genauso einfach wie jedes andere Gericht. Das fertige Produkt erwies sich als wohlriechend. Fügen Sie der Brühe Gemüse und Gewürze hinzu.

Zutaten:

  • Sprache;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • Lorbeerblatt, Piment und schwarzer Pfeffer, Salz.

Kochen:

  1. Gewaschene Zunge gießen Sie Wasser, setzen Sie Zwiebeln und Karotten.
  2. Wir haben den Modus "Quenching" für 3,5-4 Stunden eingestellt.
  3. Eine Stunde später fügen Sie Gewürze hinzu.
  4. 15 Minuten vor dem letzten Salz.
  5. Wir kühlen die Zunge im Wasser und entfernen die verbleibende Haut.
  6. Serviert als separates Gericht oder als Bestandteil anderer Gerichte.

Was ist eine nützliche Sprache?

Die Zunge ist Muskelgewebe, das von einer Membran bedeckt ist. Trotz der Tatsache, dass es als Nebenprodukt gilt, enthält es (100 g) nur 173 Kalorien und viele Elemente, die für unseren Körper nützlich sind:

  • Kalzium - zur Stärkung des Knochengewebes;
  • Drüse - zur Verbesserung der Durchblutung;
  • Magnesium, das die Gehirn- und Herzfunktion verbessert;
  • Zink, das an der Proteinsynthese beteiligt ist;
  • Vitamine der B-Gruppe, PP und E.

Rinderzunge

Rinderzunge ist nicht nur als unabhängiges Gericht wertvoll, das mit heißem oder kaltem Grün serviert wird. Es kann auch als Zutat in vielen Salaten, Suppen und Snacks hinzugefügt werden. Traditionell aus diesem Nebenprodukt kochen sie Olivier mit Zunge anstelle von Wurst oder Fleisch, Julienne mit Pilzen, Aspik und auch Zunge:

  • in Sauerrahmsauce (Sauerrahm mit geriebenem Meerrettich vermischt);
  • gefüllt mit Pilzen oder Käse;
  • in Wein gekocht;
  • mit Gemüse in Töpfen;
  • mit Kartoffeln gebacken;
  • in Teig und anderen

Nur wenige Hausfrauen trauen sich, Rinderzunge zu kochen. Wie zu kochen ist, womit zu archivieren ist - diese Fragen verursachen in der Regel einige Verwirrung. Darüber hinaus ist die Vorbereitungsphase ziemlich lästig. Der erstaunlich zarte und raffinierte Geschmack eines richtig zubereiteten Nebenprodukts macht ihn jedoch zu einer echten Delikatesse.

Fügen sie einen kommentar hinzu