Wie viel zeit, um hühnchen zu kochen

Die Schotten sagen: "Im Ei ist alles perfekt: Form und Inhalt." Es ist schwer, dieser Aussage zu widersprechen, besonders wenn sie köstlich zubereitet werden. Aber hier lauert das Hauptproblem: Es gibt viele kontroverse Fragen - zum Beispiel, wie und wie viel Eier gekocht werden. Für die richtige Antwort lohnt es sich, alle Nuancen des Prozesses zu berücksichtigen.

Nicht so einfach wie es klingt.

Viele Köche betrachten das Kochen von Eiern als eine der schwierigsten kulinarischen Aktivitäten.

Viele Köche halten das Kochen von Eiern für eine der schwierigsten kulinarischen Aktivitäten. Dies liegt an der Tatsache, dass es so viele Details gibt, die sich letztendlich auf den Geschmack auswirken werden:

  • Größe (je kleiner das Ei, desto schneller wird es gekocht);
  • Frische (je "jünger" das Produkt, desto länger sollte es zubereitet werden);
  • view (das Kochen von Wachteleiern dauert etwa 5 Minuten, aber Strauß kocht etwa 50 Minuten);
  • Methode (in einem langsamen Kocher wird ein Ei gedämpft, wodurch sich die Zeit um das 1,5 bis 2-fache erhöht).

Es ist auch wichtig, das Produkt ordnungsgemäß in den Zustand zu bringen, indem es in kaltes Wasser gestellt wird. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Hülle aufgrund der starken Temperaturänderung reißt und sich leicht von festem Protein entfernt.

2 Möglichkeiten zum Kochen auf dem Herd

Es gibt mehrere Rezepte, die beschreiben, wie und wie lange Hühnereier gekocht werden sollen. Und es geht nicht nur direkt um die Wärmebehandlung, sondern auch um die Temperatur des Wassers, in das sie gelegt werden.

2 Möglichkeiten zum Kochen auf dem Herd

Kühles Wasser Lesezeichen

  1. Wir spülen vorerst fragile "Geschenke" von Legehennen.
  2. Legen Sie sie fest in einen Topf mit Wasser.
  3. Fügen Sie Salz (1 Esslöffel pro 1 l Wasser) hinzu und stellen Sie die mittlere Hitze ein.
  4. Wie viele gekochte Eier in diesem Fall nach dem Kochen? Von diesem Moment an - etwa 7 Minuten. Dann heißes Wasser und Eis gießen.

Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass das Naturprodukt bequem im Wasser verlegt werden kann: Verbrühungsgefahr besteht nicht.

Lesezeichen für heißes Wasser

  1. Wasser in einen Topf oder eine Schüssel gießen, Salz hinzufügen und anzünden.
  2. Lassen Sie die Eier vorsichtig auf einen Löffel in kochendes Wasser fallen.
  3. 8 Minuten kochen lassen und mit Eiswasser abkühlen.

Multivarka zu helfen

Multivarka zu helfen

In einem langsamen Kocher werden Eier mit hartem Eigelb länger gekocht als auf dem Herd, aber einige Köche glauben, dass sie schmackhafter sind.

  1. Legen Sie in einer Multi-Kocher-Schale bis zu 5 Stücke.
  2. Gießen Sie kaltes Wasser so, dass es 1 cm darüber liegt.
  3. Stellen Sie den Modus "Dämpfen" auf 12 Minuten.
  4. Wir verschieben die fast fertigen Eier in eine Schüssel und gießen 3-4 Minuten mit kaltem Wasser.

Das Rezept für die Faulenzer: ein köstliches Naturprodukt ... ohne Schale

Mikrowelle

Wenn Sie gerne in der Mikrowelle kochen, dann vertrauen Sie dieses Gerät und kochende Eier an.

  1. Trennen Sie das Weiße vom Eigelb und gießen Sie es in getrennte Schüsseln.
  2. Eigelb mit einem Zahnstocher zu dampfen.
  3. Eiweiß zuerst kochen. Setzen Sie niedrige oder mittlere Leistung aus und legen Sie die Schalen mit Eiweiß, das mit Frischhaltefolie bedeckt ist.
  4. Nach 30-50 Sekunden ist das Protein fertig.
  5. Zum Eigelb kommen Mit der gleichen Kraft legen wir das mit Folie bedeckte Geschirr für 20-30 Sekunden in den Ofen.
  6. Wir geben Teile für 2-3 Minuten. Das Kochen von Eiern ohne Schale ist abgeschlossen.

Wachteleier richtig kochen

Wachteleier richtig kochen

Wachtelgelb und Eiweiße sind aufgrund der Resistenz von Wachteln gegen Salmonellose die sichersten für die menschliche Gesundheit. Daher können sie nur etwa 2 Minuten roh oder gekocht getrunken werden. Aber wie viel kocht man Wachteleier, wenn sie noch hart gekocht werden müssen, in welchem ​​Wasser sie liegen? Dieser Prozess ist wie folgt.

  1. Wasser in einen Topf gießen, auf den Herd stellen und zum Kochen bringen.
  2. Die Eier in einen Behälter geben und 4 Minuten kochen lassen.
  3. Lassen Sie das kochende Wasser ab und füllen Sie Eiswasser auf.

Wenn Sie für Ihr Baby kochen, ist es besser, die Wärmebehandlungszeit etwas zu erhöhen - bis zu 5 Minuten.

In einem Topftopf wird das Wachtelnaturprodukt im "Dampfmodus" innerhalb von 10 Minuten gekocht.

Besonders für Gänsefans

Besonders für Gänsefans

Züchter von Gänsen behaupten, dass die Eier, die ihre Haustiere geben, ihr Huhn überlegen sind. Einige glauben jedoch, dass es keine signifikanten Unterschiede zwischen diesen Arten gibt - es sei denn, die Kochzeit ist unterschiedlich.

  1. In kaltem Wasser Eier legen.
  2. Wir setzen den Herd auf.
  3. Nach dem Kochen die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 20 Minuten kochen lassen.
  4. Lassen Sie das kochende Wasser ab und tauchen Sie es in kaltes Wasser.

Eine Möglichkeit, Straußeneier zu kochen

Eine Möglichkeit, Straußeneier zu kochen

Im Gegensatz zu anderen Tierarten kochen Straußengelb mit Eiweiß lange. Sie werden in der Regel auf dem Herd gekocht, denn im Slow Cooker erhöht sich die Zeit, um den gewünschten Zustand zu erreichen.

  1. In kaltem Wasser lassen wir ein Straußenei fallen. Beachten Sie, dass Wasser es vollständig bedecken muss.
  2. Nach dem Kochen die Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde kochen lassen.
  3. Mit kaltem Wasser auffüllen und 10-15 Minuten abkühlen lassen.

Die Feinheiten der kulinarischen Aktion

Die Herstellung von festem Eiweiß und Eigelb hat viele Eigenschaften. Neben spezifischen Rezepten gibt es eine Reihe von Feinheiten, deren Beachtung beim Kochen hartgekochter Eier sehr nützlich sein wird.

  • Damit das Eiweiß beim Einlegen in kochendes Wasser nicht abfließt, kann die Schale mit einer Nadel vom stumpfen Ende durchstochen werden. Übrigens, wenn Sie den Inhalt durch diese Punktion mischen, erhalten Sie eine pochierte Schüssel.
  • Das verdaute Produkt zu erkennen ist sehr einfach: Es hat grünliches Eigelb und das Protein ist sehr fest.
  • Während des Kochvorgangs darf ein starkes Kochen nicht zulassen.
  • Wachtelgelb mit Proteinen sollte nicht länger als 5-7 Minuten gekocht werden, da nach dieser Zeit alle nützlichen Eigenschaften des Produkts verschwinden.
  • Haben Sie keine Angst, leicht gelegte Straußeneier zu kochen: Sie behalten ihre Frische für bis zu 3 Monate.
  • Nützliche Geschenke von Gänsen werden am besten auf landwirtschaftlichen Betrieben gekauft und vor dem Kochen gründlich gewaschen, da das Produkt von nicht zu sauberen Vögeln eine Quelle für schwere Darminfektionen sein kann.

Spitzenleistungen beim Kochen zu erreichen, ist nahezu unmöglich - vor allem, weil es eine Vielzahl von Kochansätzen gibt. Sogar eine scheinbar elementare Frage, wie viele gekochte Eier, hat mehrere Antworten. Sie hängen von der bevorzugten Methode der Wärmebehandlung, der Qualität des Produkts und seiner Sorten ab. Und natürlich vom Können des Vorbereitenden, denn es gibt Technologien, die eine gewisse Virtuosität erfordern.

Fügen sie einen kommentar hinzu