Wie zu hause karamell zubereiten

Karamell gilt als Delikatesse für Kinder, aber auch Erwachsene lieben diese Süße. In den Regalen können Sie eine Vielzahl von Karamell finden und kaufen, und Sie können selbst eine solche Delikatesse zubereiten. Außerdem ist die Zubereitung von Karamell zu Hause faszinierend.

Karamell zu Hause - das erste Rezept

  • Zu Hause kann Caramel aus einem Zucker zubereitet werden. Dies ist die einfachste Art zu kochen.Für dieses Rezept benötigen Sie einen farblosen Auflauf kleiner Größe mit festem Boden. Ein farbloser Topf ist erforderlich, um die Farbänderung des Karamels zu beobachten.

  • Erhitzen Sie den Topf für ein paar Sekunden auf dem Herd, geben Sie dann weißen Zucker in den Topf (175 g), ohne ihn von der Hitze zu entfernen. Diese Menge reicht für sechs Portionen. Für einige Rezepte wird empfohlen, braunen Zucker zu sich zu nehmen. Zum ersten Mal ist es jedoch besser, Weiß zu nehmen, damit Sie leicht sehen können, wie sich die Farbe von Weiß zu Karamell ändert. Lassen Sie den Zucker in einem kleinen Feuer kochen, und Sie schauen dahinter, bald wird er schmelzen. Nach etwa fünf Minuten beginnt der Zucker zu schmelzen und wird an den Rändern zu einer flüssigen Konsistenz. Schütteln Sie nun den Topf und stellen Sie ihn wieder auf das Feuer und beobachten Sie den Zucker, bis 1/4 des Zuckers geschmolzen ist.
  • Dann nimm einen Holzlöffel und mische den Zucker sanft, lass ihn jetzt auf dem Feuer schmelzen, bis der gesamte Zucker eine dunkle Bernsteinfarbe hat. Der gesamte Garvorgang dauert von Anfang an etwa 10 Minuten und es ist wichtig, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht vom Herd gehen, da das Kochen von Karamell sehr fragil ist und hier leicht ein Fehler gemacht werden kann. Es ist auch wichtig, Zucker bei mittlerer Hitze zu kochen.

Wie zu Hause Karamell kochen?Wie zu Hause Karamell kochen?

  • Nun die letzte Stufe - nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie 2 Tische hinzu. Löffel warmes Wasser, aber seien Sie vorsichtig: heißes Karamell kann Sie besprühen, bedecken Sie Ihre Hände mit einem Handtuch. Mischen Sie alles gründlich, und wenn sich Klumpen im Karamell bilden, setzen Sie den Topf wieder ins Feuer und erhitzen Sie sich leicht, um die Klumpen aufzulösen. Danach kann das Karamell in Portionen oder kleine Würfel geschnitten werden, es ist verzehrfertig.

Selbst gemachte Karamellkochtipps

  1. Wenn Sie ein zartes und transparentes Karamell erhalten möchten, fügen Sie 4-5 EL hinzu, wenn der Zucker schmilzt. l heißes Wasser Sie haben eine durchsichtige Masse, die anschwillt und schwimmt. Entfernen Sie diesen Lutscher, legen Sie ihn auf das Geschirr und warten Sie, bis er abgekühlt ist.
  2. Milch kann anstelle von Wasser zu Karamell hinzugefügt werden, dann erhält sie einen zarten cremigen Geschmack.
  3. Sie können auch Karamell am Spieß herstellen, sie sollten im Karamell kleben, solange es noch nicht vollständig ausgehärtet ist.

Karamell zu Hause - das zweite Rezept

  • Das erste Rezept ist ein Klassiker, aber es kann variiert werden. Versuchen Sie dazu, Karamell zu Hause mit einem Kaffeegeschmack herzustellen. Sie benötigen: 250 ml gebrühten Kaffee, 8 EL. l Zucker, 250 ml Sahne mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 15%, 5 EL. l Butter und halbe Kunst. l Sonnenblumenöl.

Wie zu Hause Karamell kochen?

Karamell zu Hause - das dritte Rezept

  • Dieser Vanillegeschmack von Karamell passt zu vielen süßen Zähnen. Für die Zubereitung werden folgende Zutaten benötigt: Zucker - 200 g, Milch - 500 ml, Butter - 100 g, Honig - 2 EL. l., Vanillezucker - zwei Packungen oder zwei Esslöffel l
  • Erwärmen Sie den Zucker in einem Topf langsam, bis er eine flüssige Konsistenz hat. Dann Milch hinzufügen und weitere 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Fügen Sie dann Butter, Honig, Vanillezucker hinzu und kochen Sie, bis sich die Masse unter ständigem Rühren verdickt. Legen Sie das Pergamentpapier auf den Tisch, fetten Sie es mit Butter ein und streichen Sie eine leicht abgekühlte Masse darauf. Schneiden Sie dann das Karamell in Würfel oder Diamanten.

Karamell zu Hause - das vierte Rezept

Dieses Karamellrezept schmeckt wie Chupa Chups und der Kochvorgang dauert nur 20 Minuten. Zum Kochen brauchen Sie Zucker - 5 EL. l., Wasser - 2 EL. l und Apfelessig - 1 TL. Kochen Sie den Zucker mit Wasser, bis er goldbraun erscheint, fügen Sie dann Essig hinzu und kochen Sie bei mittlerer Hitze weiter, bis er braun ist. Die Mischung ähnelt Honig. Idealerweise ist es für die Herstellung solcher Karamellen nicht schlecht, spezielle Formen zu haben, und dann werden die Karamellen wie Chupa-Chups aussehen, aber Sie können mit dem üblichen Tisch zurechtkommen. Löffel Karamell hineingießen und die Spieße einsetzen. Diese Bonbons eignen sich hervorragend als Fest für eine Kinderparty.

womeninahomeoffice.com.ru/kulinariya/kulinarnye-recepty/desertyi/banany-s-karamelyu

Karamell zu Hause - das fünfte Rezept

  • Der nächste Karamellrezept kocht schnell, Aber das macht das Karamell nicht weniger lecker. Sie werden 10 Minuten Zeit für alles verbringen und wie viel Freude Sie und Ihre Angehörigen haben werden, besonders Kinder wie Karamellen. Für dieses Karamell benötigen Sie Kokos-Chips - 1 Packung, Butter - 50 g und Zucker - 5 EL. l
  • Die Butter in einem Wasserbad schmelzen, den Zucker hinzugeben und bei starker Hitze kochen, bis das Karamell dunkelbraun wird. Aus früheren Rezepten wissen Sie bereits, dass es beim Kochen von Karamell wichtig ist, es ständig zu rühren und sich nicht vom Herd zu entfernen. Wenn das Karamell die gewünschte Konsistenz erreicht hat, gießen Sie es in die Schüssel. Dann die Lebensmittelfolie ausbreiten, mit Sonnenblumenöl bestreichen und mit 1/3 einer Tüte Kokos-Chips bestreuen. Legen Sie das Karamell auf die Folie, strecken Sie es über die gesamte Länge der Folie und schneiden Sie es in Stücke, solange das Karamell noch warm ist, und rollen Sie in den Kokosnuss-Chips. Wenn das Karamell abgekühlt ist, streuen Sie es mit den restlichen Kokosnuss-Chips.

Siehe auch: Wie macht man Karamell aus Zucker?

Genießen Sie den angenehmen Geschmack von Karamell, aber vergessen Sie nicht, dass dies ein kalorienreiches Gericht ist, das in Maßen gegessen werden sollte!

Fügen sie einen kommentar hinzu