Wilde beerenmarmelade. rezepte und funktionen verschiedener

Die Menschen begannen, Waldbeeren zu essen, bevor die Zivilisation erschien. Ihre nützlichen Eigenschaften wurden in der Antike identifiziert. Zuallererst erklären sich die Vorteile von Waldbeeren durch ihre Zusammensetzung. Sie enthalten Vitamine und nützliche Mikro- und Makronährstoffe, Aminosäuren sowie biologisch aktive Verbindungen. Speichern Sie wertvolle Produkte können auf einfache Weise - Marmelade machen.

Wildbeeren sind übrigens nicht nur nützlich, sondern auch erschwinglich. Von Anfang des Frühlings bis zum Spätherbst wachsen und reifen ihre verschiedenen Arten in den Sümpfen und Wäldern Russlands. Im Allgemeinen werden jährlich Hunderttausende Tonnen Wildbeeren geerntet. Heutzutage wurden solche Produkte nach bestimmten Faktoren klassifiziert: Stachelbeere, Heidekraut, Rosa, Nachtschatten - dies sind alles Familienklassifizierungen.

Weitere Beeren sind in essbar und ungenießbar unterteilt. Sie unterscheiden sich in Bildungsformen, Wachstumsbereichen und Reifezeiten. Ihr Kaloriengehalt hängt von der Art der Pflanze ab, ist aber in den meisten Fällen nicht hoch, weshalb Beeren zu diätetischen Lebensmitteln gehören.

Wilde Beerenmarmelade

Übrigens: Die Menschen nutzen die heilenden Eigenschaften von Waldbeeren schon seit Jahrhunderten. Zum Beispiel: Himbeere ist ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen, Blaubeere ist ein vorbeugender und therapeutischer Wirkstoff für das Sehsystem, und Preiselbeeren verbessern die Immunität und wirken bei schweren Lebererkrankungen. Wildbeeren können jedoch schädlich sein, wenn sie in zu großen Mengen konsumiert werden. Einige Arten können auch Allergien auslösen, wenn eine Person eine Intoleranz hat.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Beeren zu pflücken, spielt es keine Rolle. Heutzutage gibt es in Lebensmittelgeschäften eine große Auswahl an verschiedenen Früchten. Bei der Auswahl müssen Sie jedoch auch einige Tricks kennen: Sie müssen nur reife, dichte Früchte mit charakteristischer Farbe erwerben, und alle Beeren müssen den gleichen Reifegrad aufweisen.

Cranberries werden 10 Tage im Kühlschrank in einem Glasbehälter aufbewahrt. Es kann noch mit kaltem Wasser gegossen und bei 0 Grad gelagert werden. Blaubeeren und Preiselbeeren enthalten Benzoesäure, die Gärung und Verrottung verhindert, so dass diese Früchte sehr lange gelagert werden, ohne dass sie unnötig manipuliert werden müssen. Sie müssen nur an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Heidelbeeren und Steinschnitzer können getrocknet werden. In diesem Zustand werden sie sehr lange gelagert.

Wenn es viele Preiselbeeren gibt, können sie wie die Preiselbeeren mit kaltem Wasser eingegossen werden. Nach Frost sollte das Wasser abgelassen und die Beeren selbst gefroren werden. So behalten sie ihren Geschmack und ihre vorteilhaften Eigenschaften in vollem Umfang. Übrigens sind absolut alle Waldbeeren für Konserven geeignet und behalten alle ihre nützlichen Substanzen.

Wild Berry Jam: Ein klassisches Rezept

Waldbeermarmelade ist nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Delikatesse. Früchte können in den Wäldern oder in den Sümpfen allein geerntet oder einfach im Laden gekauft werden. Der Nutzen unserer Zeit ist nicht schwer zu erreichen. Aber wie kocht man Marmelade aus wilden Beeren? Verwenden Sie das einfachste Rezept.

Wild Berry Jam Rezept

Zusammensetzung:

  • Mischung von Waldbeeren - 1 kg
  • Zucker - 300 g

Kochen:

  1. Berry vorsichtig Büste. Dicht, zum Beispiel Blaubeeren und Blaubeeren, können Sie waschen, und weiche Himbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren sollten in dieser Form belassen werden, wie sie sind. Bei einer solchen Mischung sollte mindestens die Hälfte aller Beeren weich sein, da sie zu einer Saftquelle werden.
  2. Danach sollten die Früchte mit Zucker gemischt werden und 8 Stunden an einem kühlen Ort liegen lassen. Es ist notwendig, dass sie den Saft lassen.
  3. Dann müssen die Beeren vorsichtig gemischt und in die zuvor zubereiteten sterilisierten Gläser gefüllt werden.
  4. Danach müssen die Gläser mit heißem Wasser in eine Pfanne gestellt werden, und die Pfanne selbst - brennt. Gleichzeitig sollten die Behälter nicht auf dem Boden platziert werden, sondern auf einem dicken Tuch, mehrmals gefaltet und über den gesamten Bereich des Pfannenbodens oder eines speziellen Ständers ausgebreitet werden.
  5. Nach dem Kochen von Wasser sollte das Feuer verlangsamt werden, das Kochen der Flüssigkeit sollte nicht stark sein. Banken sollten mit Deckeln bedeckt sein.
  6. Nach 15 Minuten müssen die Bänke entfernt, gut verstopft, auf den Kopf gestellt und abgekühlt werden.

Fünf Minuten Jam

Besonders erfolgreiche Ernte aus Walderdbeeren. Diese Marmelade wird sehr schnell gekocht - nur 5 Minuten. An kalten Winterabenden ist es sehr lecker, Tee zu trinken oder als Füllung zum Backen zu verwenden.

Wild Berry Jam Rezept

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 3 EL
  • Rote Johannisbeere - 0,5 EL.
  • Zucker - 1 EL

Kochen:

  1. Gehen Sie durch die Erdbeeren und achten Sie darauf, dass kein Stängel und kein Gras vorhanden ist. Es ist besser, keine weichen oder übermäßig reifen Beeren zu sich zu nehmen. Es wird nicht empfohlen, sie zu waschen, da sonst die Mischung breiig wird.
  2. Jetzt sollten die Erdbeeren mit Zucker gefüllt werden und Saft geben. Zucker wird nicht benötigt: für 3 Teile Erdbeeren - 1 Teil Zucker.
  3. Aber Erdbeermarmelade hat ein kleines Minus - es schmeckt bitter. Um Bitterkeit zu vermeiden, wird dem Billet rote Johannisbeere hinzugefügt. Die folgenden Verhältnisse sollten beachtet werden: für 1 Teil Erdbeeren - 1/6 Johannisbeeren.
  4. Einige Hausfrauen dagegen kochen die Erdbeeren mit ganzen Karotten, um die Bitterkeit zu neutralisieren, die dann weggeworfen werden oder in einen Löffel geben, wenn sie gekocht werden, einen Löffel Silber.
  5. Dann die Beeren, nachdem sie den Saft gelassen haben, sollten Sie das Feuer anzünden und unter sanftem Rühren erhitzen.
  6. Nach dem Kochen muss die Mischung weitere 5 Minuten gekocht werden, regelmäßig den Schaum entfernen und dann die Hitze ausschalten.
  7. Heiße Marmelade sollte in sterilisierte Gläser gefüllt werden, die Deckel schließen und auf den Kopf stellen.
  8. Es ist besser, eine solche Marmelade an einem kühlen Ort aufzubewahren, sie wird jedoch auch in einem einfachen Schrank perfekt aufbewahrt.

Blaubeer-Jamis

Eine andere wilde Beere, aus der Sie eine herrliche fünfminütige Marmelade zubereiten können, ist Blaubeeren.

Waldbeermarmelade fünf Minuten: Wie kocht man?

Zusammensetzung:

  • Heidelbeere - 1 kg
  • Zucker - 1,2 kg

Kochen:

  1. Beeren zum Sortieren, Waschen und Trocknen und dann mit Zucker abdecken.
  2. Nun kann die Mischung langsam angezogen und gerührt werden. Warten Sie, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  3. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat, kann das Feuer mittel werden.
  4. Wenn die Mischung siedet, müssen Sie genau 5 Minuten erkennen und den Stau von der Hitze entfernen.
  5. Danach muss heiße Marmelade in sterilisierte Gläser gefüllt und geschlossen werden.
  6. Gekühlte Behälter sollten zur Lagerung gekühlt werden.

Wildbeermarmelade durch den Fleischwolf

Wilde Beerenmarmelade

Eine der nützlichsten Methoden zum Ernten von Waldbeeren ist das Durchleiten durch eine Fleischwolf mit Zucker. In einer anderen Weise wird diese Methode als Ernte von Rohmarmelade bezeichnet. Von wilden Beeren eignet sich diese Methode ideal für Cranberries, Blaubeeren und Chokeberry. Dies geschieht insbesondere, um das in der Frucht enthaltene Vitamin C zu erhalten.

Die Beeren mahlen Sie am besten mit Gläsern. Bei Verwendung eines Fleischwolfs verschwinden etwa 30% des Vitamin C. Dies ist auf Metallkontakt zurückzuführen. Nach dem Beerenpüree muss mit Zucker gemischt und in vorsterilisierte Gläser zerlegt werden. Die Mischung muss in Bänken so ausgelegt werden, dass sie nicht um etwa 1 cm nach oben reicht.

Nach dem Behälter müssen Sie die Deckel schließen und für ein paar Sekunden in kochendes Wasser absenken und dann einen Tag lang in den Kühlschrank stellen. Nach dieser Zeit sollten die Banken geöffnet und mit Zucker bis zur Spitze der Masse bedeckt werden. Dadurch wird das Produkt erhalten. Dann müssen die Gläser wieder geschlossen und gekühlt werden. Bei dieser Aufbewahrungsmethode behält die Frucht alle Vitamine und Nährstoffe.

Da die Marmelade roh ist und keiner Wärmebehandlung nachgibt, müssen die Gefäße gründlich sterilisiert werden, um ein Quellen des Produkts zu vermeiden. Unter der Abdeckung können Sie ein Stück Wodka mit Pergamentpapier einlegen. Diese Marmelade wird an einem kühlen Ort aufbewahrt.

Übrigens sollte Zucker während des Kochvorgangs nicht bereut werden, denn je kleiner er ist, desto geringer ist die Haltbarkeit des Produkts. Im Allgemeinen die durchschnittlichen Anteile: für 1 kg Beeren - 1 kg Zucker, aber Sie können sogar 1,5 kg Zucker einsetzen, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Marmelade länger hält.

Waldbeeren sind ein gesundes Lebensmittel und zudem ungewöhnlich lecker! Um alle Vitamine und Nährstoffe zu sparen, die in ihrer Zusammensetzung enthalten sind, können Sie Marmelade zubereiten. Dieser Prozess ist nicht mühsam und faszinierend. In der kalten Jahreszeit hebt eine aromatische Delikatesse nicht nur Ihre Laune ab, sondern hilft auch bei saisonalen Beschwerden.

Fügen sie einen kommentar hinzu