Augenbrauenschatten

Die 2014 besonders aktive Mode für natürliche, aber immer noch geformte Augenbrauen führte dazu, dass Frauen in dieser Ausgabe anfingen, Augenbrauenstifte abzulehnen und durch Schatten zu ersetzen. Nach den Angaben von Maskenbildnern führt dieses Werkzeug zu einem natürlicheren Ergebnis, aber ist das wahr? Wie man Augenbrauen mit Schatten malt und welche Werkzeuge zur Auswahl stehen?

Warum und wie Augenbrauen mit Schatten bemalen?

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Gibt es wirklich einen Vorteil bei Brauenlidschatten mit Bleistiften? Hier kann keine eindeutige Antwort gegeben werden, da jedes Tool auf bestimmte Anforderungen reagiert, die sich nicht immer überschneiden. Mit dem Stift können Sie klare und dünne Striche machen, die häufig die fehlenden Haare nachahmen. Sie füllen also bloße Bereiche aus und dies geschieht so unmerklich wie möglich: Wenn Sie die Augenbraue aus einer Entfernung von 0,5 bis 0,7 m betrachten, wirkt sie völlig natürlich.

Schatten, die so klare Linien aufweisen, ergeben sich nur, wenn sie mit einem nassen Pinsel mit einem scharfen Schnitt und einer dünnen Spitze aufgetragen werden. In den meisten Fällen füllen sie die Form vollständig aus, dh die Haut unter den Augenbrauenflecken, und es gibt praktisch keine sauberen Bereiche. Infolgedessen sieht die Augenbraue dicker aus, oft sogar dunkler, aber die fehlenden Haare werden nicht gezogen.

Daraus können wir schließen, dass die Schatten nicht immer in der Lage sind, einen Stift oder andere Formen der Augenbraue zu ersetzen. Für wen sind sie geeignet? Mädchen, die nur der Form Klarheit verschaffen müssen oder den natürlichen Farbton einiger Töne verbessern. Mit einem Bleistift können Sie dieses Ergebnis auch erreichen, aber dafür müssen Sie es sorgfältig schattieren. Dies gilt insbesondere für die Ränder der Augenbrauen: Die Oberseite, die Unterseite und die Vertikale der Basis, die von den aktiven Augenbrauen oft irrtümlich überfärbt wird, sodass sich am Anfang der Augenbraue eine gerade Linie befindet.

Wie man Augenbrauen schattiert? Wie oben erwähnt, gibt es nur zwei Möglichkeiten: nass und trocken. Letzteres gibt den weichsten und natürlichsten Effekt, da es keine starren Grenzen gibt. Die Nassmethode ermöglicht dünne Linien, insbesondere wenn der richtige Pinsel ausgewählt wird. Sie umrissen meistens nur einzelne Haare, aber die gesamte Augenbraue in dieser Technologie für den Alltag trägt sich nicht ab. Es ist jedoch zulässig beim Bühnen- oder Abendmake-up, was bei künstlichem Licht berücksichtigt wird.

Wie man Augenbrauen mit Schatten zeichnet: Die Wahl der Farbe und der dazugehörigen Werkzeuge

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Augenbrauenschatten werden mit einem Pinsel aufgetragen und, falls notwendig, mit einem Pinsel abgeschattet, ähnlich wie bei der klassischen schmalen Mascara-Bürste. Und das Hauptproblem der meisten Frauen ist die Wahl einer geeigneten Bürste, da nicht alle Hersteller es für notwendig halten, sie mit einem kompletten Werkzeugsatz zu ergänzen. Welches Werkzeug soll man wählen?

Jedes trockene Produkt wird am besten auf einem natürlichen Stapel getippt, daher sollten synthetische Pinsel nicht verwendet werden. Aber selbst eine solche Formulierung bleibt ungenau - die Palette der natürlichen Haufen ist heute groß und der unvorbereitete Konsument wird eher verwirrt, als sich sofort der richtigen Version zu beugen.

Es ist wichtig, Folgendes zu wissen: Die dünnste und unauffälligste Schicht tritt hervor, wenn Sie ein Pony oder Eichhörnchen und eine klare und helle Schicht verwenden - eine Säule, ein Waschbär und ein Marder. Außerdem ist es am besten, mit einer flachen Bürste mit abgeschrägter Kante zu arbeiten. Es hilft automatisch, die erforderlichen Linien zu zeichnen, und zwar mit der erforderlichen Intensität. Die Hauptsache - keine flauschigen und runden Bürsten.

Das Werkzeug wurde vorbereitet, es besteht der Wunsch, ein neues Produkt zu beherrschen, aber Augenbraue-Schatten wurden noch nicht erworben. Wie wählt man den gewünschten Farbton mit all seiner Vielfalt? Soll ich mich auf die Farbe Ihrer Augenbrauen konzentrieren oder trotzdem versuchen, ins Haar zu gehen? Diese Frage ist für Mädchen relevant, die ihr Image ständig ändern. In einer solchen Situation können sie einen signifikanten Unterschied zwischen der Haarfarbe und den Augenbrauen haben.

Maskenbildner empfehlen, sich auf die Haarfarbe zu konzentrieren, da sie im Vergleich zu den Augenbrauen einen großen Bereich des Bildes einnehmen. Bei der Bestimmung des Farbtyps einer Person wird zuerst auf sie, dann auf den Hautton aufmerksam gemacht und erst danach Augenbrauen und Augen berücksichtigt. Folglich ist es die Brauntönung, die zu Harmonie führt. Wenn der Großteil der Haare hellblond ist und die Brauen einer braunhaarigen Frau gehören könnten, sollten sie aufgehellt werden und nicht in derselben dunklen Form gemalt werden.

Der Prozess der Augenbrauenschatten unterscheidet sich fast nicht von dem, was mit einem Bleistift geschieht. Eine zusätzliche Schattierung wird auf die Bürste gezogen, wonach durch leichtes Schütteln zusätzliches Pigment aus dem Noppen entfernt wird und das Ende bei 45 Grad zur Haut entfernt wird. Es wird empfohlen, an der Stelle des Biegens zu beginnen, die den dunkelsten Bereich ausmacht, und zum Schwanz zu führen. Dann wird ein neuer Teil des Pigments mit Raum von der Biegung bis zur Basis gefüllt, wo er auf "Nein" reduziert wird. In diesem Fall kann auch die Schattenbildung unterstützt werden: Je näher an der Nase, desto weniger intensiv sollte ihre Farbe sein.

Augenbrauenschatten Essenz undNyx: Markenbeschreibung

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Heutzutage sind für den normalen Konsumenten Augenbraue-Töne im Massenmarktsegment sowie einige professionelle Marken am leichtesten zugänglich. Dies gilt insbesondere für die preiswerte deutsche Kosmetik von Essence, die sich an ein Jugendpublikum richtet. Die Marke bietet Mädchen ein praktisches Set mit zwei Schatten - dunkle und helle Schablonen sowie eine abgeschrägte Kunststoffbürste mit kurzem Griff. Die Anzahl der Farbtöne ist nicht zufällig: Die Kurve und der Schwanz sind mit dunkleren gefüllt, und die Basis ist heller.

Schablonen werden von den Verbrauchern als äußerst unglückliche Maßnahme erkannt - nur sehr wenige Menschen in ihrer Form haben sich angesprochen, weil man die Einzigartigkeit der einzelnen Personen nicht vergessen sollte. Daher lohnt es sich für sie nicht, den Schatten zu bekommen. Der Hauptnachteil des Sets: Nur zwei Variationen von Farben - für Blondinen und für Brünetten, und alle haben einen warmen Unterton.

Eine ähnliche Version des Produkts gibt es in der amerikanischen Profimarke NYX, die kürzlich in den meisten Städten in Russland, der Ukraine und Weißrussland auf den Markt kam. Das Paket-Paket ist fast das gleiche wie das, das Essence bietet: 2 Schatten, eine abgeschrägte Bürste sowie eine Bürste und ein Wachs zum Fixieren. Das Schöne ist, dass der NYX eine viel breitere Palette hat, so dass Sie für jeden Farbtyp die erfolgreichste Farbe auswählen können: 6 Schattenstufen reichen von hellen, warmen bis dunklen, kalten Tönen. Mädchen mit blonden Haaren und mittlerem Kontrast eignen sich ideal für Nummer 03, die als Taupe bezeichnet wird.

Frauen Bewertungen

Augenbrauenschatten: Bewertungen

Es ist zu beachten, dass nicht alle dem Verbraucher bekannten Kosmetikmarken spezielle Augenbraue-Farben produzieren. Besonders kleines Sortiment im Massenmarktsegment, das von den meisten Frauen verwendet wird, die mit professioneller Kosmetik nicht vertraut sind. Daher wird ihre Aufmerksamkeit häufig auf den üblichen Lidschatten in einem natürlichen Bereich gelenkt. Können sie für diesen Zweck verwendet werden?

Make-up-Künstler argumentieren, dass der Unterschied zwischen Augenbrauenschatten und dem gleichen Produkt, aber auf die Augenlider gerichtet ist, nein. Pigmentierung, Haltbarkeit und andere Eigenschaften sind nahezu identisch, es kann jedoch Probleme geben, eine bestimmte Farbe und Textur zu finden. Dabei ist es wichtig, sich an das Wichtigste zu erinnern: Für die Augenbrauen werden nur matte Schatten ausgewählt (kein Glanz, auch kaum wahrnehmbar!). Wenn Sie versehentlich den perfekten natürlichen Farbton getroffen haben, der sich jedoch in der Gruppe der Lidschatten befand, können Sie sie auf den Augenbrauen verwenden.

Bei den Bewertungen der Verbraucher ist es auch nach der Analyse schwierig, den einzigen Anführer unter den Augenbrauenschatten zu identifizieren. Die meisten Frauen behaupten, dass es keinen Unterschied zwischen einem teuren Produkt und einem günstigeren gibt, wenn der Farbton richtig ausgewählt wird. Und das hat den Vorteil professioneller Marken, die eine breitere Palette haben.

  • Inna: Nach einer erfolglosen Erfahrung mit Budget-Augenbrauenschatten, nachdem ich rote Augenbrauen erhalten hatte, entschied ich mich, dieses Produkt nicht mehr anzusprechen. Ein Geburtstagskind gab ein Set von ABH, und meine Meinung änderte sich dramatisch: Der Farbton war so meins, dass niemand glaubte, dass ich mir die Augenbrauen malte!
  • Alain: Ich habe sieben Jahre lang einen Bleistift für das Design von Augenbrauen verwendet, und dann wollte ich mit Schatten eine Chance nutzen. Versehentlich erwarb NYXECP01 und verliebte sich in diesen richtigen kalten Graphit (ich bin eine hellhäutige Brünette). Ich hatte lange Zeit keine so netten und ordentlichen Augenbrauen, ich bin seit 2 Jahren nicht mehr auf den Stift gekommen.

Die besten Augenbraue-Farbtöne sind die, deren Farbton für Sie richtig ist. Bei hellem Haar kann es etwas dunkler sein, bei dunklem Haar kann es etwas heller sein. Achten Sie beim Ausfüllen des Formulars darauf, dass die Haut vollständig gefärbt ist: Zu diesem Zweck wird die Bürste schräg gehalten und nicht eindeutig senkrecht. Selbst die kostengünstigsten Augenbraue-Farbtöne geben Ihnen das perfekte und natürliche Ergebnis.

Fügen sie einen kommentar hinzu