Chemische gesichtspeeling zu hause

Welche Frau träumt nicht von einer schönen und glatten Haut? In den Köpfen schöner Damen ist dieser Traum jedoch mit regelmäßigen Reisen zum Schönheitssalon und mit teuren Prozeduren verbunden. In der Zwischenzeit, um einen ausgezeichneten Hautzustand zu erreichen, kann dies mit geringeren Kosten. Dazu müssen Sie lernen, wie Sie das chemische Peeling für Ihr Gesicht zu Hause durchführen.

Was ist Peeling-Peeling?

Verfahren zur Entfernung äußerer verhornter Zellen der oberen Hautschicht

Peeling - (aus dem englischen "Peel" - geschrubbt) - das Verfahren zum Entfernen der äußeren verhornten Zellen der oberen Hautschicht. Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, da sie sich ansammeln und verstopfte Poren und dadurch entzündliche Prozesse (Akne, Akne) hervorrufen. Das Peeling basiert auf dem Auftragen von Mikrokratzern auf die oberen Hautschichten, um die Produktion von Kollagen und Elastin zu verbessern, wodurch verschiedene Probleme gelöst werden:

  • Pigmentierung reduzieren;
  • das Erscheinen des vaskulären Retikulums verhindern;
  • machen die Haut samtig, glatt;
  • Befreiung von Altersflecken, Narben und Mitessern.

Vorbereitungen und Vorrichtungen zum Abziehen werden entsprechend der Art der Exposition ausgewählt:

  • mechanisch (Verwendung von Cremes, Peelings, Gommazhey zur Oberflächenreinigung der Haut oder Salonsalat - Peeling mit Spezialbürsten);
  • physikalisch (Laser ermöglicht die Einstellung der Belichtungstiefe, Ultraschall sorgt für die Reinigung mit einer Mikromassage).
  • Chemikalie (hergestellt aus chemischen Mischungen).

Arten von chemischen Peelings

Das chemische Peeling für das Gesicht ist eine wertvolle Tiefenwirkung. Es gibt:

  • Oberflächenschalen mit Fruchtsäuren. Sie betreffen die obersten Hautpartien, werden verwendet, um die fettanfällige Haut zu heilen, Akne oder altersbedingte Veränderungen in den frühen Stadien des Alterns zu reduzieren;
  • Median auf der Basis von Trichloessigsäure. Sie betreffen die gesamte Epidermis, werden zur Entfernung von Markierungen von Akne, zur Korrektur von Mimikfalten, Dehnungsstreifen oder vor der Vorbereitung auf die Plastizität des Gesichtes verwendet.
  • tief mit Medikamenten, die Phenol enthalten. Act auf der retikulären Schicht der Dermis, die für die Festigkeit der Haut verantwortlich ist, ist sehr effektiv in Bezug auf Facelifting und die Beseitigung von tiefen Falten. Die Durchführung ist nur unter Narkose in einer Spezialklinik möglich.

Besonderheiten des chemischen Peeling zu Hause

Zu Hause können Sie nur oberflächliches Peeling durchführen. Es wird empfohlen, diese Prozedur in folgenden Fällen durchzuführen:

  • Spuren von Akne oder Akne auf der Haut;
  • fettige Haut;
  • hormonelle Veränderungen im Körper (zum Beispiel während der Pubertät, nach der Geburt oder in den Wechseljahren).

Das Verfahren verwendet die folgenden Säuren und ihre Derivate:

  • Zitrone;
  • Milch;
  • Apfel

Und auch Enzyme, die keratinisierte Hautzellen auflösen. Darüber hinaus können Sie Bor-, Ammoniak- und Salicylalkohol, Wasserstoffperoxid und Glycerin verwenden.

Mittel zum Peeling für zu Hause

verwendete sparsame Mittel zum Abschälen

Häuser werden in der Regel als Mittel zum Schälen verwendet, die für jede Art von Epidermis geeignet sind.

  • Klassisches Peeling
  1. Mischen Sie Kampfer (30 ml), Ammoniak (10 ml), Glycerin (30 ml), Borsäure (10 g), Hydroponikum (2 Tabletten von 1,5 g) oder 3% Wasserstoffperoxid (30 ml).
  2. Fügen Sie in die resultierende Mischung unter ständigem Rühren geriebene Babyseife hinzu.
  3. Auf das Gesicht auftragen und warten, bis es trocknet.
  4. Mit warmem Wasser abwaschen.
  5. Mit einer Serviette nass machen.
  • Körperpeeling
  1. 40 g trockenes Bodyagi in Wasserstoffperoxid (3%) auf den Zustand der Creme geben.
  2. 15-20 Minuten auf das Gesicht auftragen.
  3. Mit warmem Wasser abwaschen.

Vorbereitungsregeln

nur nach Rücksprache mit einer Kosmetikerin durchführen

Um den maximalen Nutzen aus dem Verfahren zu ziehen und keine gesundheitlichen Probleme zu provozieren, sollten Sie:

  • machen Sie einen allergischen Test (tragen Sie das Peeling 10-15 Minuten lang auf die Ellbogenbiegung auf; wenn Rötung auftritt, kann die Zusammensetzung nicht verwendet werden);
  • chemische Peelings im Herbst oder Winter durchführen (die Sonnenstrahlen sind nach dem Eingriff kontraindiziert);
  • vor dem Ereignis müssen Sie die Haut von überschüssigem Talg reinigen (Sie können eine normale Lotion verwenden);
  • das Medikament muss in einer sehr dünnen Schicht aufgetragen werden;
  • Vermeiden Sie den Bereich um die Augen;
  • Chemische Peelings nicht öfter 1 Mal in 2 Wochen durchführen;
  • Berühren Sie danach nicht das Gesicht mit den Händen und tragen Sie für einen Tag kein Makeup auf.

Das Peeling zu Hause sollte nur nach Rücksprache mit einer Kosmetikerin erfolgen. Bei der Zubereitung von Mischungen für das Verfahren müssen die in den Rezepten angegebenen Anteile genau eingehalten werden.

Gegenanzeigen

Das Peeling kann nicht durchgeführt werden:

  • in der Zeit von akuter Akne oder Herpes;
  • bei Unverträglichkeit gegenüber Peeling-Präparaten;
  • Menschen mit empfindlicher Haut;
  • wenn es zu einer Entzündung oder Schwellung auf der Haut kommt;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • mit kardiovaskulären oder psychischen Erkrankungen.

Empfehlungen für Hauttypen

Die Reaktion auf das Abschälen hängt vom Hauttyp ab. Daher erfordert ölig häufige Verfahren zum Exfolieren des Stratum corneum - dreimal innerhalb von 10 Tagen. Trockene Haut kann nur einmal pro Woche gründlich gereinigt werden. Und die Besitzer normaler Haut führen den Peeling-Vorgang in 7 Tagen zweimal optimal durch. Gleichzeitig sollten Scrubs und Gommash eindeutig einem bestimmten Typ entsprechen.

Chemisches Peeling: Bewertungen

Nach dem Eingriff stellen Frauen eine spürbare Verbesserung ihrer Haut fest:

  • Gesicht scheint zu scheinen;
  • Flecken von Akne oder Akne verschwinden;
  • Poren werden gereinigt.

Die verjüngende Wirkung wird auch von der schönen Hälfte der Menschheit auf das chemische Peeling zurückgeführt. Fotos davor und danach bestätigen. Ein wichtiger Vorteil des Heimverfahrens für Frauen sind die geringen Kosten für die Komponenten von "Handwerker" -Mischungen.

Chemisches Peeling zu Hause hilft dabei, die Haut in einem ausgezeichneten Zustand zu halten, sie von abgestorbenen Zellen zu reinigen und die Verjüngung anzuregen. Die Hauptsache ist, bei der Zubereitung von Mischungen oder beim Einsatz von Peelings und Gommazhes alle Proportionen strikt einzuhalten und die Empfehlungen für die Vorbereitung der Haut auf eine "Schönheitssitzung" zu befolgen. Dann ist das Ergebnis da.

Fügen sie einen kommentar hinzu