Chicago frisuren

Die Frisuren im Chicago-Stil wurden aufgrund des berühmten Musicals immer beliebter. Sie waren in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts beliebt. Solche Frisuren zeichnen sich dadurch aus, dass sie kein Volumen haben, im Gegenteil, ihr Haar ist glatt und wellig. Mit dieser Frisur können Sie zu jeder Veranstaltung gehen, sie ist universell. Frisuren im Stil von Chicago machen eine Frau spektakulär und einzigartig.

Was müssen Sie über Frisuren im Stil von Chicago wissen?

Chicago Frisuren

  • Eine Frisur im Chicago-Stil wird gut funktionieren und sie schmücken Schleier oder Hut
  • Für diese Frisur ist das Haar gekürzt oder mittellang. Wenn Sie lange Haare nicht abschneiden wollen, können Sie sie schön in einem Brötchen sammeln.
  • Wenn es ein Problem wie große Ohren gab, gibt es eine Option, um diesen Fehler zu verbergen. Es gibt eine Frisur wie "Page", mit ihrem Haar neben dem Kinn, die Schnittlinie ist glatt, was eine kleine Menge ergibt.
  • Das Hauptmerkmal dieser Jahre in der Frisur war eine Locke, die auf den Hals zusteuerte. Normalerweise wurde sie mit einem Lockenstab hergestellt, um sie gleichmäßig zu machen.

Frisuren Chicago-Stil zu hause

Diese Frisur kann jetzt zu Hause gemacht werden. Der einfachste Weg, um einen Haarschnitt im Stil von Chicago auf den gewellten Haaren von Geburt an vorzunehmen.

Größere Popularität Frisur verdient Braut bei einer Hochzeitsfeier.

Haar im Chicago-Stil zu Hause

  • Besitzer von kurzen, ordentlich gestylten Haaren, die mit einem Schleier und Blumen geschmückt sind.
  • Für Mädchen mit welligem Haar reicht es aus, die Haare zu waschen und etwas Schaum oder Wachs darauf aufzutragen, wodurch die Haare glänzen. Das Produkt wird aufgetragen und anschließend sorgfältig gekämmt. Auf der Rückseite wird ein kleiner Schwanz mit einer Haarnadel befestigt.
  • Nach dem Waschen der Haare müssen Mädchen mit glattem Haar mit einem Lockenstab arbeiten und ihr Haar in eine Richtung locken.

Wie mache ich einen Haarschnitt im Stil von Chicago zu Hause?

Um eine Frisur im Stil von "Chicago" zu erstellen, ist Folgendes erforderlich:

  1. Haarspray
  2. Haarspangen
  3. Studs
  4. Breiter Kamm
  5. Kamm-Schwanz
  6. Jedes Zubehör, das Ihnen am besten gefällt.

Wie man eine Frisur im Stil von Chicago macht

Der vordere Teil des Haares ist in eine seitliche Trennung vom Hauptteil des Haares unterteilt. Machen Sie auf vorgekämmten Haaren mithilfe von Clips eine "Welle". Von den restlichen Haaren bilden sich ein Bündel. Heben Sie dann die Wellen zwischen den Klammern an. Aus dem Zwischenstrang locker Pigtail.

Befestigen Sie den gesamten Lack und ziehen Sie die kleinen Schlaufen parallel über die gesamte Länge. Holen Sie sich eine kleine Rosette. Befestigen Sie diese Rose mit Lack und Pins. Befestigen Sie Zubehör an der Frisur. Entfernen Sie vorsichtig die Pinzette, fixieren Sie die Haare mit Lack.

Ungewöhnliche Frisur im Stil von Chicago

  • Um eine ungewöhnliche Frisur im Stil von Chicago zu kreieren, bereiten Sie Lockenwickler und Styling-Werkzeuge vor. Die Besonderheit dieser Frisur zum Zeitpunkt ihres Erscheinens war, dass in den 20er Jahren, in den 30er Jahren, plötzliche Veränderungen in der Mode vorgenommen wurden. Die Frisur blieb gleich, das Haar war mittellang und hatte einen Seitenscheitel, aber der Stil des Stylings veränderte sich vollständig und wurde weiblicher.
  • Wellenförmige Locken aus der Natur werden im Stil von Chicago in Mode, und der Pony passt zu den Haaren, während er die Stirn gut öffnet. Auch in den 30er Jahren. kam in Mode Turban, das erlaubt, Haare zu verbergen, wenn es nicht möglich war, sie zu verfolgen. Außerdem wurde glattes Haar als Zeichen schlechten Geschmacks angesehen.
  • Um eine Chicago-Frisur in den 1930er Jahren zu kreieren, sollten die Haare in Wellen um Kopf und Gesicht gelegt werden. Um dies zu tun, verwendeten meist große Stollen, die die Wellen oder kleine Lockenwickler formen.
  • Die Wellen, die das Haar in dieser Frisur schmücken, gibt es in der Regel 3 Typen: weich und breit, mit scharfen Biegungen oder schmal, die breitesten. Für eine Chicago-Frisur ist es sehr wichtig, das Haar weich zu machen.Dies geschieht mit Hilfe des Frisierens oder Verdrehens der Haare am Lockenwickler in entgegengesetzter Richtung durch die Reihe.
  • Dann müssen die Haare lange gekämmt werden, bis solche Wellen entstehen. Um Locken für die Frisur in Chicago zu kreieren, sollten die Haare nass sein und auf einer Locken liegen. Dazu nimmst du eine dünne Litze und schraubst sie an deinem Finger. Dann nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Finger, ohne dabei den Ring zu verletzen, und befestigen Sie ihn unsichtbar kreuzweise. Machen Sie dasselbe mit jedem Strang. Wenn das Haar trocken ist, entfernen Sie das unsichtbare Haar und kämmen Sie es. Das Bild eines Mädchens der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts ist fertig!

Mode für Frisuren ist nicht weniger wechselhaft und launisch als bei Kleidung. Stil, Make-up und Frisuren ändern. Stürmische 20er Jahre. Das letzte Jahrhundert wurde zum Vorfahren des Stils von Chicago, der nicht nur in Kleidung, sondern auch in Frisuren auftritt. In Mode sind Frauen mit einem Haarschnitt "Garcon", der einem Jungen ähnelt, und zwar in den 30er Jahren. Die Frisur von Chicago wird weiblicher und eleganter, gefolgt von einem einfachen Haarschnitt mit Wellen und Locken, die elegant ins Gesicht gelegt werden.

Nun ist die Mode für Weiblichkeit und Eleganz zurück. Warum nicht heute einen Haarschnitt im Stil von Chicago versuchen?

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Alenka, Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu