Code für fersen

Glatte und seidige Fersen zu jeder Jahreszeit - der Traum jeder Frau. Um raue Füße weich und weich zu machen, können Sie normales Backpulver verwenden.

Wie reinige ich Absätze mit Backpulver?

Die Ursachen für den Saum der Hautfersen setzen sich. Dazu gehören trockene Haut der Füße und längere Sonneneinstrahlung mit oder ohne offene Schuhe sowie Kunststoffe an den Füßen und natürlich unzureichende Pflege.

Die Gründe können schwerwiegender sein, zum Beispiel Verdauungsprobleme, Stoffwechselstörungen, hormonelle Störungen im Körper. In diesem Fall ist die Konsultation eines Dermatologen äußerst wichtig.

Wie reinige ich Absätze mit Backpulver?

Hart, trocken, mit Rissen und Schwielen der Ferse, die viel Unbehagen verursachen.

Regelmäßiges Backpulver mit antiseptischen Eigenschaften kann die Wasserhärte reduzieren und die Haut der Fersen positiv beeinflussen. Es ist preiswert, aber sehr effektiv.

Erfrischen und mildern Sie die Beine mit einem Peeling, das auf der Basis von Soda zubereitet wird.

  1. Dieses sanfte Peelingmittel ist schnell und einfach zu Hause. Mischen Sie dazu 3 Teile Natron mit einem Teil Wasser zu einer dicken Paste. Dann mit sanften kreisenden Bewegungen mit einem speziellen Pinsel behandeln.
  2. Ein ausgezeichnetes nahrhaftes und erfrischendes Fersenpeeling wird aus Soda und gemahlenem Haferflocken gewonnen. Für die Zubereitung müssen Sie eine Paste aus 3 Teilen Backpulver, 1 Teil Wasser und 1 Teil gemahlener Haferflocken herstellen. Tragen Sie das Produkt sanft mit kreisenden Bewegungen auf und spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Dieses Verfahren reinigt die Haut von abgestorbenen Zellen und macht sie geschmeidig.
  3. Ein wunderbares Fußpeeling kann aus zerquetschten Fruchtgruben, Zucker, Salz, Kaffee und Soda hergestellt werden. Nachdem Sie das Peeling gründlich gewaschen haben, sollten Sie die Beine mit einer pflegenden Creme oder warmem Olivenöl einfetten.. Tannen- und Eukalyptusöle wirken sich günstig auf die Haut aus, verbessern die Durchblutung und heilen kleine Risse.

Fersenbad mit Soda

Sie können auch eine nahrhafte Maske wie Bananenbrei und Honig herstellen.

Fersenbad mit Soda

Um die Haut der Beine und der Fersen zu erweichen, hilft das Bad mit Soda.

  • Um ein klassisches Fersenbad herzustellen, benötigen Sie: 3 EL. l Backpulver und 5 Liter Wasser. Löse Soda in heißem Wasser und tauche deine Füße ein.
  • Sie müssen dieses Bad täglich 15 Minuten lang nehmen. Die Behandlung sollte durch Kurse durchgeführt werden, nur dann wird die gewünschte Wirkung erzielt. Die Behandlung dauert ca. 5-7 Tage. Am Ende des Verfahrens sollte die Ferse mit einem Bimsstein gerieben werden. Dann werden die gedämpften Füße trockengewischt und Ihre bevorzugte Pflegecreme (naja, wenn es sich um Glykolsäure handelt) aufgetragen, während Sie Ihre Haut mit den Händen massieren. Vergessen Sie nicht die Schleiffeile.
  • Neben Soda ist es sinnvoll, dem Fersenbad etwas Salz und Flüssigseife zuzusetzen.. Dies hilft, hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Es ist möglich, die Zusammensetzung des Bades mit pflanzlichen Ölen oder mit einer trockenen pharmazeutischen Kamille anzureichern (sie kann durch Jäger, Schnur, Eichenrinde oder Ringelblume ersetzt werden).
  • Nach dem Bad können die Beine anstelle der Sahne auch mit Pflanzenöl oder einer Vitamin E-Lösung in der Apotheke geschmiert werden. Sie können in Essig getauchte Paniermehl auftragen. Bereits nach etwa 4 Tagen beginnen die Hühner zu erweichen und verschwinden allmählich, wenn Sie diesen Vorgang natürlich regelmäßig durchführen.

Wie reinige ich Absätze mit Backpulver?

  • Wenn Ihre Beine sehr müde sind, können Sie sie mit einem speziellen Bad verwöhnen. Nehmen Sie 0,5 TL. Soda für 3 Liter Wasser. Halten Sie Ihre Füße für 20 bis 30 Minuten in Lösung. Nach dem Auftragen eines speziellen pflegenden Balsams auf die Haut: 0,5 Tassen Olivenöl, 1/3 Tassen Rizinusöl und 10 g Vitamin A im Öl. Machen Sie eine leichte Massage, ziehen Sie Baumwollsocken an und lindern Sie Müdigkeit wie eine Hand.

Bitte beachten Sie, dass Soda in seinen chemischen Eigenschaften alkalisch ist. Deshalb Langes Eintauchen der Hände oder Füße in Sodalösung - kann zu Schwellungen oder Austrocknung der Haut sowie zu einem Ungleichgewicht des pH-Gleichgewichts führen.

Schöne und gepflegte Beine sind ein wichtiger Bestandteil Ihres Looks. Sie können Ihre Füße mit Hilfe bewährter Volksheilmittel in Ordnung bringen, weil Soda Verwenden Sie regelmäßig Soda-basierte Rezepte, hervorragende Ergebnisse lassen Sie nicht lange warten!

Siehe auch: Warum sind die Fersen zerkratzt?

Fügen sie einen kommentar hinzu